Alles zum Thema Wassermannstraße

Beiträge zum Thema Wassermannstraße

Soziales

Rutsche muss abgebaut werden

Adlershof. Der Spielturm mit Rutsche auf dem Spielplatz an der Wassermannstraße 114 muss aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Eine Erneuerung ist für die folgenden Jahre angedacht. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, können die erst 2015 erneuerten Spielgeräte im vorderen Bereich aber weiter genutzt werden. RD

  • Adlershof
  • 28.06.18
  • 32× gelesen
Bauen

Ruine kommt bald weg

Adlershof. Die Ruine auf dem Eckgrundstück Wassermannstraße 73 und Dörpfeldstraße verschwindet demnächst. Ein privater Investor hat beim Stadtplanungsamt einen Bauantrag eingereicht und will dort einen Neubau mit 55 Wohnungen errichten. Das Bauvorhaben ist mit 2,6 Millionen Euro veranschlagt. RD

  • Adlershof
  • 15.01.16
  • 252× gelesen
Blaulicht

Stolpersteine beschmiert

Adlershof. Vermutlich Rechtsextreme haben zwei Stolpersteine beschmiert. Ein Anwohner hatte am 5. September der Polizei angezeigt, dass die beiden im Gehweg der Wassermannstraße eingelassenen Messingplaketten mit schwarzer Farbe verunstaltet worden waren. Weil ein politischer Hintergrund vermutet wird, ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz. Die Stolpersteine werden europaweit vom Kölner Künstler Gunter Demnig zur Erinnerung an vom Naziregime ermordete jüdische Mitbürger und NS-Gegner verlegt....

  • Adlershof
  • 09.09.15
  • 38× gelesen
Blaulicht

Unbekannte überfielen 17-Jährige

Adlershof. Bei einem Überfall haben Räuber eine Jugendliche verletzt. Ermittlungen zufolge forderte eine Unbekannte die 17-Jährige am 10. Mai gegen 22.15 Uhr in der Hoffmann-, Ecke Wassermannstraße auf, ihre Wertsachen auszuhändigen. Als das Mädchen auf die Forderung nicht einging, drückte die Räuberin ihr mit der Hand gegen den Kehlkopf. Bei dem anschließenden Handgemenge gelang es der Unbekannten jedoch nicht, die Wertsachen ihres Opfers an sich zu nehmen. Kurz darauf eilte ein Komplize der...

  • Adlershof
  • 13.05.15
  • 85× gelesen