Rudolph-Wilde-Park

Beiträge zum Thema Rudolph-Wilde-Park

Blaulicht

Ruhestörungen in den Abendstunden
Kontrollen im Rudolph-Wilde-Park

Schöneberg. Im Rudolph-Wilde-Park soll mehr kontrolliert werden. Die Ruhestörungen in den Abendstunden haben zugenommen. Ein Antrag der Linken-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung sieht vor, Rundgänge des Außendienstes des Ordnungsamtes zu verstärken. Der Antrag wurde angenommen. Die Grünen enthielten sich der Stimme. KEN

  • Schöneberg
  • 04.12.19
  • 38× gelesen
Umwelt

Trauerweiden werden ersetzt

Schöneberg. Anfang August sind bei einem Unwetter schöne alte Trauerweiden im Rudolph-Wilde-Park umgestürzt. Die Bezirksverordnetenversammlung hat nun beschlossen, die Bäume zu ersetzen. Die alte Pracht wird dadurch freilich nicht wiederhergestellt; ein Verlust. KEN

  • Schöneberg
  • 08.09.19
  • 21× gelesen
Umwelt

Hier wird weiter Kaffee getrunken

Schöneberg. Mancher Besucher des Rudolph-Wilde-Parks stört sich daran, dass ein Flurstück an der Fritz-Elsas-Straße als Außenbereich des Café Laax genutzt wird, wie eine Einwohneranfrage in der Bezirksverordnetenversammlung zeigte. Der Fragesteller fordert die Wiedereingliederung in die Parkanlage. Damit ist nicht zu rechnen, hat jetzt die für Grünflächen zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) mitgeteilt. 2009 hat der Bezirk die Fläche, auf der sich bis dahin eine Revierunterkunft des...

  • Schöneberg
  • 27.06.19
  • 40× gelesen
Kultur

Angemessene Bepflanzung

Schöneberg. In den Pflanzschalen rund um den Hirschbrunnen im „geometrischen Teil“ des Rudolph-Wilde-Parks nahe dem Schöneberger Rathaus wachsen Gras und Unkraut. Eines repräsentativen Orts mit Kurpark-Charakter unwürdig, wie die CDU-Fraktion in der BVV meint. Ihr Antrag, ab 2018 die Pflanzschalen wieder angemessen zu bepflanzen oder zumindest regelmäßig das Unkraut zu jäten und dafür gegebenenfalls Sponsoren zu finden, ist von der BVV in den Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt...

  • Schöneberg
  • 04.10.17
  • 12× gelesen
Blaulicht

Schlange bitte nicht fangen

Schöneberg. Es ist nicht bekannt, ob der Parkbesucher einen Schrecken bekommen hat, als unlängst eine Schlange auf der Treppe der Freiherr-vom-Stein-Straße seinen Weg kreuzte. Der Mann rief jedenfalls die Polizei. Allerdings verlief deren Suche nach der Schlange gemeinsam mit einer Mitarbeiterin des bezirklichen Veterinäramts und einer Firma, die auf den Fang von Reptilien spezialisiert ist, ohne Ergebnis. Die Schlange bleibt verschwunden. Kein Wunder: Der Park ist 70 000 Quadratmeter groß....

  • Schöneberg
  • 08.06.16
  • 20× gelesen
Sport

Chinesische Bewegungskunst

Schöneberg. Bei Tai-Chi-Gong im Park lernen Teilnehmer die sogenannten sieben goldenen Übungen dieser alten chinesischen Bewegungskunst. Sie werden vom 20. Juli bis 24. August jeden Montag von 19 bis 20 Uhr auf der Wiese am Goldenen Hirschen im Rudolph-Wilde-Park angeboten. Die Übungen sind geeignet, Atem, Muskeln, Sehnen und Knochenbau zu stärken und somit insgesamt die Gesundheit zu fördern. Es wird gebeten, leichte und bequeme helle Kleidung mitzubringen; 367 521 52,...

  • Schöneberg
  • 03.07.15
  • 58× gelesen
Kultur

Spargelfest am goldenen Hirschen

Schöneberg. Es ist wieder soweit: Pünktlich zum Start der Spargelzeit eröffnet Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) am 9. Mai 13 Uhr das beliebte zweitägige Mai- und Spargelfest. Gemeinsam mit der amtierenden Beelitzer Spargelkönigin begrüßt sie die Besucher offiziell rund um den goldenen Hirschen im Rudolph-Wilde-Park und an der Freiherr-vom-Stein-Straße. Die Bühne erobern die "Molina Fit-Zumba", die "Berlin Swinging Bears", das "Amparo de Triana-Flamencostudio", "Crimson Sunday", "Major...

  • Schöneberg
  • 27.04.15
  • 155× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.