Anzeige

Alles zum Thema Notfallversorgung

Beiträge zum Thema Notfallversorgung

Soziales

Zu wenig Personal in der Verwaltung

Steglitz-Zehlendorf. Wegen Personalmangels in den Bereichen Sozialarbeit und Verwaltung ist der Sozialpsychiatrische Dienst vom  bis zum 1. Juni geschlossen. Ausgenommen sind die Erfüllung hoheitlicher Aufgaben. Unter anderem bleiben die psychiatrische Notfallversorgung und die akute Kriseninterventionen während der Kernzeit von 8 bis 16 Uhr offen. Telefonisch ist der Dienst weiter über die Anmeldung unter Telefon 902 99 47 58  erreichbar. KaR

  • Steglitz
  • 17.05.18
  • 12× gelesen
Soziales Anzeige

Wichtige Information für Zahnärztliche Notfälle in der Weihnachtszeit !

Wichtige Information für Zahnärztliche Notfälle in der Weihnachtszeit, herkömmlicherweise schließen sehr viel Zahnarztpraxen zwischen den Weihnachtstagen und Neujahr und Patienten stehen mit Zahnschmerzen vor dem Dilemma : Wer kann mir helfen ? Teilweise ziemlich verzweifelt vor geschlossenen Zahnarztpraxen oder wartend bei Notdienst stehen die Patienten an. Ob zu viel Süßes an Weihnachtstagen heftiges Ziehen verursacht, oder das Weihnachtsessen mit einem abgebrochenen Zahn endet , ist...

  • Moabit
  • 23.12.16
  • 18× gelesen
Soziales
André Jasper, Geschäftsführer der Evangelischen Elisabeth Klinik (2.v.l.), Reimund Roß, Leitender Branddirektor Direktion West Berliner Feuerwehr (3.v.l.) und das Team der Feuerwehr vor dem neuen Einsatzwagen.
2 Bilder

Im Notfall schneller versorgt

Tiergarten. In der Evangelischen Elisabeth Klinik an der Lützowstraße wurde ein neuer Rettungswagenstützpunkt eröffnet.Für die Bewohner von Tiergarten-Süd und dem Schöneberger Norden bedeutet der RTW-Stützpunkt direkt in der Klinik eine schnellere medizinische Erstversorgung. In Berlin sind acht Minuten vom Notruf bis zum Eintreffen beim Patienten vorgeschrieben. Die neue Garage mit ständiger Besatzung ist gerade in der Innenstadt wichtig, weil sie kürzere Wege zur Klinik bedeutet. Der...

  • Tiergarten
  • 13.10.16
  • 260× gelesen
Anzeige
Politik

Lebensmittel als Reserve: Bundesregierung rät zur Notfallvorsorge

Berlin. Jeder Bürger sollte Lebensmittelvorräte für zehn Tage zu Hause haben. Dazu rät die Bundesregierung. Viele Deutsche halten das für Panikmache. Es soll nur eine Vorsichtsmaßnahme sein und hat angeblich nichts mit der Bedrohung durch den Terrorismus zu tun. Doch nachdem die Bundesregierung die Pläne für ihr neues Zivilschutzkonzept vorgestellt hat, musste sie es stark verteidigen. Es ist die Neuauflage des Notfallplans, den Deutschland für den Katastrophenfall bereithält. Die aktuell...

  • Charlottenburg
  • 20.09.16
  • 221× gelesen
  • 4
Bauen
Gruppenbild mit Dame: Vivantes-Chefin Andrea Grebe eingerahmt von Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (l.) und Gesundheitssenator Mario Czaja (r.).
2 Bilder

Spatenstich für Krankenhausneubau des Auguste-Viktoria-Klinikums

Schöneberg. Mit einem symbolischen Spatenstich hat der Berliner Gesundheitskonzern Vivantes den Baubeginn für einen Neubaukomplex entlang dem Grazer Damm gefeiert. Auf dem Gelände des Auguste-Viktoria-Klinikums (AVK) sind auf rund 250 Metern Länge bis 2035 fünf neue, vier- bis fünfgeschossige Gebäude für OP-Säle, Intensivstation, Bettenstationen, Radiologie und Technik geplant. Das Krankenhaus erhält am Grazer Damm seinen neuen Haupteingang zum jetzt eher verwaisten Klinikpark. In einem...

  • Schöneberg
  • 28.07.16
  • 380× gelesen