Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Politik

Erinnerung wachhalten

Berlin. Im Rahmen des Jugendforums „denk!mal’22“, das das Abgeordnetenhaus in diesem Jahr zum 20. Mal veranstaltet, erinnern Kinder und Jugendliche an die Opfer des Nationalsozialismus. Ihre Projekte präsentieren sie auch in einer digitalen Ausstellung – unter dem Motto „Zukunft ist, was du aus der Geschichte machst“. „Das Jugendforum denk!mal ist eines unserer wichtigsten Erinnerungsformate“, betont Parlamentspräsident Dennis Buchner (SPD). „Hier kommen die Kinder und Jugendlichen der Stadt zu...

  • Weißensee
  • 19.01.22
  • 11× gelesen
Umwelt

Sitzbänke fürs Tempelhofer Feld

Tempelhof. Spaziergänger werden es ihnen danken: Jugendliche der Fliegerwerkstatt im Flughafen Tempelhof haben vier massive Holzbänke gebaut. Die Sitzmöbel wurden bereits mit Gabelstapler und Lastwagen auf dem Feld verteilt. Jeweils ein Exemplar steht bei den Projekten KulturGate, Stadtacker, Mini-Art-Golf und Allmende-Kontor. Die Fliegerwerkstatt ist ein Treffpunkt für Menschen, die zwischen zwölf und 25 Jahre alt sind. Hier können sie nicht nur mit Holz arbeiten, sondern auch Sport treiben,...

  • Tempelhof
  • 18.01.22
  • 79× gelesen
Soziales
Khalita und Suleika lösen Mathe-Aufgaben bei den „Lernengeln“ in Pankow.

Danke für die „Schöne Bescherung“
Mehr als 70 000 Euro haben Leserinnen und Leser bei unserer Weihnachtsaktion gespendet

Die Zwillinge Khalita und Suleika sind hochkonzentriert bei ihren Mathematikaufgaben. Wenn sie nicht weiterkommen, schaut sich Felice Doll das Problem an und erklärt, wie sie die Aufgabe lösen könnten. Die 24-Jährige studiert Biologie und Chemie und gehört zum Team der Lernengel in Pankow. „Wir sind nach den Herbstferien gestartet und mit offenen Armen empfangen worden. Die Nachfrage ist riesig“, sagt Bianca Sommerfeld, Geschäftsführerin des Schutzengelwerks, dem Träger des Projektes. Kinder...

  • Weißensee
  • 12.01.22
  • 30× gelesen
Soziales
Das Spendengeld fließt unter anderem in das Waldpiraten-Camp. Hier erholen sich an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche von der langen Therapiezeit, treffen Gleichgesinnte und tanken Kraft und Mut für den normalen Alltag.

Pfandspende an die Deutsche Kinderkrebsstiftung
EDEKA-Märkte und ihre Kunden sammeln 81.066 Euro für krebskranke Kinder

60 EDEKA-Märkte in Berlin und Brandenburg haben auch im Jahr 2021 die Pfandspenden-Aktion zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung unterstützt. Diesmal wurde eine neue Rekordsumme von 81.0166 Euro an Pfandgeld gesammelt. Die Spende setzt sich aus Pfandbons zusammen, die Kunden nach der Rückgabe von Getränkeflaschen in eine Sammelbox im Supermarkt einwerfen.  Die Pfandspenden-Aktion der EDEKA-Märkte in und um Berlin und in Brandenburg zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung hat bereits...

  • Karlshorst
  • 10.01.22
  • 32× gelesen
Sport

Auch Schüler brauchen Test

Berlin. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) lassen Schüler wegen der neuen Corona-Regeln des Senats nur noch mit negativem Corona-Test in die Hallenbäder. Bisher sind Schüler von der 2G-Regelung in den Hallenbädern ausgenommen. Die Verschärfung erfolge, weil in den Weihnachtsferien keine tägliche Testung in den Schulen stattfinde, so BBB-Sprecher Matthias Oloew. Kinder bis zum sechsten Lebensjahr sind weiterhin von der 2G-Regelung sowie der Testpflicht ausgenommen. Alle Informationen zu den...

  • Mitte
  • 25.12.21
  • 37× gelesen
Kultur
Beate Ernst von „wirBerlin“ eröffnete die Ausstellung.
3 Bilder

Für eine lebenswerte Zukunft
Im Edge Grand Central zeigt die Initiative „wirBerlin“ Kinderplakate aus den vergangenen sieben Jahren

Seit 2015 ruft „wirBerlin“ Schüler zum Plakatwettbewerb auf. In einer Schau werden jetzt die besten Arbeiten aus sieben Jahren gezeigt. „#Kinder #Umwelt #Zukunft“ heißt die Ausstellung im Bürogebäude Edge Grand Central am Berliner Hauptbahnhof. In den sieben Jahren, in denen die Umweltinitiative „wirBerlin“ den Wettbewerb durchführte, sind über 6200 Bilder zusammengekommen, in denen sich Kinder und Jugendliche mit Fragen der Umweltverschmutzung, des Klimawandels und der damit einhergehenden...

  • Tiergarten
  • 09.12.21
  • 38× gelesen
Ausflugstipps
Der Familienpass bietet Hunderte Vergünstigungen.

Buntes Programm zum Sparpreis
Der neue Berliner Familienpass für 2022 ist erschienen

Der Berliner Familienpass 2022 kann ab sofort für sechs Euro gekauft werden. Das von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie geförderte Couponheft bietet Rabatte in über 300 Freizeit- und Kultureinrichtungen. Corona hin, Corona her – trotz möglicher Einschränkungen biete das Freizeit- und Kulturtaschenbuch wieder viele Preisvorteile, Freizeit- und Ausflugstipps und besondere Verlosungsaktionen. Das Heftchen mit über 300 Sparcoupons und 200 Verlosungen zu Veranstaltungen, Ausflügen...

  • Mitte
  • 08.12.21
  • 186× gelesen
Soziales
Passend zum Thema "Bauernhof" ist der große Traktor ein Blickfang.

Treffpunkt für Kleine und Größere
Spielplatz am Floningweg am 1. Dezember eröffnet

Ein dreiteiliger Spielplatz ist in den vergangenen vier Monaten an der Ecke Floningweg und Wimbachpromenade entstanden. Auf 730 Quadratmeter Fläche gibt es nun Angebote für Kinder und Jugendliche. Am 1. Dezember wurde die Eröffnung des Platzes gefeiert, der unter dem Motto „Bauernhof“ steht. Die Kleinsten können nun auf einem Traktor herumkraxeln, rutschen und auf zwei Tieren wippen. Für Kinder ab vier Jahren stehen unter anderem ein großes Gerät mit mehreren Aufgängen, eine Rutsche,...

  • Mariendorf
  • 02.12.21
  • 42× gelesen
Jobs und Karriere

Kostenloses E-Book für Eltern
Ratgeber „Vertrauen statt Kontrolle — Raus aus der Helikopter-Falle“

Wenn Mutter oder Vater als Hilfslehrer aktiv wird, führt dies häufig zu einer emotional aufgeladenen Situation. Stattdessen sollten Eltern ihre Kinder lieber darin unterstützen, ihre Motivation zu finden und ihren Tagesablauf zu strukturieren. Im Ratgeber „Vertrauen statt Kontrolle — So finden Eltern aus der Helikopter-Falle“ erfahren Eltern, wie sie ihr Kind auf dem Weg zu mehr Selbstständigkeit in Schule und Alltag begleiten können. Das 48 Seiten starke E-Book des Nachhilfeinstituts...

  • Mitte
  • 15.11.21
  • 41× gelesen
Soziales
Mohammed Jouni wurde mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet.

Verdienstorden für Aktivisten
Mohammed Jouni für Engagement in Flüchtlingshilfe geehrt

Der Sozialarbeiter und politische Aktivist Mohammed Jouni ist von Integrationssenatorin Elke Breitenbach (Die Linke) im Namen des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier (SPD) mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschlands ausgezeichnet worden. „Der Sozialarbeiter und ehrenamtliche Aktivist Mohammed Jouni ist in seinem Einsatz für junge Geflüchtete erfolgreich – und das nicht trotz, sondern wegen seiner beeindruckenden Biografie“, so Breitenbach in ihrer...

  • Mitte
  • 14.11.21
  • 168× gelesen
Kultur

Vorhang auf im Kulturhaus

Schöneberg. Im Kulturhaus Schöneberg steht am 11. November "Plan B" auf dem Programm. Das Theaterstück von Wera Mahne und Janny Fuchs erzählt die Geschichte von fünf Freundinnen, die einen radikalen Pakt schließen, als eine von ihnen ungeplant schwanger wird: Auch die anderen Mädchen sollen schwanger werden und ihre Kinder dann gemeinsam großziehen. Der Vorhang hebt sich um 19.30 Uhr in der Probebühne an der Kyffhäuserstraße 23. Es gilt die 2G-Regel. uk

  • Schöneberg
  • 03.11.21
  • 8× gelesen
Soziales

Berufswahl mal anders
Computerspiele sollen Interesse für Gesundheits- und Pflegeberufe wecken

Meist geht es bei Computerspielen um die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit wie Spielsucht. Beim „Healthcare Game Jam" Mitte November sollen sie hingegen Gutes für die Gesundheitsbranche bewirken. Die Charité und die Stiftung Digitale Spielekultur laden vom 12. bis 14. November Spieleentwickler zum „Healthcare Game Jam“ ein. Die Programmierer sollen Spiele entwickeln, die junge Menschen motivieren, einen Gesundheitsfachberuf zu erlernen. Die entstehenden Ideen, Konzepte und Prototypen...

  • Mitte
  • 16.10.21
  • 27× gelesen
Sport

Kampfkunst für Kinder und Jugendliche

Marienfelde. Bis zum Winter gibt es immer donnerstags von 17 bis 18 Uhr ein kostenloses Training in Kampfkunst und Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche in Marienfelde. Es gehört zum berlinweiten Programm "Berlin bewegt sich!". Wer zwischen 10 und 15 Jahre alt ist, kann im Prinzip einfach vorbeikommen, das Angebot ist kostenlos. Treffpunkt ist vor dem Haus of Fun am Tirschenreuther Ring 67. Da draußen trainiert wird, sollte man Terminabweichungen aufgrund des Wetters einkalkulieren und...

  • Marienfelde
  • 11.10.21
  • 16× gelesen
Soziales

Keine Probleme bei Bettenkapazitäten
Knapp 400 Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren wegen Corona im Krankenhaus behandelt

Seit Beginn der Pandemie vor anderthalb Jahren wurden in Berlin 178 Kinder im Alter bis sechs Jahren, 83 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren und 118 Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren „mit oder wegen einer Corona-Erkrankung“ stationär im Krankenhaus behandelt. Das geht aus den Daten (Stand 26. August 2021) hervor, die die Gesundheitsämter dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) gemeldet haben. Wie viele Kinder auf die Intensivstation mussten, kann das LAGeSo nicht...

  • Mitte
  • 25.09.21
  • 743× gelesen
Politik
Am 17.09. haben viele Kinder und Jugendliche bereits ihre Wahl getroffen.
4 Bilder

Junge Generation wählt „grüner“
Kinder und Jugendliche stimmten bei der U18-Wahl über Bundestag und Abgeordnetenhaus ab

Bereits vor dem Superwahlsonntag haben zahlreiche Kinder und Jugendliche ihre Wahl getroffen – bei der bundesweiten U18-Wahl am 17. September. Die mittlerweile größte Bildungsinitiative Deutschlands nahm ihren Anfang im Jahre 1996 in einem Wahllokal in Mitte. Seitdem ist die Wahlbeteiligung und aktive Mitarbeit junger Menschen an den Wahlen stetig gewachsen. Die Idee, junge Menschen für Politik zu begeistern und ihre Themen in die Öffentlichkeit zu tragen, erwies sich schnell als Erfolg....

  • Prenzlauer Berg
  • 23.09.21
  • 314× gelesen
Kultur
Bei Cabuwazi auf dem Flughafen Tempelhof steigt das Festival "Freedom of Movement".

Festival, gewürzt mit viel Hip Hop
Internationale Musik, Tanz, Akrobatik und Theater bei Cabuwazi

Es geht um die großen Themen Grenzen, Flucht, Ankommen und Gesellschaft. Seit vier Jahren will Cabuwazi mit seinem Festival „Freedom of Movement“ ein Zeichen für selbstbestimmte Bewegungsfreiheit setzen. Es findet vom 1. und 2. Oktober auf dem Flughafen Tempelhof, Columbiadamm 84, statt. Dieses Mal steht neben Theater und Artistik das meistgehörte Musikgenre der Welt im Mittelpunkt: Hip Hop. Denn erstens erzählt Hip Hop vielfältige Geschichten von gesellschaftlichen Zuständen und zweitens...

  • Tempelhof
  • 20.09.21
  • 29× gelesen
Bildung

Kinder und die Corona-Pandemie

Tempelhof. Dr. Hans Willner ist Theologe und Chefarzt der Klinik für Seelische Gesundheit im Kindes- und Jugendalter im Tempelhofer St. Joseph-Krankenhaus . Am Donnerstag, 23. September, um 18 Uhr hält er einen Online-Vortrag. Gehen soll es um die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Zeiten der Pandemie. Willner gibt einen Überblick über aktuelle Studien, berichtet aus seiner klinischen Arbeit und stellt Schlussfolgerungen für die Versorgung von Kindern, Jugendlichen und ihren...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 17.09.21
  • 9× gelesen
Soziales
Die Percussion-Gruppe Tambores Verdes spielt beim tag der offenen Tür.
2 Bilder

Neustart mit einem Fest
Interkulturelles Haus lädt zum Tag der offenen Tür am 28. August 2021

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten lädt das bezirkseigene Interkulturelle Haus in der Geßlerstraße 11 am Sonnabend, 28. August 2021, von 12 bis 20 Uhr zum Sommerfest und Tag der offenen Tür ein. Zu entdecken gibt es Malerei-, Theater-, StreetArt-, Koch- und Sprachkurse, Beratungsangebote, Probenräume, Platz für Begegnung, Hausaufgabenhilfe, Familiennachmittage, Abendveranstaltungen, Müllvermeidungsaktionen, ein Gartenprojekt zum Mitmachen und vieles mehr. Live-Musik und Kulinarisches...

  • Schöneberg
  • 27.08.21
  • 69× gelesen
Soziales

Impfzentrum Messe bietet Impfung ohne Termin für Kinder und Jugendliche an

Das Impfzentrum der Malteser an der Messe Berlin ermöglicht Impfungen ohne Termin auch für Kinder- und Jugendliche. Täglich von montags bis freitags und auch sonnabends und sonntags sind Ärzte für die Impfung von zwölf bis 17-Jährigen vor Ort. Impfwillige können sich dort spontan ohne Termin in der Zeit von 11 bis 17 Uhr impfen lassen. Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren müssen von einem Erziehungsberichtigten ins Impfzentrum begleitet werden. Bei den 16- und 17-Jährigen reicht eine...

  • Westend
  • 19.08.21
  • 1.489× gelesen
Gesundheit und Medizin

Neu eröffnet
Tagesklinik im St. Joseph Krankenhaus Tempelhof

Tagesklinik am St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof (SJK): Das SJK eröffnete am 16. August eine neue Tagesklinik für Kinder und Jugendliche. Hier finden Untersuchungen und Behandlungen statt, ohne über Nacht bleiben zu müssen. Wüsthoffstraße 15, 12101 Berlin, www.sjk.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tempelhof
  • 16.08.21
  • 35× gelesen
Verkehr

Rückgang wegen Corona

Mariendorf. Im ersten Halbjahr 2019 wurden in der Jugendverkehrsschule in der Friedenstraße 23 mehr als 5400 Nutzer gezählt, im ersten Halbjahr 2020 waren es wegen der Corona-Einschränkungen 1200 und im laufenden Jahr sogar nur 663. Diese Zahlen wurden dem AfD-Bezirksverordneten Sebastian Richter genannt, der eine diesbezügliche Anfrage gestellt hatte. „Für die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen ist Verkehrserziehung wichtig. Deshalb muss das Bezirksamt nun handeln und dafür sorgen, dass...

  • Mariendorf
  • 07.08.21
  • 30× gelesen
Sport

Tischtennis, Fussball und mehr

Tempelhof. Die gemeinnützige Gesellschaft Rhein Flanke macht kostenlose Sportangebote für junge Menschen, die zwischen 15 und 27 Jahren alt sind. Sie finden statt im Hangar 1 des Flughafens Tempelhof, Columbiadamm 10. Dienstags von 16 bis 17.30 Uhr stehen Bewegung und Fußball für Mädchen und Frauen auf dem Programm. Mittwochs und freitags von 18 bis 20 Uhr wird ebenfalls Fußball gespielt, und donnerstags von 17 bis 10 Uhr sind Tischtennisfans willkommen. Wer mitmachen möchte: Die jeweiligen...

  • Tempelhof
  • 24.07.21
  • 48× gelesen
Politik

Kinder in der Freizeit begleiten

Berlin. Die Drachenreiter gGmbH ist bisher als anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe in der Kindertagesbetreuung und Einzelfallhilfe tätig. Jetzt will das gemeinnützige Unternehmen seine Angebote ausweiten und sucht Ehrenamtliche für die Einzel- und Gruppenbetreuung von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen sowie einem Pflegegrad. Bei der Einzelbetreuung wird das Kind oder der junge Erwachsene stunden- oder tageweise in der Freizeit...

  • Weißensee
  • 06.07.21
  • 44× gelesen
Politik

Junge Leute in Feierlaune
Nächtliche Park-Partys mit Lärm, Müll und Alkohol sorgen für viel Ärger

Wilde Partys in lauen Sommernächten gab es schon immer in Berliner Parks. Und damit auch den ganzen Ärger mit Lärm und Müll für die Anwohner. Klar, dass in Corona-Zeiten bei immer noch beschränktem Freizeitangebot das Bedürfnis nach „Party im Park“ gewachsen ist. Die Jungen wollen sich treffen – und feiern. Die Leute mussten monatelange Kontaktbeschränkungen und Ausgangssperren ertragen, jetzt entlädt sich alles in purer Feierlaune. Anwohner sind genervt, die Polizei rückt täglich aus und räumt...

  • Mitte
  • 05.07.21
  • 497× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.