Alles zum Thema Norbert Raeder

Beiträge zum Thema Norbert Raeder

Soziales
Felix Schönebeck (Mitte) mit Jennifer Büchner vom "ZumGlückBerliner-Award" und Manuel Antony, der Schönebeck bei vielen Aktivitäten unterstützt.

Ehrung für soziales Engagement
Felix Schönebeck ist zum Glück Berliner

Felix Schönebeck, CDU-Bezirksverordneter und Gründer des Verein I love Tegel wurde für sein soziales und ehrenamtliches Engagement im Bezirk von der Deutschen Klassenlotterie Berlin mit dem #ZumGlückBerliner-Award 2018 ausgezeichnet. Vor allem sein jahrelanges Engagement als Vorsitzender des Vereins I love Tegel soll mit diesem Preis gewürdigt werden. Schönebeck war von zahlreichen Reinickendorfern für diese Auszeichnung vorgeschlagen worden und hatte am Ende bei der Entscheidung der Jury...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 13.12.18
  • 10× gelesen
Soziales
Hilfe am Franz-Neumann-Platz: Martin Proschmann (Help-Stiftung), Peter Roßmeier (Obdachloser), Peter Dietze-Felberg, Mitglied im Landesvorstand der Freien Demokratischen Wohlfahrt, Andreas Otto, Bezirksvorsitzender der Freien Demokratische Wohlfahrt und Kommunalpolitiker und Kastanienwäldchen-Wirt Norbert Raeder.

Hilfe direkt am Platz
Freie Wohlfahrt verschenkt Schlafsäcke und Matten

Auf dem Franz-Neumann-Platz hat die Freie Demokratische Wohlfahrt (FDW) jeweils 15 Schlafsäcke und Isomatten an obdachlose Menschen überreicht. Die Schlafsäcke und Isomatten konnten durch die FDW-Schlafsack-Patenschaftsaktion finanziert werden. Im Rahmen dieser Aktion kann für 40 Euro ein obdachloser Mensch mit einem Schlafsack und einer Isomatte ausgestattet werden. Andreas Otto, Vorsitzender der FDW Reinickendorf, ist froh darüber, dass die Schlafsäcke rechtzeitig zum Frost zur...

  • Reinickendorf
  • 05.12.18
  • 7× gelesen
Kultur
Mario Hill ist zurück auf der Bühne.
7 Bilder

Erfolgreiche Rückkehr auf die Bühne
Mario Hill singt "Music by Elvis"

In diesem Jahr ist Mario Hill 50 Jahre alt geworden. Nach dem runden Ehrentag kehrte er zurück in seine ursprüngliche Berufung – die des Sängers. Als es um die Engel geht, hat Mario Hill sofort einen gut 70-köpfigen Chor an seiner Seite. Vom Anfang „You look like an angel“ bis zum Refrain „You’re the devil in disguise“ singen die Premierengäste am 25. September in der Eventgaststätte Kastanienwäldchen den Welthit von Elvis Presley mit, in dem es um eine wunderschöne Frau geht, die eigentlich...

  • Reinickendorf
  • 27.09.18
  • 258× gelesen
Verkehr

Raser bleiben ein Thema
Polizeikontrollen auf der Residenzstraße

Rasende Auto- und Motorradfahrer auf der Residenzstraße werden die Polizei weiterhin beschäftigen. Nachts sind auf der Residenzstraße relativ wenige Fahrzeuge unterwegs, einige davon aber offenbar viel zu schnell. So heißt es in der Stellungnahme der Senatsverwaltung für Inneres, die das Bezirksamt zur Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 13. Juni vorlegte: „Bei den Kontrollen zur Nachtzeit wurden nur relativ wenige Fahrzeuge gemessen, die Überschreitensrate war bei geringer...

  • Reinickendorf
  • 18.06.18
  • 108× gelesen
  •  1
Soziales
Die Scheinwerfer der Hilfsorganisationen leuchteten an der Residenzstraße.
2 Bilder

Nachhaltige Hilfe für Obdachlose: Langfristiges Wirken am Franz-Neumann-Platz

Die Residenzstraße an der Einmündung der Pankower Allee war am 3. Februar gut überdacht: Das Technische Hilfswerk hatte Zelte zur Versorgung Obdachloser aufgestellt. Wenn viele sich engagieren, kommt auch viel Gutes zustande. Norbert Raeder, Wirt des Kastanienwäldchens und parteiloser Bezirksverordneter in der CDU-Fraktion, hatte zusammen mit seinen Fraktionskollegen und Sascha Braun vom Technischen Hilfswerk diesen Hilfetag organisiert. Das Technische Hilfswerk gab 150 Suppen aus, das...

  • Reinickendorf
  • 11.02.18
  • 162× gelesen
Politik

Politiker in den Startlöchern: Der Wahlkampf für 2016 beginnt

Reinickendorf. Mit dem Ende des Jahres gehen die Politiker in die Startlöcher – für den Berliner Wahlkampf 2016. Die beiden großen Parteien haben ihre Kandidaten gekürt. Für die CDU will Frank Balzer das Bürgermeisteramt verteidigen, sein direkter Kontrahent von der SPD ist der bisherige Stadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste, Uwe Brockhausen. Dessen Parteifreund, der Reinickendorfer SPD-Vorsitzende und Abgeordnete Jörg Stroedter, beschreibt das Ziel seiner Partei:...

  • Reinickendorf
  • 30.12.15
  • 192× gelesen
Politik

Balzer will Bürgermeister bleiben: Ex-Grauer-Panther kandidiert für CDU

Reinickendorf. Bürgermeister Frank Balzer und Gesundheits-Staatssekretärin Emine Demirbüken-Wegner sind die Spitzenkandidaten der Reinickendorfer CDU für die Berliner Wahlen 2016. Auf ihrem Kreisparteitag am 13. November im Vereinsheim des VfL Tegel hat die CDU Reinickendorf ihre Kandidaten für die Wahlen am 18. September 2016 nominiert. An die Spitze der Liste für die Wahl der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wählten die Delegierten mit 97 Prozent Bürgermeister Frank Balzer. Es folgen auf...

  • Reinickendorf
  • 25.11.15
  • 368× gelesen
WirtschaftAnzeige
Martin Kesici und Norbert Raeder freuen sich schon auf den 19. September.

Martin Kesici live am 19. September im Kastanienwäldchen

Es gibt so Situationen im Leben, die darf man einfach nicht verpassen: Martin Kesici is back: am 19. September, Einlass 20 Uhr im Kastanienwäldchen. Der absolute Wahnsinn ist nun amtlich! Der Termin steht und für die beiden Reinickendorfer Urgesteine Norbert Raeder und Martin Kesici laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Jetzt wird die Hütte gerockt und da freuen wir uns drauf. "Dieses Konzert ist für meine wahren Freunde, meine musikalischen Wegbegleiter und vor allem für meine Berliner...

  • Borsigwalde
  • 04.08.15
  • 280× gelesen
Politik
Gilbert Collé, Andreas Geisel, Alexander Kulpok und Jörg Stroedter (v.l.) auf dem Podium im Kastanienwäldchen.

Die SPD diskutiert über die Zukunft der Residenzstraße

Reinickendorf. Eine Diskussion zur Entwicklung der Residenzstraße schloss am 18. März den Stadtteiltag des SPD-Abgeordneten und Kreisvorsitzenden seiner Partei, Jörg Stroedter, in der Gaststätte Kastanienwäldchen ab.Eines war dem neuen Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) sofort aufgefallen: "Der Mittelstreifen auf der Residenzstraße mag ja aus Gründen der Verkehrssicherheit sinnvoll sein, für die Geschäftsstraße ist er jedoch tödlich." Damit sprach Geisel, der Stroedter auf seiner...

  • Reinickendorf
  • 19.03.15
  • 245× gelesen