Anzeige

Alles zum Thema Morgenstern

Beiträge zum Thema Morgenstern

Kultur
Sprache ohne Worte. Das Kinder- und Jugendtheater Morgenstern initiierte ein Projekt mit Jugendlichen mit und ohne Fluchthintergrund.

Erfolgreiches Theaterprojekt mit Flüchtlingen

Friedenau. Ein erfolgreiches Projekt mit jugendlichen Flüchtlingen bildete den Abschluss des Theaterjahrs der Kinder- und Jugendbühne „Morgenstern“. Rund 20 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren aus Syrien, Afghanistan, Deutschland, Iran, Albanien und den USA spielten seit dem 14. Dezember fast täglich zusammen Theater. Sie entwickelten eigene Geschichten, suchten Ausdrucksformen, die über Sprachgrenzen hinweg verständlich sind. Sie besuchten gemeinsam das afghanische Wintersonnenwendefest und...

  • Friedenau
  • 08.01.16
  • 99× gelesen
Kultur

Von der großen Wörterfabrik

Friedenau. Das Kinder- und Jugendtheater Morgenstern bereitet seine neue Inszenierung vor. Die Proben zu "Die große Wörterfabrik" nach dem gleichnamigen Buch von Agnès de Lestrade laufen. Das Bühnenbild ist fertig, an den Kostümen wird noch genäht. Worum geht es ab 7. März im Schlesiensaal des Rathauses Friedenau in der Niedstraße 1-2? In dem Land der großen Wörterfabrik sind Worte teuer. Nicht jedermann kann sich brauchbare Wörter leisten. So hat auch Paul seine Probleme. Denn er will Dichter...

  • Friedenau
  • 09.02.15
  • 42× gelesen
Kultur

Drei Theater suchen verzweifelt nach neuen Spielstätten

Schöneberg. Schönebergs private Kleintheater sind in Nöten. Der Bezirk würdigt ihre Leistung, kann aber wegen der gespannten Haushaltslage nicht helfen.Das Puppentheater "Hans-Wurst-Nachfahren" am Winterfeldtplatz muss raus. Der Vermieter hat etwas anderes mit dem Haus vor. Das Theater "O-Ton-Art" in der Kulmer Straße kann die Mieterhöhung nicht stemmen. Das Kinder- und Jugendtheater "Morgenstern" muss seine Spielstätte im Rathaus Friedenau aufgeben, weil die Steuerfahndung in das...

  • Schöneberg
  • 29.09.14
  • 8× gelesen
Anzeige
Sonstiges
Post für die Verordneten: Pascale Senn Koch klopft an die Tür des BVV-Büros, auf dem Arm hat sie Päckchen mit Requisiten des Theaters Morgenstern.

Theater Morgenstern droht der Verlust der Spielstätte

Friedenau. 120 Vorstellungen jedes Jahr, 20 000 Zuschauer, 6000 Teilnehmer an Workshops und Theaterausflügen: Das Theater Morgenstern leistet seit zwei Jahrzehnten im Bezirk wichtige Kultur- und Bildungsarbeit. Doch mit der Aufgabe des Rathauses Friedenau droht dem Ensemble zum Jahresende der Verlust seiner Spielstätte, des Schlesiensaals.2015 zieht das Finanzamt für Fahndung und Strafsachen in das Rathaus. Publikumsverkehr ist dann nicht mehr erwünscht. Die etablierte Stadtteilbibliothek muss...

  • Friedenau
  • 22.05.14
  • 208× gelesen