Polizei stoppt Raser

Kreuzberg. Eine Zivilstreife bemerkte am 5. November gegen 2.30 Uhr einen Autofahrer auf dem Kottbusser Damm, der mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Im weiteren Verlauf seiner Fahrt hat der Raser nach Angaben der Beamte weitere Verkehrsverstöße begangen. Mehrere Autos hätten stark abbremsen müssen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Außerdem habe sich der Fahrer an der Kreuzung Gneisenau- und Nostitzstraße ein Rennen mit einem anderen Fahrzeug geliefert. Gestoppt wurde der angemietete Wagen schließlich an der Yorckstraße, Ecke Möckernstraße. Darin saßen insgesamt fünf Männer. Der Pkw sowie der Führerschein des Lenkers wurden zunächst beschlagnahmt. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.