Waldbrandgefahr

Beiträge zum Thema Waldbrandgefahr

Umwelt

Rauchverbot im Wald beachten

Müggelheim. An mehreren Stellen im Bezirk hat der Wald bereits gebrannt, darunter in der Nähe der Gosener Landstraße. Anhaltend hohe Temperaturen und fehlende Feuchtigkeit verschärfen die Situation weiter. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz weist deshalb noch einmal auf das strikte Rauchverbot im Wald hin. Im Wald und in dessen Nähe dürfen weder Zigaretten noch Holzkohlegrills entzündet werden. Das gilt ausdrücklich auch für alle Badestellen, die im Wald liegen. Wer beim...

  • Treptow-Köpenick
  • 04.06.19
  • 19× gelesen
Umwelt

Kein Feuer in Grünanlagen

Steglitz-Zehlendorf. Durch die langanhaltende Trockenheit besteht nicht nur im Wald die höchste Waldbrandstufe, auch in den öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen im Bezirk besteht Gefahr. Laut Grünanlagengesetz Berlin gilt in allen Grün- und Erholungsanlagen das Verbot, Feuer anzuzünden oder zu unterhalten. Dies gilt auch für das Grillen. Umweltstadträtin Maren Schellenberg fordert die Bevölkerung auf, dieses Verbot dringend zu beachten. Sie bittet auch Raucher um besondere Vorsicht. Sollte...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 15.08.18
  • 33× gelesen
Umwelt

Waldbrandgefahr: Grillen verboten

Friedrichshain-Kreuzberg. Wegen massiver Trockenheit wurde auch im Bezirk die höchste Waldbrandstufe ausgerufen. Sie bedeutet zum Beispiel, Grillen und offenes Feuer in öffentlichen Grünanlagen ist untersagt. Das gilt auch für die drei offiziellen Grillplätze im Görlitzer Park, Volkspark Friedrichshain und am Blücherplatz. Außerdem wird die Bevölkerung gebeten, jeden beobachteten Brand schnellstmöglich der Berliner Feuerwehr zu melden, ¿112. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 10.07.18
  • 163× gelesen
Umwelt

Brandgefahr im Wald
Bei Feuer Notruf 112 wählen

Durch die Trockenheit der vergangenen Wochen herrscht in den Berliner Wäldern hohe Waldbrandgefahr. Das trifft auch auf die Waldgebiete im Südosten zu. Die zuständige Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz weist deshalb noch einmal auf das Rauch- und Grillverbot im Wald hin. Das gilt übrigens auch für Badestrände und Uferwege, die unmittelbar an den Wald grenzen. Verstöße gegen das Rauchverbot können von den Berliner Forsten mit hohen Bußgeldern geahndet werden. Wer als...

  • Müggelheim
  • 24.05.18
  • 40× gelesen
  •  1
Tipps und Service
Unabhängig von der aktuellen Waldbrandgefahr darf im und am Wald (Mindestabstand 100 Meter) kein Lagerfeuer entzündet werden!

Höchste Waldbrandgefahr: Richtiges Verhalten in Wald und Flur

Hitze und Trockenheit erhöhen die Gefahr von Wald- und Flächenbränden, die fast immer durch menschliches Fehlverhalten verursacht werden, sei es eine unachtsam weggeworfene, glimmende Zigarette oder eine Glasflasche, die auf einem Stein zerschellte. Der Funkenflug von Zigarette, Grill und Lagerfeuer birgt ein unkalkulierbares Risiko.Und ein Stück Glas in der Sonne genügt, um wie durch ein Brennglas Feuer zu entfachen. Daher gelten klare Regeln bei der Nutzung von Wald und Flur. So ist das...

  • Mitte
  • 12.08.15
  • 262× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.