Stadtteilbüro

Beiträge zum Thema Stadtteilbüro

Politik

Forum zum Sinn von Bürgerräten

Friedenau. Noch bis März findet in Tempelhof-Schöneberg die neue Bürgerbeteiligungsform, bekannt unter dem Begriff Bürgerräte, statt. Wie dieses Teilhabeprojekt funktioniert und was ein Bürgerrat überhaupt bringen soll, möchte Senatorin Dilek Kalayci (SPD) gemeinsam mit Bürgern in einem Kiezforum am 26. Februar 19 Uhr in ihrem Stadtteilbüro, Schmiljanstraße 17, herausfinden. Zunächst informiert der ideengebende Verein „Nur Mut!“. Danach steht die Meinung der Teilnehmer im Vordergrund. Dilek...

  • Friedenau
  • 04.02.20
  • 103× gelesen
  • 1
Gesundheit und Medizin

Stadtteilbüro mit buntem Angebot

Siemensstadt. Das Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, bietet Selbsthilfegruppen zu unterschiedlichen Themen an. So trifft sich eine Gruppe für alle Eltern, deren Kinder einen angeborenen Herzfehler haben am Mittwoch, 5. Februar. Eine Gruppe für Menschen mit Diabetes Typ1 trifft sich jeden ersten Sonnabend im Monat von 11 bis 13 Uhr. Ebenfalls einmal im Monat trifft sich eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Kleptomatie, also dem zwanghaften Drang zu stehlen. Alle Veranstaltungen finden...

  • Siemensstadt
  • 02.12.19
  • 54× gelesen
Soziales

Ansprechpartner im Kiez

Moabit. Das Quartiersmanagement in Moabit-West steht auch im neuen Jahr Anwohnern, Akteuren, Projektträgern und allen anderen, die mit dem Stadtteil zu tun haben, offen. Im Stadtteilbüro in der Rostocker Straße 35, Ecke Wittstocker Straße können Wünsche, Anregungen und Probleme vorgebracht werden. Die Sprechzeiten sind dienstags und donnerstags von 11 bis 13 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr. Wer ein größeres Anliegen hat, kann im Voraus unter ¿39 90 71 95 einen Termin vereinbaren. Auch sonst...

  • Moabit
  • 01.01.19
  • 13× gelesen
Soziales

Beratung zum Mietrecht

Friedenau. Jeden dritten Dienstag im Monat von 15 bis 16 Uhr berät Amtsrichter in Rente Jörg Städing im Stadtteilbüro der Abgeordneten und Senatorin Dilek Kolat (SPD), Schmiljanstraße 17, Mieter kostenlos, unabhängig und vertraulich bei wichtigen Fragen rund um die Wohnung, bei Bedarf auch zum Straf-, Versicherungs- und Zivilrecht. Die seit Januar 2015 angebotene Arbeitsrechtsberatung findet künftig an jedem vierten Mittwoch im Monat 16 bis 17 Uhr statt; Anmeldung für beide Angebote unter...

  • Friedenau
  • 20.08.18
  • 92× gelesen
Politik
Die Linken-Politikerin Katrin Lompscher vor ihrem neuen Stadtteilbüro in der Behaimstraße 17.

"Charlottenburger Cocktail ist in Gefahr"

Charlottenburg. Die Berliner Abgeordnete Katrin Lompscher (Die Linke.) hat am 25. August ihr Stadtteilbüro in der Behaimstraße 17 eröffnet. Es soll eine Anlaufstelle in Sachen Berliner Stadtentwicklung und Wohnungspolitik sein. Einmal im Monat wird es eine Abendveranstaltung zum Thema geben.Ebenfalls geplant sind regelmäßige Kieztage, an denen sich die Abgeordnete mit Initiativen und anderen Akteuren im Quartier trifft. Vor der Eröffnungsparty traf Berliner-Woche-Reporterin Susanne Schilp die...

  • Charlottenburg
  • 30.09.14
  • 78× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.