Kulturszene

Beiträge zum Thema Kulturszene

Kultur

Kulturförderung beantragen

Pankow. Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes fördert im Jahre 2021 mit einer finanziellen Unterstützung künstlerische, kulturelle und kulturgeschichtliche Projekte der freien Kunst- und Kulturszene des Bezirks. Für Projekte, die im zweiten Halbjahr 2021 realisiert werden sollen, können Künstlerinnen und Künstler, Initiativen und Vereine aber auch Einzelpersonen bis zum 15. März einen Antrag auf Förderung stellen. Das gilt für alle künstlerischen Sparten wie auch für...

  • Bezirk Pankow
  • 15.02.21
  • 30× gelesen
Kultur

Anmelden für Lange Nacht

Lichtenberg. Die 12. Lange Nacht der Bilder findet am 6. September in Galerien, Ateliers, Werkstätten und weiteren Kunstorten statt. Dabei können die Besucher die Vielfalt der Kunst- und Kulturszene entdecken. Künstler können sich noch bis zum 31. März anmelden. Koordinationsbüro ist GISELA – Freier Kunstraum Lichtenberg, Giselastraße 12, 10317 Berlin, erreichbar unter 51 65 60 04. Weitere Informationen sind auf der neuen Homepage www.langenachtderbilder.de zu finden. KT

  • Lichtenberg
  • 16.03.19
  • 157× gelesen
Kultur

Kulturförderung beantragen

Pankow. Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamts fördert im zweiten Halbjahr 2019 künstlerische und kulturelle Projekte der freien Kunst- und Kulturszene des Bezirks. Diese sollten auf besondere Weise zur Vielfalt und Lebendigkeit des kulturellen Lebens im Bezirk beitragen. Die Projekte müssen zwischen 1. Juli und 31. Dezember 2019 umgesetzt werden. Künstler, Initiativen und Vereine, aber auch Einzelpersonen, die nicht hauptberuflich als Künstler tätig sind, können bis zum 15. März 2019...

  • Pankow
  • 13.02.19
  • 58× gelesen
Kultur

Schillerpalais sucht Interessierte

Neukölln. Am 1. November findet zum 13. Mal das Kunst- und Kulturfestival "Nachtundnebel" statt. Künstler und Kulturschaffende können sich noch bis zum 25. August anmelden. Für die Gestaltung des Titelmotivs läuft ein Wettbewerb bis zum 18. August.Bei Nacht und Nebel, in den Abendstunden des 1. Novembers von 18 bis 24 Uhr, gewähren Produzenten in Galerien, Ateliers und Privaträumen Einblicke in die Bedingungen ihres Schaffens, in die Entstehung ihrer Kunst und deren Präsentation vor Ort. In den...

  • Neukölln
  • 11.08.14
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.