Die Bedeutung der Madonna
Ausstellung „Upgrading Maria“ in der Stephanuskirche

Das D.U.R.-Streichquartett spielt am 13. August im Rahmen der Ausstellung „Upgrading Maria".
  • Das D.U.R.-Streichquartett spielt am 13. August im Rahmen der Ausstellung „Upgrading Maria".
  • Foto: Clovis Michon
  • hochgeladen von Ulrike Martin

Die Künstlergruppe „Stella Maris“ zeigt in der Stephanuskirche, Prinzenallee 39-40, das Ausstellungsprojekt „Upgrading Maria“. Dabei geht es darum, inwieweit die Madonna heute noch als wirkmächtiges Bildnis dargestellt werden kann.

Die Gruppe untersucht mit Malerei, Plakatkunst, Installation und Video zeitgemäße Ausdrucksformen im Spannungsfeld zwischen gelebtem Glauben und postreligiöser Weltanschauung. Dabei sind weltliche Madonnen ebenso wie neue Ikonen entstanden, die zur Andacht einladen.

Parallel zur Ausstellung, die bis zum 15. August zu sehen ist, gibt es Konzerte und weitere Veranstaltungen. Am Freitag, 23. Juli, 18.30 Uhr, ist unter dem Titel „Ein Marienleben“, der gleichnamige Liederzyklus von Paul Hindemith, ergänzt durch Gedichte von Rainer Maria Rilke, zu hören. Das Konzert „Ave Maria – Vertonungen aus 1000 Jahren Musikgeschichte“, beginnt am Donnerstag, 5. August, um 19 Uhr. Die „Orgel mit Biss“ zum Thema Maria wird am Freitag, 6. August, 19 Uhr, präsentiert.

„Weibliche Vorbilder in den abrahamitischen Religionen“ sind Thema eines interreligiösen Gesprächs am Donnerstag, 12. August, 19 Uhr. Musik von Joseph Haydn und Alexander Borodin spielt das D.U.R. Streichquartett am Freitag, 13. August, ab 18.30 Uhr. Die Finissage der Ausstellung beginnt am Sonntag, 15. August (Mariä Himmelfahrt), um 15 Uhr, gefolgt von einem Auftritt des Bulgarischen Orthodoxen Chors Berlin.

Im Rahmen der Ausstellung sind weitere Veranstaltungen geplant, darunter Führungen durch die Ausstellung, Kurzvorträge und eine Marien-Kräuterwanderung.

Diese weiteren Termine sowie etwaige Programmänderungen und zusätzliche Öffnungszeiten der Ausstellung sind zu finden unter https://www.facebook.com/Madonna-im-21-Jahrhundert-101078485509299/. Eine Anmeldung unter upgrademadonna@yahoo.com ist erforderlich.

Autor:

Ulrike Martin aus Zehlendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

Gesundheit und MedizinAnzeige
6 Bilder

Abwehrkraft mit Ayurveda
Ayurveda-Gesundheits-Woche vom 29.7.-5.8.2021 in Berlin

Ayurveda – das älteste Medizinsystem der Welt, beruht auf einer eigenen Konzeption von Physiologie und Anatomie, in der die kybernetischen Bioenergien, genannt Doshas wie Vata, Pitta und Kapha in ausgeglichenem Maß agieren müssen, um Gesundheit hervorzurufen. Alle drei Doshas beeinflussen die Funktionen auf physischer,emotionaler und mentaler Ebene. Damit ist Ayurveda ein ganzheitliches Gesundheitssystem, das den Menschen als Individuum betrachtet. Die drei Bioenergien, also Vata, Pitta und...

  • Wedding
  • 13.07.21
  • 375× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen