Anzeige

Alles zum Thema Seniorenarbeit

Beiträge zum Thema Seniorenarbeit

Soziales

Soziales Ehrenamt: Seniorenarbeit braucht Verstärkung

Tempelhof-Schöneberg. Die Stadträtin für Bildung, Kultur und Soziales, Jutta Kaddatz (CDU), sucht ehrenamtliche Verstärkung für die bezirkliche Seniorenarbeit. Der Einsatz findet stadtteilbezogen statt. Zu den Aufgaben der Seniorenarbeit gehören unter anderem die Ehrungen zu hohen Geburtstagen und Hochzeitsjubiläen. Für einige der hochbetagten Jubilare sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter oft die einzigen Gratulanten. „Die Ehrenamtlichen treten nicht nur als Gratulant auf, sondern auch als...

  • Tempelhof
  • 07.08.17
  • 99× gelesen
Soziales
Robert Körner und Doris Padlowski von der Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord gGmH gratulierten dem Vorsitzenden des „Klub 74“ Bernd Preußer (rechts) zum Jubiläum.
3 Bilder

Jubilar erfindet sich neu: „Klub 74“ engagiert sich in der Flüchtlingsarbeit

Hellersdorf. Der Verein „Klub 74“ feierte Ende März 25-jähriges Bestehen. Wie in den Anfangsjahren so reagiert der Verein auch heute auf neue soziale Herausforderungen Aktuelles Beispiel ist das neue Projekt „Ankommen in Marzahn-Hellersdorf“. Vereinsmitglieder und Ehrenamtliche helfen bei der Integration von Flüchtlingen. Sie helfen beim Ausfüllen von Formularen und dem Erlernen der deutschen Sprache und sie begleiten Flüchtlinge zu Behörden. „Wir stellen uns den Problemen der Menschen im...

  • Hellersdorf
  • 07.04.17
  • 105× gelesen
Soziales

Kurs zu Musik in der Hospizarbeit

Oberschöneweide. Die Landesmusikakademie im FEZ, Straße zum FEZ 2, widmen dem Thema „Musik in der Seniorenarbeit“ seit diesem Jahr eine eigene Themenrubrik im Gesamtprogramm und bieten Fort- und Weiterbildungen für Fachkräfte aus sozialberuflichen Arbeitsfeldern, Altenarbeit, Pflege und Hospizarbeit an. Ob Musik als sinnstiftende Aktivität in Pflege- und Betreuungssituationen oder als Kommunikationsweg jenseits von Worten in der Hospizarbeit – in jedem Fall ist sie ein für ältere Menschen...

  • Oberschöneweide
  • 10.08.15
  • 20× gelesen
Anzeige
Soziales

Stadtrat wirbt um ehrenamtliche Mitstreiter

Haselhorst. Für ehrenamtliches Engagement in den Spandauer Senioreneinrichtungen wirbt der Stadtrat für Soziales und Gesundheit, Frank Bewig (CDU)."Die Seniorenklubs und Treffpunkte sind wichtige Bestandteile unserer bezirklichen Seniorenarbeit und bieten den Senioren ein vielfältiges Angebot an Freizeitmöglichkeiten, kulturellen und sportlichen Aktivitäten", sagt der Stadtrat. Um dieses Angebot aufrecht zu erhalten, benötigt das ehrenamtliche Team des Seniorentreffpunkts Haselhorster Damm 9...

  • Haselhorst
  • 17.10.14
  • 7× gelesen