Pflegestützpunkt

Beiträge zum Thema Pflegestützpunkt

Soziales

Telefonberatung ausgeweitet

Pankow. Auch in der Corona-Krisenzeit ist der Pflegestützpunkt Pankow in der Mühlenstraße 48 als Beratungsstelle rund um Pflege und Alter weiterhin ansprechbar. Pflege in Anspruch zu nehmen oder Angehörige zu pflegen ist eine Herausforderung. Aktuell stellen sich zusätzlich zu den üblichen Fragen ganz neue. Unter anderem geht es um die Frage, ob Pflegende ihre Angehörigen weiterhin besuchen, für sie einkaufen oder beim Haarewaschen helfen dürfen. Und was ist zu tun, wenn ein professioneller...

  • Bezirk Pankow
  • 30.04.20
  • 28× gelesen
Politik

Mangelhafte Versorgung im Süden
Bezirk bittet Senat um Prüfung für neuen Pflegestützpunkt

Marienfelde und Lichtenrade haben eine Gemeinsamkeit. In beiden Ortsteilen gibt es keinen Pflegestützpunkt. Auf diesen Mangel machte die Bezirksverordnete Aferdita Suka (Grüne) bereits im Ende 2017 in einem Antrag aufmerksam. Nun hat das Bezirksamt reagiert. In einem am 10. März verfassten Schreiben sei die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung um die Prüfung einer Außenstelle in Marienfelde oder Lichtenrade gebeten worden. Das teilte Gesundheitsstadtrat Oliver Schworck...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 15.04.20
  • 255× gelesen
Soziales

Wie pflegen bei Demenz ?

Lichtenberg. Die Alzheimer-Angehörigen-Initiative bietet eine kostenlose Demenz-Partner-Schulung im März an. An den aufeinanderfolgenden Freitagen 13. und 20. März werden jeweils von 10 bis 14 Uhr pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz geschult. Die begrenzte Teilnehmerzahl von 8 bis 20 Personen macht eine Anmeldung bis zum 6. März per E-Mail an AAI@Alzheimer.Berlin oder telefonisch unter 47 37 89 95 erforderlich. Die Schulungen finden im Pflegestützpunkt Lichtenberg, Einbecker Straße 85...

  • Lichtenberg
  • 27.02.20
  • 8× gelesen
Soziales

Pflegestützpunkt zieht um

Marzahn-Hellersdorf. Der Pflegestützpunkt des Bezirks in Hellersdorf zieht um. Er ist letztmals am Donnerstag, 14. November, in der Janusz-Korczak-Straße 11 zu erreichen. Ab Montag, 18. November, befindet er sich an der Janusz-Korczak-Straße 17. Im Erdgeschoss des Gebäudes stehen fünf Kundenberaterplätze und ein Beratungsraum zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind unverändert Di von 9 bis 15 und Do von 12 bis 18 Uhr. Kontakt unter Telefon 0800 265 08 02 86 86 und per E-Mail an...

  • Hellersdorf
  • 07.11.19
  • 100× gelesen
Soziales

Für den Ernstfall vorsorgen

Rudow. Um Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen geht es Mittwoch, 30. Oktober, um 14 Uhr beim Pflegestützpunkt, Groß-Ziethener Chaussee 16. Fachleute beantworten Fragen, die Veranstaltung ist kostenlos, das Haus barrierefrei. Die Anmeldung erfolgt unter 338 53 64 20. sus

  • Rudow
  • 20.10.19
  • 21× gelesen
Politik

Sprechstunde bei Stadtrat Detlef Wagner

Wilmersdorf. Detlef Wagner (CDU), Stadtrat für die Abteilung Soziales und Gesundheit, lädt am Mittwoch, 23. Oktober, von 15 bis 17 Uhr zur Bürgersprechstunde in den Pflegestützpunkt Bundesallee, Bundesallee 50, ein. Eine Anmeldung beim Sekretariat unter der Rufnummer 90 29-14 301 oder 90 29-14 302 ist erforderlich. maz

  • Wilmersdorf
  • 09.10.19
  • 33× gelesen
Soziales

Pflegestützpunkt in der Briesingstraße?

Lichtenrade. Die Einrichtung eines bislang fehlenden Pflegestützpunktes im Süden des Bezirks halten die Verordneten Janis Hantke (SPD) und Aferdita Suka (Grüne) für dringend notwendig. Als möglichen Standort schlagen sie dafür die Räume der Edith-Stein-Bibliothek in der Briesingstraße 6 vor. Diese werden nach dem Umzug der Bibliothek in die Alte Mälzerei in ein paar Monaten frei. „Alternativ sollen weitere potenzielle Standorte in Lichtenrade und Marienfelde geprüft werden“, schreiben sie...

  • Lichtenrade
  • 21.08.19
  • 91× gelesen
Soziales

Neuer Pflegestützpunkt

Staaken. An der Heerstraße 440 hat ein neuer Pflegestützpunkt eröffnet. Träger sind das Land Berlin sowie die Berliner Pflege- und Krankenkassen. Die Sprechzeiten sind dienstags von 9 bis 15 Uhr sowie donnerstags von 12 bis 18 Uhr. Kontakt: 20 67 97 63 oder E-Mail an staaken@pspberlin.de. Die Berliner Pflegestützpunkte sind neutrale, kostenfreie und unabhängige Beratungsstellen für alle Betroffenen und Interessierte, die Fragen rund um Alter und Pflege haben. uk

  • Staaken
  • 11.07.19
  • 189× gelesen
Soziales

Info für pflegende Angehörige

Charlottenburg. Die Kontaktstelle PflegeEngagement und der Pflegestützpunkt Charlottenburg laden am Mittwoch, 26. Juni, von 15 bis 17 Uhr zu einer kostenloses Informationsveranstaltung für pflegende Angehörige an. Geklärt werden Fragen wie: Was bieten Pflegedienste und Angebote zur Unterstützung im Alltag an? Was kann in der Nachbarschaft organisiert werden? Welche kostenfreien Hilfen gibt es? Die Veranstaltung findet im Pflegestützpunkt, Zillestraße 10, statt und ist barrierefrei erreichbar....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.06.19
  • 44× gelesen
  •  1
Soziales

Beratungen rund um die Pflege

Neu-Hohenschönhausen. Eine Außensprechstunde bietet der Pflegestützpunkt Lichtenberg im Bürgertreff Gemeinsam im Kiez leben in der Schöneichener Straße 10a an – und zwar an jedem letzten Freitag im Monat, von 9.30 bis 13 Uhr. Die nächsten Termine sind am 26. April, 31. Mai und 28. Juni. Das Angebot beinhaltet kostenlose und unabhängige Beratungen rund um Pflege und Alter – für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Auch im Bürgerbüro des Abgeordneten Danny Freymark (CDU) in der Warnitzer...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.04.19
  • 77× gelesen
Soziales

Barrierefrei verreisen

Adlershof. Der Pflegestützpunkt Treptow-Köpenick führt am 10. April von 15 bis 17 Uhr im Bürgersaal des Kiezklubs in der Dörpfeldstraße 54 eine Veranstaltung zum Thema "Auszeit und Erholung – Barrierefreies Reisen“ durch. Als Experte zu wird André Scholz, Pflegeberater aus dem Pflegestützpunkt Pankow, über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote informieren. Die Kontaktstelle PflegeEngagement stellt ihre Entlastungsangebote für pflegende Angehörige vor. Der Eintritt ist frei. Bitte...

  • Adlershof
  • 24.03.19
  • 60× gelesen
Soziales

Neue Pflegeberatung

Wilmersdorf. Abgeordnete Franziska Becker (SPD) bietet mit Beginn des neuen Jahres und in Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt im Werner-Bockelmann-Haus monatlich eine Pflegeberatung in ihrem Wahlkreisbüro in der Fechnerstraße 6a an. Erster Termin ist Donnerstag, 17. Januar, von 18.30 bis 19.30 Uhr. Das Beratungsangebot richtet sich an pflegende Angehörige, Pflegebedürftige und Personen, die sich allgemein über Pflege informieren möchten. Was muss eine Patientenverfügung beinhalten? Wie wird...

  • Wilmersdorf
  • 10.01.19
  • 53× gelesen
Soziales

Wichtige Infos über die Vorsorge

Wartenberg. „Vorbereitet sein – Vorsorge treffen“ lautet das Thema einer Informationsveranstaltung des Pflegestützpunktes Lichtenberg am Mittwoch, 9. Januar, von 16 bis 17.30 Uhr im Helmut-Böttcher-Haus in der Woldegker Straße 5. Referentin Susanne Rehberg spricht unter anderem über Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter 23 98 02 08 oder per E-Mail an lichtenberg@arge-psp.de. bm

  • Wartenberg
  • 27.12.18
  • 18× gelesen
Tipps und Service
"Umsorgt wohnen in Berlin-Brandenburg" unterstützt bei der Planung für einen unbeschwerten Lebensabend. Das Buch ist jetzt in der 5. Auflage erschienen.

UNSER BUCHTIPP
Vorsorge mit Weitblick: "Umsorgt wohnen in Berlin-Brandenburg" liefert Plan B

Während viele den Ruhestand bereits genießen, fiebern andere dem Renteneintritt entgegen und kommen immer wieder bei der Frage ins Schwitzen, ob und wie ein unbeschwerter Lebensabend machbar ist. Der Ratgeber "Umsorgt wohnen", präsentiert von der Berliner Morgenpost, liefert Antworten. Mit dem Rentenbescheid ist es amtlich: So hoch wird in den nächsten Jahren das eigene Einkommen sein. Viele Menschen haben damit ein gutes Auskommen, andere werden sich einschränken müssen oder einen Nebenjob...

  • Mitte
  • 01.11.18
  • 350× gelesen
Bildung

Kiezspaziergang mit Stadtrat Engelmann

Wilmersdorf. Bei der 191. Auflage des Kiezspaziergangs am Sonnabend, 9. Dezember, führt der stellvertretende Bürgermeister Carsten Engelmann (CDU) durch die Straßen Wilmersdorfs. Durch die Prinzregentenstraße geht es zur Musikschule City West und entlang der Kleingartenanlange „Am Stadtpark“ Richtung Volkspark Wilmersdorf. Die weitere Route läuft an der Jugendverkehrsschule vorbei über die Bundesallee zum Pflegestützpunkt Wilmersdorf und zum Seniorenzentrum Werner Bockelmann und weiter zum...

  • Charlottenburg
  • 01.12.17
  • 30× gelesen
Soziales

Ein Nachmittag der Selbstfürsorge

Charlottenburg. "Heute pflege ich mich selbst!“ Unter diesem Motto findet am Mittwoch, 6. Dezember, von 15 bis 18.30 Uhr in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Zillestraße ein Nachmittag der Selbstfürsorge für pflegende Angehörige statt. Ort des Geschehens ist die Kontaktstelle PflegeEngagement (SEKIS), Bismarckstraße 101, um Anmeldung unter  890 285 35 wird gebeten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. maz

  • Charlottenburg
  • 28.11.17
  • 18× gelesen
Soziales
Beraterin Gudrun Becher erläutert Senatorin Dilek Kolat ihr Arbeitsfeld im Pflegestützpunkt.
2 Bilder

Die letzte Lücke im Netz geschlossen: Dritter Pankower Pflegestützpunkt ist eröffnet

Prenzlauer Berg. Das Netz der Pflegestützpunkte in Berlin ist komplett. Den 36. und letzten eröffnete Gesundheits- und Pflegesenatorin Dilek Kolat (SPD) in der Gürtelstraße 33. In Pankow ist es der dritte Pflegestützpunkt. Mit ihm wird abgesichert, dass kein Pankower mehr als etwa 30 Minuten zum nächstgelegenen Pflegestützpunkt fahren muss. Das gelte mit der Eröffnung der neuen Einrichtung nun auch für ganz Berlin, so engmaschig sei das Netz inzwischen, so Kolat. Der Senat hatte mit den...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.07.17
  • 740× gelesen
Soziales

43. Berliner Seniorenwoche beginnt am 24. Juni 2017 auf dem Breitscheidplatz

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit mehr als 400 Veranstaltungen in den Bezirken findet vom 24. Juni bis 5. Juli die 43. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Älter werden im Kiez“ statt. Zum Auftakt auf dem Infomarkt auf dem Breitscheidplatz präsentieren sich am 24. Juni Organisationen der Senioren- und Freiwilligenarbeit sowie für pflegende Angehörige und Selbsthilfegruppen. Mit dabei ist auch die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Sozialwerk Berlin als Organisator hat ein...

  • Charlottenburg
  • 19.06.17
  • 385× gelesen
Soziales

INSEL-Forum informiert

Charlottenburg. Am 8. Mai findet von 14 bis 16 Uhr im Haus am Mierendorffplatz das zweite Insel-Forum für Senioren statt. Es gibt Informationen, wo sie Hilfe und Unterstützung finden, und welche Angebote der Mobilitätshilfsdienst, die Kontaktstelle PflegeEngagement sowie der Pflegestützpunkt in der Zillestraße unterbreiten. Ebenso werden die Wahlen der Seniorenvertretung im Bezirk Stoff für angeregte Gespräche bei einem Glas Maibowle sein. Wer kommen möchte, schickt eine E-Mail...

  • Charlottenburg
  • 01.05.17
  • 25× gelesen
Politik
Klaus-Dieter Trautmann macht sich für Spandaus Senioren stark.

"Sprachrohr und Macher": Klaus-Dieter Trautmann zur Wahl der Seniorenvertretung

Spandau. Vom 27. bis 31. März sind Spandaus Senioren aufgerufen, ihre Interessenvertreter zu wählen. Warum jeder seine Kreuze machen sollte, erklärt Klaus-Dieter Trautmann, Vorsitzender der Seniorenvertretung im Gespräch mit Spandauer-Volksblatt-Reporterin Ulrike Kiefert. 33 Kandidaten stellen sich zur Wahl, Sie eingeschlossen. Wer aber darf denn wählen? Klaus-Dieter Trautmann: Wahlberechtigt sind alle Senioren mit Hauptwohnsitz in Spandau, die das 60. Lebensjahr vollendet haben. Das sind...

  • Spandau
  • 21.03.17
  • 182× gelesen
Soziales

Beratung zum Thema Pflege

Mariendorf. Seit Anfang Juni ist in den Räumen der Deutschen Rheuma-Liga Berlin, Mariendorfer Damm 161a, ein neuer, barrierefreier Pflegestützpunkt in Betrieb. Es gibt kostenlose, individuelle und neutrale Beratung rund um das Thema Pflege. Allerdings geht es nicht um eine pflegerische Versorgung von Menschen, sondern ausschließlich darum, diese zu informieren, zu beraten und zu unterstützen. Der Pflegestützpunkt ist ein Angebot der gesetzlichen Pflege- und Krankenkassen und dem Land Berlin....

  • Mariendorf
  • 01.06.16
  • 16× gelesen
Soziales

Pflegestützpunkt ist umgezogen

Spandau. Der Pflegestützpunkt im Rathaus ist in die Galenstraße 14 umgezogen. Alle Fragen rund ums Alter und die Pflege beantworten die Sozialarbeiterinnen dort künftig jeden Dienstag von 9 bis 15 Uhr und Donnerstag von 12 bis 18 Uhr. In besonderen Fällen können auch Hausbesuche erfolgen. Im Pflegestützpunkt wird vielseitig beraten, unter anderem zur Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Anträgen für einen Schwerbehindertenausweis, finanziellen und ambulanten Hilfen. Die Beratung ist...

  • Haselhorst
  • 21.05.16
  • 55× gelesen
Soziales

Pflegestützpunkt zieht um

Spandau. Der Pflegestützpunkt Spandau ist aus dem Rathaus ausgezogen und öffnet im April in den neuen Räumen an der Galenstraße 14 seine Pforten. In der Zwischenzeit ist bei Beratungsbedarf der Pflegestützpunkt Siemensstadt unter  257 94 92 81 oder der Pflegestützpunkt Kladow unter  23 98 55 97 erreichbar. uk

  • Spandau
  • 14.03.16
  • 30× gelesen
Soziales
Frank Bewig, Peter Trapp, Denise Röck, Nicole Hosang und Gerhard Hanke beim Symbol-Schnitt.

Lotse durch den Pflegedschungel: Dritter Pflegestützpunkt eröffnet

Kladow. Der dritte Pflegestützpunkt in Spandau ist eröffnet. Am Parnemannweg 22 können sich Betroffene beraten lassen. Die Spandauer werden immer älter. Damit steigt das Risiko, pflegebedürftig zu werden. „Immer wichtiger wird deshalb zu wissen, was bei einer Pflegebedürftigkeit zu beachten ist und wo man sich beraten lassen kann“, sagt Sozialstadtrat Frank Bewig (CDU). In den Pflegestützpunkten im Rathaus Spandau und am Rohrdamm 83 gibt es diese Beratung schon – unabhängig und kostenlos....

  • Gatow
  • 01.02.16
  • 474× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.