Marlitt Köhnke

Beiträge zum Thema Marlitt Köhnke

Soziales

Angebote auch in der Pandemie
Stiftungspreis für kreative Ideen an blu:boks Kinder- und Jugendbildung gGmbH verliehen

Über einen der beiden Preise der Stiftung „Zukunft für Berlin“ kann sich die gemeinnützige blu:boks Kinder- und Jugendbildung gGmbH mit Sitz an der Paul-Zobel-Straße freuen. Das Kuratorium der Stiftung fasste den Beschluss, dass diesmal zwei Preise in Höhe von jeweils 1000 Euro vergeben werden. Ein Preis geht an die blu:boks Kinder- und Jugendbildung gGmbH. „Diese Einrichtung hat nach vier Wochen Schließzeit im März/April 2020 viele neue Formate der Kinder- und Jugendarbeit unter den...

  • Fennpfuhl
  • 12.01.21
  • 40× gelesen
Politik
Marlitt Köhnke (67) wurde im Mai 1990 nach den ersten freien Wahlen  zur Bezirksbürgermeistern von Hellersdorf gewählt, übte dieses Amt zwei Jahre aus und wurde später Stadträtin. Seit 2006 ist sie Mitglied der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung.

„Viele Menschen sind nicht angekommen“
30 Jahre Deutsche Einheit: Marlitt Köhnke hat die politischen Veränderungen hautnah miterlebt

Marlitt Köhnke (67) ist ein Urgestein der Bezirkspolitik. Seit 30 Jahren mischt sie in der Kommunalpolitik mit. Nach der Wende war sie zwei Jahre lang Bürgermeisterin von Hellersdorf, später von 2002 bis 2006 Stadträtin. Für die SPD sitzt die 67-Jährige noch heute in der Bezirksverordnetenversammlung. Berliner-Woche-Reporter Philipp Hartmann hat mit ihr über das 30. Jubiläum der Deutschen Einheit gesprochen. Sie sind im Oktober 1989 kurz vor dem Mauerfall in die neugegründete SDP...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 25.09.20
  • 180× gelesen
Leute
Monika Schulz-Pusch freut sich über die Anerkennung ihrer und der Arbeit des Fördervereins zum Erhalt des Gutshauses Mahlsdorf.
4 Bilder

Hohe Auszeichnung für Monika Schulz-Pusch
Die Geschäftsführerin des Gründerzeitmuseums erhielt das Bundesverdienstkreuz am Bande

Seit 23 Jahren kümmert sich Monika Schulz-Pusch um das Gutshaus Mahlsdorf und das darin befindliche Gründerzeitmuseum. Sie konnte Fördermittel gewinnen, kümmerte sich um die Sanierung des Gebäudes und führt bis heute Besucher aus aller Welt durch die Räume. Für ihr langjähriges Engagement zum Erhalt des einst maroden Gutshauses bekam Monika Schulz-Pusch am 17. August von Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) das Verdienstkreuz am Bande überreicht. Wiedereröffnung nach zwei Jahren...

  • Mahlsdorf
  • 20.08.20
  • 302× gelesen
Verkehr

SPD-Vorstoß ausgebremst
Heinrich-Grüber-Straße für weiteren Radweg zu klein

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung setzt sich für den Bau eines Radweges entlang der Heinrich-Grüber-Straße ein. Doch dafür müsste der Bezirk Flächen von Privateigentümern ankaufen. An der Heinrich-Grüber-Straße gibt es im Abschnitt zwischen Gülzower Straße und der Kranoldstraße nur auf einer Seite einen Fahrradweg. Er ist marode und müsste dringend saniert werden. Auf der gegenüberliegenden Seite fehlen sowohl Rad- als auch Fußweg. Die SPD-Verordnete Marlitt Köhnke hat im...

  • Kaulsdorf
  • 08.05.20
  • 121× gelesen
Soziales

Stiftung mit neuem Vorstand

Mahlsdorf. Siegfried Nord (60) ist neuer Vorsitzender der Stiftung Zukunft für Berlin. Die Stiftung unterstützt Projekte der Jugendarbeit, darunter viele in Marzahn-Hellersdorf. Sie hat ihre Geschäftsstelle in der Neuenhagener Straße 1. Siegfried Nord lebt in Hellersdorf und gehört seit zehn Jahren dem Vorstand der Stiftung an. Der 60-Jährige löst Marlitt Köhnke ab, die den Vorsitz der Stiftung seit 2006 hatte. Köhnke wurde in das Kuratorium der Stiftung berufen. Mehr Informationen gibt es...

  • Mahlsdorf
  • 29.01.16
  • 48× gelesen
Politik

Sprechstunde mit Marlitt Köhnke

Kaulsdorf. Die SPD-Bezirksverordnete Marlitt Köhnke lädt am Donnerstag, 19. März, zu einer Bürgersprechstunde ein. Köhnke ist Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses in der BVV. Die Sprechstunde findet von 17 bis 18 Uhr im Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Sven Kohlmeier in der Heinrich-Grüber-Straße 8 statt. Mehr Infos: 65 48 70 30. Harald Ritter / hari

  • Kaulsdorf
  • 05.03.15
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.