Alles zum Thema Seniorenklub

Beiträge zum Thema Seniorenklub

Politik

Der Vertrag ist verlängert

Niederschönhausen. Das Bezirksamt hat den Nutzungsvertrag für die Begegnungsstätte Stille Straße 10 bis zum Ende des Jahres verlängert. Damit kann die Volkssolidarität gemeinsam mit dem Verein Stille Straße 10 die bisherigen Angebote im Haus fortsetzen. Die Volkssolidarität bemüht sich derzeit um das Grundstück in der Tschaikowskistraße 14. Hier will man eine Einrichtung der Behindertenhilfe mit neuer Begegnungsstätte bauen. Bis zu einer Entscheidung über dieses Projekt solle der...

  • Niederschönhausen
  • 12.03.16
  • 12× gelesen
Soziales

Helfer für Senioren gesucht

Spandau. Die ehrenamtlichen Teams der Seniorenklubs und Treffpunkte in Spandau brauchen Verstärkung. Sozialstadtrat Frank Bewig (CDU) ruft darum alle Spandauer auf sich zu engagieren. Denn: "Soziales Engagement bedeutet nicht nur Hilfe zu leisten, sondern kann auch das eigene Leben positiv beeinflussen“, so der Stadtrat. Wer also Zeit übrig hat, sich für ältere Mitmenschen einsetzen will und Freude daran hat, Aufgaben in einem Team zu übernehmen, kann sich gern melden. Spezielle Kenntnisse sind...

  • Spandau
  • 14.11.15
  • 63× gelesen
Bildung

Fit mit Computer und Smartphone

Hakenfelde/Wilhelmstadt. Senioren können ihre Fertigkeiten am Computer und mit dem Smartphone in den Seniorenklubs Hakenfelde und Südpark verbessern. Beide Einrichtungen bieten dazu in kleiner Gruppengröße Kurse vom Einsteiger bis zum Profi. Wer kein eigenes Gerät besitzt, kann auch in den Klubs vorhandene Geräte nutzen. Die Kursgebühr beträgt für fünf Termine mit einer Dauer von jeweils 90 Minuten 55 Euro. Für die im August startenden Kurse sollten sich Interessenten jetzt im Seniorenklub...

  • Hakenfelde
  • 08.07.15
  • 40× gelesen
Sport
Vor seiner Friedensfahrt fuhr Claude Lerognon zum Training jeden Tag um die 80 Kilometer.

Claude Lerognon fährt auf dem Dreirad von Paris nach Berlin

Prenzlauer Berg. Es wird für ihn eine der größten Herausforderungen seines Lebens. Claude Lerognon wird in den nächsten Tagen 1500 Kilometer mit einem Dreirad fahren.Der Prenzlauer Berger mit französischen Wurzeln startet am 8. Mai seine eigene Friedensfahrt. Los geht es um 9 Uhr am Eifelturm in Paris. Danach wird er jeden Tag eine etwa 75 Kilometer lange Strecke absolvieren. Nach 21 Etappen, so der Plan, kommt er am 28. Mai am späten Nachmittag in Berlin an. "Ich möchte ein Zeichen für die...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.04.15
  • 272× gelesen
  •  1
Soziales

Neue Ideen für die Begegnungsstätte an der Stillen Straße

Pankow. Die Senioren aus der Begegnungsstätte Stille Straße 10 können erst einmal aufatmen: Das Bezirksamt hat den Nutzungsvertrag bis Ende des Jahres verlängert.Diesen Vertrag hatte die Berliner Volkssolidarität Anfang 2013 unterzeichnet. Er war nach einem Interessenbekundungsverfahren vom Bezirksamt als neuer Träger der einst kommunalen Einrichtung ausgewählt worden. Ziel ist es, einen Erbbaurechtsvertrag abzuschließen. Damit alle Angebote weiterlaufen können, überließ das Bezirksamt der...

  • Niederschönhausen
  • 05.02.15
  • 97× gelesen
Soziales
Die Berliner Woche berichtete vor zehn Jahren von Doris Kuhnath und ihrer Idee, einen Club für über Sechzigjährige zu gründen.

Im Club der aktiven Senioren gibt es keinen Zwang

Lankwitz. Als Doris Kunath die ersten Treffen für aktive Senioren organisierte, wollte sie eine eingeschworene Gemeinschaft begründen, deren Mitglieder sich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das war vor zehn Jahren. Heute blickt die inzwischen 71-Jährige zurück und ist zufrieden: das Vorhaben ist gelungen.Im Mai 2005 startete Doris Kunath in der Berliner Woche einen Aufruf. Aufgrund des Artikels meldeten sich viele Senioren - und sind geblieben. "Damals hieß unser Club noch ,Sechzig - na und?’...

  • Lankwitz
  • 26.01.15
  • 212× gelesen