Probebetrieb

Beiträge zum Thema Probebetrieb

Blaulicht
Senator, Landesbranddirektor und eine Drohne.
8 Bilder

Berliner Feuerwehr startet Probebetrieb mit Drohnen
Einsatz in weiteren Dimensionen

Mit einem Tragekorb geht es auf etwa 20 Meter Höhe. Der Grund dafür ist nicht die Aussicht, sondern ein kleines Flugobjekt. Eine Drohne. Eine von vieren, die die Berliner Feuerwehr bisher angeschafft hat. Jeweils zwei Kilo schwer, handelsübliche Fabrikate und eingekauft zum Gesamtpreis von rund 15.500 Euro. Gedacht sind sie als neue und wichtige Hilfe bei der Brand- und sonstiger Schadensbekämpfung. Ein Jahr sollen sie jetzt getestet werden. Für Innensenator Andreas Geisel (SPD) steht...

  • Siemensstadt
  • 03.08.20
  • 181× gelesen
Sport
Die Schwimmhalle des Freizeitforums wurde zunächst mit eingeschränkten Öffnungszeiten wiedereröffnet.

Eingeschränkter Badespaß
Schwimmhalle im FFM mit verkürzten Öffnungszeiten wiederöffnet

Das Bezirksamt hat die Schwimmhalle im Freizeitforum wieder geöffnet. Vorerst gelten jedoch verkürzte Öffnungszeiten, die den Besuchern aber durch geringere Eintrittspreise schmackhaft gemacht werden. Aus der kurzen Testzeit seit Anfang Oktober ist also eine Probezeit geworden. Die Öffnung der Schwimmhalle im Freizeitforum gilt vorläufig, um die Stabilität der Wasserqualität bei laufendem Betrieb zu prüfen. Erst wenn diese dauerhaft gewährleistet ist, soll die Schwimmhalle wieder zu ihrem...

  • Marzahn
  • 23.10.19
  • 345× gelesen
Sport

Probebetrieb in der Schwimmhalle des Freizeitforums abgesagt

Die Berliner Bäder-Betriebe haben den Probebetrieb abgesagt. Marzahn. Die Schwimmhalle im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, soll am Freitag, 6. September, den Probetrieb aufnehmen. Zunächst dürfen nur Mitglieder von Schwimmvereinen ins Wasser. Es soll geprüft werden, ob die Wasserqualität dauerhaft stabil bleibt. Seit der ersten missglückten Wiedereröffnung im Frühjahr dieses Jahres bereitet die hohe Konzentration von an Chlor gebundenen Schmutzpartikeln immer wieder Probleme. Deshalb...

  • Marzahn
  • 30.08.19
  • 297× gelesen
Bildung
Martin Kalmutzki von der neuen Kita in der Torgauer Straße zeigt einen Stuhl, den Eltern selbst montiert haben.

Eltern und Kinder halfen bei der Sanierung der Gebäude

Hellersdorf. Mit der Kita in der Torgauer Straße öffnet eine neue, große Kita im Kiez.Die neue Kita in der Torgauer Straße 27/29 bietet genügend Platz, um 200 Kinder betreuen zu können. Sie wird am Montag, 5. Mai, offiziell vom Verein "Dialog". eröffnet. Im April war in der Kita ein Probebetrieb mit 20 Kindern angelaufen. Die beiden miteinander verbundenen Kita-Gebäude stammen aus den 80er Jahren, der Entstehungszeit der Großsiedlung Hellersdorf. Zuletzt war hier das Freilandlabor Marzahn...

  • Hellersdorf
  • 24.04.14
  • 330× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.