Anzeige

Alles zum Thema Kloster

Beiträge zum Thema Kloster

Ausflugstipps
Kloster Zinna wurde um 1170 von Erzbischof Wichmann von Seeburg gestiftet.
2 Bilder

Zu Gast beim „Klosterbruder“: Entspannte Einkehr im Kloster Zinna

In den Wintermonaten herrscht Ruhe in den altehrwürdigen Klostermauern. Damit bietet das Kloster Zinna seinen Besuchern wieder einen Teil dessen, wofür es um 1170 vom Magdeburger Erzbischof Wichmann von Seeburg gestiftet wurde: Stille und Einkehr. Es waren Zisterzienser, die „weißen Mönche“, die dem Kloster spirituelles Leben einhauchten und es als christlichen Vorposten im slawischen Siedlungsgebiet östlich der Elbe etablierten. Zu seiner Blütezeit im 15. Jahrhundert zählten zum Besitz über...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.03.18
  • 222× gelesen
Ausflugstipps
Drachen und Fabelwesen haben sich beim Oster-Kloster-Fest in Chorin angesagt.

26. Oster-Kloster-Fest Chorin vom 2. bis 6. April

Von Gründonnerstag bis Ostermontag steigt das traditionsreiche Oster-Kloster-Fest. Täglich gibt es drei Theater, fünf Konzerte, zahlreiche Gaukler, Ritterlager mit Turnierspielen, ein Badehaus und einen Handwerkermarkt.Die Atmosphäre ist einzigartig im gezimmerten Mittelalterdorf in der Nähe der alten Klosterruine Chorin. Hundert alte Künste und Gewerke sind zu sehen und auszuprobieren. Während die kleinen Gäste sich an der Burg-Bauhütte, dem Lehmhaus-Bau oder dem Korbflechten versuchen, können...

  • Mitte
  • 31.03.15
  • 286× gelesen
Ausflugstipps
Sternenmeer im Hafen von Konstanz: Viele Besucher reisen mit dem Schiff an.
2 Bilder

Ein Weihnachtsbesuch am Bodensee

Im Winter gibt es rund um den Bodensee viel zu sehen. Die Schifffahrt ruht in der kalten Jahreszeit nicht, die Besucher können mit der Fähre oder dem Katamaran umherschippern. In Friedrichshafen führt der Weg vom Schiff direkt auf den Weihnachtsmarkt: Seit zwei Jahren beginnt er beim Zeppelin-Museum am Hafen.Ein paar Meter von der Ausstiegsstelle entfernt begrüßen geschmückte Holzbuden die Fahrgäste. Die Zweige im Platanengarten zwischen Zeppelin-Museum und Medienhaus K42 zieren Tausende kleine...

  • Mitte
  • 12.12.14
  • 184× gelesen
Anzeige
Leute
Pater Antoninus Walter im Kreuzgang. Bevor er für drei Jahre zum Prior gewählt wurde, war er in den Dominikanerklöstern in Köln und Düsseldorf.

Dominikaner in Moabit: Nächstenliebe und Weiterbildung

Moabit. Wenn Pater Antoninus Walter, Prior des Dominikanerklosters Sankt Paulus, einkaufen will, legt er seine weiße Ordenstracht ab und geht in Zivil. "Man möchte schließlich seine Privatheit haben."Mitten in der Stadt und der Welt zugewandt sind die "fratres", die Brüder, wie sie sich gegenseitig nennen. "Wir waren immer in der Stadt. Wir sind ohne Stadt nicht vorstellbar", sagt Pater Antonin über seinen Orden, der im frühen 13. Jahrhundert vom heiligen Dominikus (1170-1221) aus Spanien...

  • Moabit
  • 17.07.14
  • 1635× gelesen