Alles zum Thema Pankow hilft

Beiträge zum Thema Pankow hilft

Soziales

Das Netzwerk sucht weitere Helfer: Pankow hilft! hat einen neuen Flyer herausgegeben

Das Willkommensnetzwerk „Pankow Hilft!“ sucht engagierte Ehrenamtliche für die Mitarbeit in unterschiedlichen Unterstützungskreisen für Flüchtlingsunterkünfte. Besonders dringend werden Freiwillige für die Unterkünfte an der Storkower Straße, an der Straßburger Straße, an der Mühlenstraße sowie in Buch gesucht. Damit Interessierte einen Überblick erhalten, hat das Netzwerk einen Flyer mit Übersichtskarte und Kontakten zusammengestellt und herausgegeben. Der Flyer wird unter anderem von...

  • Pankow
  • 23.01.18
  • 108× gelesen
Soziales
Das Tempohome auf der Elisabeth-Aue ist fertig. Die ersten Bewohner sind inzwischen eingezogen.
2 Bilder

Flüchtlinge ziehen auf die Aue: Das neue Tempohome ist bezugsfertig

Französisch Buchholz. Im Bezirk eröffnete eine weitere Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge. Sie befindet sich auf der Elisabeth-Aue an der Buchholzer Straße. Entstanden ist sie als temporäre Einrichtung (Tempohome). Vor einigen Tagen sind die ersten 129 Bewohner eingezogen. Dabei handelt es sich nach Angeben des Bezirksamtes um Familien mit Kindern sowie Alleinreisende. Diese waren bisher in einer Notunterkunft an der Gotenburger Straße im Wedding provisorisch untergebracht. Das neue...

  • Französisch Buchholz
  • 09.11.17
  • 2.219× gelesen
Politik
Die diesjährigen Ehrenamtspreisträger und Bezirkspolitiker stellten sich für ein Gruppenfoto im Rathausfoyer zusammen.

Zeit und Kraft verschenken: Der Bezirk ehrt engagierte Ehrenamtliche

Pankow. Über den „Ehrenpreis für ehrenamtlich Tätige 2016“ können sich in diesem Jahr fünf Preisträger freuen. Dieser Preis wird immer Ende des Jahres von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) verliehen. Vorschläge kann jeder einreichen, der das besondere Engagement einer Einzelperson, einer Gruppe, eines Vereins oder einer Initiative für herausragend hält. In diesem Jahr gab es wieder so viele Vorschläge, dass es der Preisjury nicht leicht fiel, sich auf fünf Preisträger zu...

  • Pankow
  • 25.12.16
  • 77× gelesen
Soziales
Die Broschüre „Bilder im Kopf“ gibt einen Überblick über die Flüchtlingshilfe in Pankow.

In neuer Broschüre „Bilder im Kopf“ kommen Helfer und Flüchtlinge zu Wort

Pankow. „Bilder im Kopf“ heißt eine Broschüre, die das Nachbarschafts- und Familienzentrum des Stadtteilzentrums Pankow mit Unterstützung des Jugendamtes herausgegeben hat. Im Bezirk leben bereits 3400 Geflüchtete in derzeit 16 Unterkünften. Der Bau weiterer Einrichtungen ist geplant. Seitdem die ersten Flüchtlinge nach Pankow kamen, engagieren sich viele Menschen ehrenamtlich für sie. Der Einstieg in das Ehrenamt ist da nicht immer leicht. Mit der Broschüre „Bilder im Kopf“ gibt es nun einen...

  • Pankow
  • 04.03.16
  • 49× gelesen
Politik

Flüchtlinge im Altersheim: In Buch wird Platz für weitere 250 Menschen geschaffen

Buch. Der Senat beabsichtigt, das leer stehende frühere Seniorenwohnheim in Alt-Buch 48 als Unterkunft für Flüchtlinge zu nutzen. Bis zu 250 Menschen könnten in dem Gebäude untergebracht werden, informiert das Bezirksamt. Ursprünglich sollte das Gebäude abgerissen werden und einem Neubau weichen. Der bisherige Betreiber des Seniorenwohnheims, die Paritätische Seniorenwohnen gGmbH, reagiert mit der Planänderung auf die akute Notwendigkeit, weitere Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge zu...

  • Buch
  • 27.11.15
  • 118× gelesen
Soziales
Bühnenbauer der Volksbühne errichten die Trennwände in der Notunterkunft.
3 Bilder

Weitere Unterstützer sind willkommen: Hilfe für die Notunterkunft in der Wackenbergstraße

Niederschönhausen. Über schnelle und unbürokratische Hilfe konnten sich dieser Tage die Bewohner der Flüchtlingsnotunterkunft an der Wackenbergstraße freuen. Bühnenbild-Handwerker der Volksbühne fertigten für sie einen über 25 Meter langen und zwei Meter hohen Sichtschutz an und montierten ihn in der Unterkunft. Die Polizeisporthalle, in der jetzt etwa 150 Flüchtlinge leben, war erst vor wenigen Wochen zur Notunterkunft umfunktioniert worden. „Weil es hier bisher keine Trennwände gab, waren...

  • Niederschönhausen
  • 05.11.15
  • 247× gelesen
Soziales
Ines Stürmer hatte gemeinsam mit Henry Koch die Idee für den Unterstützerkreis.

Der Unterstützerkreis für das Flüchtlingsheim Straßburger Straße wächst

Prenzlauer Berg. Der Unterstützerkreis Erstaufnahme Straßburger Straße ist inzwischen ein großes Netzwerk engagierter Nachbarn. Seit drei Jahren sind in einem früheren Schulgebäude im südlichen Prenzlauer Berg Flüchtlinge untergebracht.Betrieben wird das Heim von der Prisod Wohnheimbetriebs GmbH. Derzeit leben dort etwa 200 Menschen aus 16 Nationen, darunter 77 Kinder. In der Regel kommen Flüchtlinge in Berlin mit nichts weiter an, als dem, was sie auf dem Leib tragen. Deshalb sind viele froh,...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.05.15
  • 2.522× gelesen
Soziales
Rainer-Michael Lehmann bringt mit Hassan, einem Flüchtling aus dem Iran, dessen Fahrrad auf Vordermann.

Schrauberaktion am Bürgerhaus war voller Erfolg

Buch. Vor wenigen Tagen verwandelte sich die Gartenterrasse am Bürgerhaus Buch in eine Freiluft-Fahrrad-Werkstatt. Gemeinsam mit dem Netzwerk "Pankow hilft - Solidarität mit Geflüchteten" hatte SPD-Abgeordnetenhausmitglied Rainer-Michael Lehmann zu einem Fahrradschrauber-Tag aufgerufen.Das Netzwerk hatte sich im vergangenen Jahr gegründet, nachdem das Flüchtlingsheim an der Mühlenstraße eingerichtet worden war. Vertreter von Vereine und Einrichtungen sowie zahlreiche Einzelpersonen entschlossen...

  • Buch
  • 05.11.14
  • 26× gelesen
Soziales

Pankower und Flüchtlingskinder feiern gemeinsam

Pankow. Zu einem Kinderfest lädt die Initiative "Pankow hilft" am 13. September ein. Das Fest findet von 13 bis 17 Uhr auf dem Schulhof der Janusz-Korczak-Oberschule in der Dolomitenstraße 94 statt. Organisiert wird es von Pankower Bürgern gemeinsam mit Kindern aus dem Wohnheim für Flüchtlinge in der Mühlenstraße 33/34.Seitdem vor einem Jahr das Flüchtlingsheim eröffnet wurde, engagieren sich Pankower auf unterschiedliche Weise ehrenamtlich für die aus ihren Heimatländern Vertriebenen. Sie...

  • Pankow
  • 04.09.14
  • 52× gelesen