Alles zum Thema Sicherheitstechnik

Beiträge zum Thema Sicherheitstechnik

Blaulicht

Mehr Polizeipräsenz

Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit dem 29. Juni gibt es fünf neue mobile Wachen der Polizei Berlin im Stadtgebiet an vielen Standorten. Sie sollen die bereits bestehende Polizeipräsenz zusätzlich verstärken. „Ziel ist es, durch die gesteigerte Anwesenheit im öffentlichen Straßenland die Ansprechbarkeit der Polizei weiter auszubauen und für zusätzliche Ankerpunkte der Sicherheit zu sorgen“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf sind die mobilen Wachen am 5....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.09.18
  • 70× gelesen
Wirtschaft

Mister Minit am Bahnhof Zoo

Mister Minit am Bahnhof Zoo, Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr An der Hardenberg-/Ecke Jebensstraße (unter der Stadtbahn) hat der Dienstleister für Schuhreparatur, Schlüssel, Schliff, Gravur, Stempel, Sicherheitstechnik und Smartphone-Reparatur eröffnet. Auch Reinigungsannahme. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 04.07.16
  • 50× gelesen
Wirtschaft

Falke Sicherheitstechnik GmbH

Falke Sicherheitstechnik GmbH, Schönhauser Allee 126a, 10437 Berlin, 68 91 59 57, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr Der neue Betrieb bietet Schlüsseldienst/Notdienst, jegliche Art von Zusatzsicherungen an Türen und Fenstern sowie Alarmanlagen und Überwachungstechnik. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 09.03.16
  • 320× gelesen
Auto und Verkehr

Augen auf beim Gebrauchtwagenkauf: Sicherheitstechnik checken

Ältere Fahrzeuge verfügen oft nicht über neuere Sicherheitssysteme wie ABS oder ESP. Auch die Zahl der Airbags kann geringer sein, erklärt Constantin Hack vom Auto Club Europa (ACE). Deshalb lohne es sich, beim Gebrauchtwagenkauf genauer auf Sicherheitstechnik zu achten. "Für Fahranfänger ist ESP nicht wegzudenken", gibt er ein Beispiel. "Technik sollte da vor Optik stehen." Damit das alte Auto sicher und noch möglichst lange fährt, sollten Autofahrer ihrem betagten Liebling eine jährliche...

  • Mitte
  • 26.02.16
  • 9× gelesen
Wirtschaft
Sabrina Rehbein mit einem alten Türschließer.
4 Bilder

Rehbein Sicherheitstechnik feiert in Friedenau 125-jähriges Bestehen

Friedenau. Zum Gespräch bittet Sabrina Rehbein ihren Besuch gern in den Keller. Dort liegt ihr Büro. Es mutet mittelalterlich trutzig an. Kein Wunder: Die Firmenchefin hat schließlich auch sehr viel mit Sicherheit zu tun. Sabrina Rehbein führt in vierter Generation die Kommanditgesellschaft Rehbein Sicherheitstechnik. In diesem Jahr ist der Betrieb nach wechselvoller Geschichte 125 Jahre alt geworden. Begonnen hat alles in der Friedrichstraße 130. Gegenüber vom heutigen Friedrichstadtpalast...

  • Friedenau
  • 29.10.15
  • 184× gelesen
BauenAnzeige

Zierold GmbH: Wir geben Einbrechern keine Chance

Seit mehr als 20 Jahren bietet die Firma Sicherheitstechnik Zierold GmbH geballte Fachkompetenz, um Dieben ihr Handwerk besonders schwer zu machen. Mit Sitz in Neu-Hohenschönhausen in der Grevesmühlener Straße 22, 13059 Berlin, sind die sechs Mitarbeiter um Firmenchef Günter Zierold kompetente Ansprechpartner für Privat und Geschäftskunden. Die Montage von Zusatzschlössern für Fenster und Balkontüren, aber auch die Installation von Alarmanlagen gehören hier zu den Schwerpunkten. "Für die...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.04.15
  • 80× gelesen
Blaulicht

40 Einbrüche seit Oktober 2014: Polizei rät zur Wachsamkeit

Biesdorf. Eine Reihe von Hauseinbrüchen beunruhigt Anwohner in Biesdorf. Die Polizei geht jedoch nicht von einer Einbruchserie aus.Insgesamt wurden der Polizei seit Oktober vergangenen Jahres bis heute mehr als 40 Einbrüche in Biesdorf gemeldet. Von einer "Einbruchsserie" geht die Polizei dennoch nicht aus. Das würde voraussetzen, dass alle Einbrüche von demselben Täter oder derselben Tätergruppe begangen worden sind. Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen könne davon aber nicht...

  • Biesdorf
  • 29.01.15
  • 362× gelesen
Bauen und Wohnen
Ein Safe sollte viel Eigengewicht haben - am besten lassen sich Interessenten beim Kauf gut beraten.

Zertifiziert, verankert und schwer

Ein Wertschutzschrank hat am besten mindestens 200 Kilogramm Gewicht. Alles darunter bezeichnet Helmut Rieche von der Initiative für aktiven Einbruchschutz "Nicht bei mir" in Berlin als Spielerei. Von anderen Verstecken rät Rieche ab. "Es gibt kein Versteck, das der Einbrecher nicht kennt", meint Rieche. Harald Schmidt von der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes in Stuttgart empfiehlt, auf geprüfte und zertifizierte Safes zu achten. Solche Wertschutzbehälter erkennt...

  • Mitte
  • 22.01.15
  • 106× gelesen
Bauen und Wohnen
Das Schäferwohnhaus wurde 1865 neben dem Gutshaus Hellersdorf errichtet.

Rauchwarnmelder retten Leben

Rauchwarnmelder erkennen selbst feinste Rauchpartikel. Mit ihrem schrillen Alarmton retten sie Leben: Im Ernstfall kann sich der Bewohner rechtzeitig retten. Denn 95 Prozent der Opfer von Bränden sterben nicht in den Flammen, sondern ersticken schon vorher an den giftigen Rauchgasen.Die batteriebetriebenen Geräte funktionieren unabhängig von der Stromversorgung. Sie müssen an mehreren Stellen in der Wohnung vorhanden sein, um optimale Sicherheit zu gewährleisten. "Unerlässlich sind sie im...

  • Mitte
  • 22.01.15
  • 122× gelesen
Bauen und Wohnen

Leiter sicher aufstellen

Eine Anlegeleiter sollte nicht zu flach und nicht zu steil stehen: Ideal ist ein Winkel von 68 bis 75 Grad, wie die Aktion Das Sichere Haus in Hamburg erklärt. Steiler aufgestellt kippen die Leitern leicht nach hinten, ein flacherer Winkel erhöht das Risiko, dass die Leiterfüße nach hinten wegrutschen. Grob lässt sich der richtige Winkel mit der sogenannten Ellenbogenmethode abschätzen. Dazu stellt man seine Füße an das untere Leiterende. Der Ellenbogen des angewinkelten Armes muss dann noch...

  • Mitte
  • 22.01.15
  • 118× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Mike Lischke

Weihnachtszeit ist Einbruchszeit!

Die Weihnachtszeit ist leider auch Einbruchszeit. Für die Sicherung Ihres Heims oder Geschäfts benötigen Sie die Beratung eines Profis. Individuelle Beratung vor Ort ist aufgrund der Gegebenheiten unverzichtbar um eine nachhaltige Sicherheit zu gewährleisten. Sicherheitstechnik ist für Mike Lischke daher ein wichtiger Aspekt seines Unternehmens. Sowohl Geschäftsleute als auch Privatmenschen werden bei einem Termin vor Ort kompetent von ihm beraten. Spezialanfertigungen sind selbstverständlich...

  • Kreuzberg
  • 04.12.14
  • 65× gelesen
Bauen und Wohnen
Eine Alarmanlage schützt das Haus vor Einbrechern.
3 Bilder

Sich wirksam vor Einbrechern schützen

Es klingt ganz einfach: Licht und Lärm schrecken Einbrecher ab. Denn Bewegungsmelder machen Kriminelle sichtbar, eine Alarmanlage lenkt die Aufmerksamkeit auf sie.Noch besser aber sind die vermeintlichen Geräusche anwesender Bewohner. Daher rät die Initiative "Nicht bei mir!", mit Zeitschaltuhren immer wieder Räume zu beleuchten oder das Radio anzumachen. Wer in den Urlaub fährt, sollte den Briefkasten regelmäßig leeren und die Rollläden hoch- und runterziehen lassen. Außerdem sollte er die...

  • Mitte
  • 27.11.14
  • 57× gelesen
Wirtschaft

Bauer Elektronanlagen nimmt Firmensitz in Betrieb

Adlershof. Einen ungewöhnlicheren Ort für die Eröffnung eines neuen Firmensitzes könnte es kaum geben. Franz Bauer, Seniorchef von Bauer Elektroanlagen aus dem bayerischen Markt Buchbach, hatte für den großen Tag ein ebenso großes Oktoberfestzelt aufstellen lassen.Bauer liefert europaweit Sicherheitstechnik, Elektronanlagen und Netzwerktechnik. Zu den Kunden gehören Flughäfen, die Berliner Vivanteskliniken und die Bundestagsverwaltung. Seit 1998 gibt es eine Zweigstelle in Adlershof, vorerst in...

  • Adlershof
  • 02.10.14
  • 31× gelesen