Erfolgreicher Einwohner*innen-Antrag
Saubere Schulen, faire Arbeitsbedingungen & Löhne im Bezirk

Corona- Unternehmens-Ticker

Ein Erfolg für die Bürger*innen-Initiative „Schule in Not“, die in 2 Monaten über 1.200 Unterschriften für die Verbesserung der Schulreinigung im Bezirk gesammelt hat: In der BVV am 20. Februar wurde ihr von uns unterstützte Einwohner*innen-Antrag angenommen. Charlottenburg-Wilmersdorf ist damit der erste Bezirk mit Sofortmaßnahmen für saubere Schulen, ab 2022/23 soll die Rekommunalisierung der Reinigungskräfte folgen.
"Als LINKE stehen wir für die Rekommunalisierung von wichtigen Infrastrukturen. Dazu gehört insbesondere die Schulreinigung. Es ist unser Ziel, dass die Schulen sauber sind und von gut bezahlten Reinigungskräften mit guten Arbeitsbedingungen in angemessener Zeit gereinigt werden können. Die Auslagerung vor einigen Jahren in Folge kommunaler Sparzwänge war - wie sich täglich zeigt - ein großer Fehler. Mit der Annahme des Einwohner*innenantrags in der BVV wird sich die Situation für Schüler*innen, Lehrer*innen und Reinigungskräfte spürbar verbessern,“ so Niklas Schenker, Sprecher für Jugend- und Bildungspolitik und Co-Vorsitzender der Linksfraktion Charlottenburg Wilmersdorf.

Autor:

Linksfraktion Charlottenburg-Wilmersdorf aus Charlottenburg-Wilmersdorf

Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin
+49 30 902914911
kontakt@linksfraktion-cw.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen