Mehr als 1200 Bügel gemeldet
Zuwachs noch in diesem Jahr geplant

Weitere solcher Abstellplätze. Fahrradbügel am Rathaus Kreuzberg.
  • Weitere solcher Abstellplätze. Fahrradbügel am Rathaus Kreuzberg.
  • Foto: Thomas Frey
  • hochgeladen von Thomas Frey

Mitte September hatte das Bezirksamt dazu aufgerufen, Orte anzugeben, wo es Bedarf an neuen oder weiteren Fahrradbügeln gibt (wir berichteten). Sie konnten über die von FixMyBerlin entwickelte Plattform gemeldet werden. Das Ergebnis nach vier Wochen: Mehr als 1200 Vorschläge sind eingegangen.

Schwerpunkte waren laut Bezirksamt unter anderem das Kottbusser Tor, das Finanzamt am Mehringdamm, der Boxhagener Platz, der S-Bahnhof Frankfurter Allee sowie die Thalia-Grundschule auf der Stralauer Halbinsel.

Im Schnitt seien pro Standort sieben Bügel angemeldet worden, also Stellflächen für 14 Fahrräder. Zwölf Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hätten sich kostenpflichtige Fahrradboxen gewünscht.

Alle Angaben werden jetzt vom Straßen- und Grünflächenamt auf ihre Umsetzbarkeit geprüft. Ist das der Fall werden die Parkplätze, wenn möglich, noch in diesem Jahr eingerichtet. Sie sollen in der Regel auf der Fahrbahn entstehen. Denn der Ausbau dürfe keinesfalls zu Lasten von Fußgängern gehen.

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.