Alles zum Thema U-Bahnhof Eisenacher Straße

Beiträge zum Thema U-Bahnhof Eisenacher Straße

Blaulicht

Festnahme nach Schmierereien

Schöneberg. Ein 62-Jähriger hat am 2. Juli gegen 20.45 Uhr im U-Bahnhof Eisenacher Straße mit einem schwarzen Stift fremdenfeindliche Parolen an eine Wand geschrieben. Er wurde kurz danach von einem Polizeibeamten, der nicht im Dienst war, vorübergehend festgenommen. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung kam der Mann wieder auf freien Fuß. KEN

  • Schöneberg
  • 03.07.19
  • 21× gelesen
Verkehr

U-Bahnhof Eisenacher Straße in Richtung Spandau gesperrt

Schöneberg. Ab Montag, 27. Mai, und bis einschließlich Sonntag, 22. September, durchfahren die Züge der Linie U7 in Richtung S+U Rathaus Spandau den U-Bahnhof Eisenacher Straße ohne Halt. Grund sind die komplizierten Arbeiten zum Aufzugseinbau, für die jeweils eine Bahnsteigseite gesperrt werden muss. Fahrgäste in Richtung Spandau können eine Station weiter zum U-Bahnhof Bayerischer Platz fahren und dann mit dem Zug in Gegenrichtung ihr Ziel erreichen. Fahrgäste, die vom U-Bahnhof Eisenacher...

  • Schöneberg
  • 23.05.19
  • 222× gelesen
Verkehr

Behinderungen in Grunewaldstraße

Schöneberg. Bis Mitte 2020 müssen sich Autofahrer auf Behinderungen in der Grunewaldstraße einstellen. Am U-Bahnhof Eisenacher Straße wird ein Fahrstuhl eingebaut. Auf Höhe Eisenacher Straße ist in beiden Richtungen nur eine Spur befahrbar. KEN

  • Schöneberg
  • 02.05.19
  • 46× gelesen
Blaulicht

Mehr Dealer und Süchtige in den U-Bahnhöfen Kleistpark und Eisenacher Straße

Anwohnerin Nancy B. ist entsetzt über die steigende Zahl von Dealern und Drogensüchtigen in den U-Bahnhöfen Kleistpark und Eisenacher Straße. „Am Tage werden dort ganz offen Drogen verkauft und konsumiert“, sagt die junge Frau. Die Security unternehme meist nichts. Mehrfach habe man die Polizei gerufen. Auch im U-Bahnhof Eisenacher Straße bemerke sie zunehmend Drogenkonsumenten, erzählt Nancy B. Eisenacher Straße und Kleistpark sind Bahnhöfe der U 7. Die ist seit Jahren „Drogen-Linie“. Im...

  • Schöneberg
  • 10.12.17
  • 664× gelesen