Yorckbrücken

Beiträge zum Thema Yorckbrücken

Bauen

Yorckbrücken eingehängt

Schöneberg. Am 17. und 18. August war die Yorckstraße gesperrt. Der Grund: An diesem Wochenende wurden die instandgesetzten Yorckbrücken 14 und 15 wieder eingehängt. Nummer 14 ist als Verbindungsstück zwischen dem Flaschenhalspark und dem Gleisdreieck-Park vorgesehen. Brücke Nummer 15 ist denkmalgeschützt. Der Zutritt bleibt daher verwehrt. Von den fünf Brücken über die Yorckstraße, die saniert wurden, fehlt nur noch Brücke 10. Die elfte Brücke wurde bereits im Juli wieder an Ort und Stelle...

  • Schöneberg
  • 21.08.19
  • 47× gelesen
Verkehr
So schön ausgeleuchtet wie die Unterführung am Bahnhof Zoo sollen dereinst auch die Yorckbrücken sein.

Lichtkonzept für Yorkbrücken gefordert
Bezirk muss Beleuchtungsanlage abbauen

Die ab 1880 erbauten Yorckbrücken sind ein bedeutsames Industriedenkmal. Sie zeugen von der Brückenbautechnologie eines ganzen Jahrhunderts. Doch ohne Beleuchtung wäre der Bereich eine ziemliche Schmuddelecke. Seit 2013 finanziert die in Hamburg ansässige Stiftung „Lebendige Stadt“ im Rahmen eines Projekts die Beleuchtung von sieben der verbliebenen Yorckbrücken. Doch die Finanzierung läuft aus. Und der Bezirk hat weder Personal noch Geld für den baulichen Unterhalt der Beleuchtungsanlagen...

  • Schöneberg
  • 29.06.19
  • 151× gelesen
Politik

Auf der Roten Insel
Spaziergang am 22. September zum Gustav-Müller-Platz

Bei meinem 164. Woche-Spaziergang mit der Leiter lade ich Sie auf Schönebergs Rote Insel ein. Der Name findet sich, zu „Insel“ verkürzt, überall in der Alltagssprache des Viertels und bei der Benennung diverser Lokalitäten. Die dreieckige Insel ist von den Yorkbrücken im Norden bis zur Ringbahn im Süden komplett von Bahntrassen eingefasst. Mittendrin gibt es den Gustav-Müller-Platz. Das Viertel im Osten Schönebergs, wirkt hier fast wie eines der berüchtigten Mietskasernenviertel des Berliner...

  • Schöneberg
  • 17.09.18
  • 170× gelesen
Verkehr

Bequem über die Yorckbrücken

Schöneberg. Präzisionsarbeit für die Männer an Kran und Tieflader. Ende Januar wurden vier Stücke der Yorckbrücken demontiert und zur Instandsetzung auf einer nahe gelegenen Brache abtransportiert. Eine ist die Yorckbrücke Nummer 11. Sie ist über 100 Jahre alt, 40 Tonnen schwer und Teil des überregional wie touristisch wichtigen Fernradwegs von Berlin nach Leipzig und damit bedeutsam für das Berliner Radwegenetz. Der Grünzug ist Kernstück eines Konzepts, die dicht bebaute Berliner Innenstadt...

  • Schöneberg
  • 12.02.16
  • 89× gelesen
Verkehr

Yorckbrücken werden repariert

Schöneberg. Vom 30. Januar bis zum 1. Februar wurden vier der 30 denkmalgeschützten Yorckbrücken mt einem Kran ausgehängt, auf Tieflader gehievt und zur Sanierung auf einer benachbarten Brache abtransportiert. Für die Zeit war die Yorckstraße zwischen Bautzener und Katzbachstraße komplett gesperrt. Bis Jahresende sollen alle Brücken wieder an Ort und Stelle sein. Die Bauherren der Brückensanierung, die landeseigene Grün Berlin AG und die DB Netz AG der Deutschen Bahn, wollen mit der...

  • Schöneberg
  • 02.02.16
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.