Anzeige

Alles zum Thema Gneisenaustraße

Beiträge zum Thema Gneisenaustraße

Blaulicht

Räuber und "Bäcker" aufgegriffen
Kriminalität beim Karneval der Kulturen

Rund um den Karneval der Kulturen hat es auch in diesem Jahr einige Straftaten gegeben. Am 19. Mai soll eine Gruppe junger Männer versucht haben, den Mitarbeiter eines Verkaufsstandes auf dem Festgelände zu berauben. Als der Mann gegen 23.30 Uhr sein Geschäft schließen wollte, ist er von fünf Personen umringt worden, die ihn nach eigenen Angaben geschubst, geschlagen und getreten haben. Außerdem versuchten sie, seinen Rucksack vom Rücken zu reißen,was aber misslang. Die Täter flüchteten...

  • Kreuzberg
  • 24.05.18
  • 34× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

Kreuzberg. Eine Fußgängerin soll am Morgen des 9. Mai am Mehringdamm zwischen Autos, die im Stau standen, auf die Linksabbiegespur getreten sein. Dort wurde sie von einem Wagen erfasst, der in Richtung Gneisenaustraße unterwegs war. Die Frau wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. tf

  • Kreuzberg
  • 11.05.18
  • 32× gelesen
Verkehr
Das Auto abstellen ist ab Oktober nicht nur in der Bergmannstraße kostenpflichtig.

Wenig Widerstand gegen Parkraumbewirtschaftung im Bergmannkiez

Die Frau gehörte erkennbar zur Minderheit. Weil hier nur noch über das Wie und nicht mehr über das Ob diskutiert werde, könne sie die Veranstaltung bereits jetzt verlassen. Was sie dann auch mit einigermaßen Theatralik tat. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Informationsabend am 19. April zur künftigen Parkraumbewirtschaftung im Bergmannkiez gerade erst begonnen. Und ja, dass sie kommt, steht fest. Vorgesehener Einführungstermin ist der 1. Oktober. Gleiches gilt für die benachbarte Gegend um den...

  • Kreuzberg
  • 20.04.18
  • 642× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Raub an Geldautomat

Kreuzberg. Eine Frau wollte am 5. Januar gegen 21.25 Uhr Geld am Automaten einer Bankfiliale in der Gneisenaustraße einzahlen. Als sie die Scheine in das Fach legen wollte, wurden sie ihr von einem Unbekannten aus der Hand gerissen. Er hatte sich zuvor mit einem weiteren Mann an einem anderen Automaten aufgehalten. Von einem der beiden erhielt die 66-Jährige einen Stoß und ging zu Boden. Das Duo flüchtete über die Gneisenaustraße, verfolgt von der Frau, die um Hilfe rief. Passanten gelang es,...

  • Kreuzberg
  • 08.01.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppt Raser

Kreuzberg. Eine Zivilstreife bemerkte am 5. November gegen 2.30 Uhr einen Autofahrer auf dem Kottbusser Damm, der mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Im weiteren Verlauf seiner Fahrt hat der Raser nach Angaben der Beamte weitere Verkehrsverstöße begangen. Mehrere Autos hätten stark abbremsen müssen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Außerdem habe sich der Fahrer an der Kreuzung Gneisenau- und Nostitzstraße ein Rennen mit einem anderen Fahrzeug geliefert. Gestoppt wurde der...

  • Kreuzberg
  • 06.11.17
  • 9× gelesen
Politik
Gut eine Woche vor der Bundestagswahl fand am 15. September in Friedrichshain-Kreuzberg die U18-Abstimmung statt. Zur Teilnahme waren Kinder und Jugendliche aufgerufen.

Drei Kreuze, 123 Wahllokale, 172 000 Wahlberechtigte: Alles Wichtige zur Bundestagswahl

Friedrichshain-Kreuzberg. Bei der Bundestagswahl wird entschieden, wie Deutschland in den kommenden Jahren regiert wird. Außerdem muss Berlin an diesem Tag über den Volksentscheid zum Flughafen Tegel befinden. Wie ist Friedrichshain-Kreuzberg auf den Wahltag am 24. September vorbereitet und was müssen die Wähler beachten? Hier einige Fakten: Wahlberechtigte: Zur Stimmabgabe aufgerufen sind, Stand zehn Tage vor dem Termin, 172 528 Menschen im Bezirk, nämlich alle deutschen Staatsbürger,...

  • Friedrichshain
  • 17.09.17
  • 417× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Widerstand gegen Polizisten

Kreuzberg. Zwei Polizeibeamte sind am 13. September bei einem Einsatz angegriffen und verletzt worden. Sie wurden am Nachmittag wegen eines Verdachts auf häusliche Gewalt zur Gneisenaustraße gerufen. Beim Versuch, den Streit zu schlichten, habe dann ein 16-Jähriger einen Beamten mit Faustschlägen attackiert. Sein Kollege konnte den Jugendlichen danach auf den Boden bringen und festhalten. Dabei soll der Vater versucht haben, den Polizisten gewaltsam von seinem Sohn wegzureißen. Die Lage...

  • Kreuzberg
  • 14.09.17
  • 8× gelesen
Blaulicht

Radlerin erfasst Fußgänger

Kreuzberg. Ein Fußgänger soll am Nachmittag des 3. Juni zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn der Zossener Straße getreten sein. Dabei stieß er mit einer Radfahrerin zusammen, die in Richtung Gneisenaustraße unterwegs war. Der Passant erlitt bei dem Unfall eine Verletzung am Bein. tf

  • Kreuzberg
  • 06.06.17
  • 13× gelesen
Politik

Wahltag und Marathon

Friedrichshain-Kreuzberg. Parallel zur Bundestagswahl findet am 24. September auch der Berlin-Marathon statt. Das hat Auswirkungen auf die Erreichbarkeit einiger Wahllokale. In Friedrichshain-Kreuzberg teilt die Marathonstrecke vier Stimmbezirke: die Nummer 108 an der Gneisenaustraße, 202 und 315, Kottbusser Tor beziehungsweise Moritzplatz, sowie 416 rund um den Strausberger Platz. In diesen Bereichen sei eine Quere über die Fahrbahn eingerichtet, erklärt Stadtrat Knut Mildner-Spindler auf...

  • Friedrichshain
  • 22.05.17
  • 66× gelesen
Blaulicht

Brennende Fahrzeuge

Kreuzberg. Während einer Streifenfahrt bemerkten Polizisten am 11. April gegen 4.30 Uhr Feuer an einem abgestellten Auto an der Gneisenaustraße. Durch die Hitzeeinwirkung wurde ein davor geparktes Fahrzeug ebenfalls beschädigt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 12.04.17
  • 11× gelesen
Blaulicht

Tödlicher Radunfall: Polizei plant Schwerpunktaktion

Kreuzberg. Ein Radfahrer ist am 25. März nach einem schweren Verkehrsunfall gestorben. Nach Erkenntnissen der Polizei war der 80-Jährige gegen 19.10 Uhr auf der Yorckstraße in Richtung Gneisenaustraße unterwegs. An der Kreuzung Mehringdamm wurde er von einem Sattelzug erfasst, der dort nach rechts in Richtung Platz der Luftbrücke einfahren wollte. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Immer wieder kommt es gerade beim Abbiegen zu Zusammenstößen zwischen Rad- und...

  • Kreuzberg
  • 27.03.17
  • 53× gelesen
Verkehr

Haltezonen für Eltern

Kreuzberg. In der Umgebung der Reinhardswald-Grundschule wurden jetzt die ersten Berliner Elternhaltestellen eingerichtet. Bei mehreren Parkplätzen in der Gneisenau- sowie der Blücherstraße gilt jetzt zwischen 7 und 9 Uhr ein eingeschränktes Halteverbot. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, können dort kurz stoppen und ihren Nachwuchs sicher aus dem Fahrzeug steigen lassen. Mit den Elternhaltestellen soll das morgendliche Autochaos vor dieser Schule vermieden werden. Deshalb...

  • Kreuzberg
  • 19.09.16
  • 21× gelesen
Blaulicht

Illegales Straßenrennen

Kreuzberg. Vor den Augen einer Zivilstreife lieferten sich am frühen Morgen des 15. März zwei Autos ein illegales Straßenrennen. Gegen 1.30 Uhr wurde der Polizeiwagen in der Urbanstraße zunächst von einem Tesla mit Elektroantrieb überholt. An der nächsten roten Ampel traf er auf einen Audi, anscheinend sein Konkurrent bei der nächtlichen Wettfahrt. Beide Fahrzeuge beschleunigten bei Grün und setzten dann zu mehreren Profilierungsmanövern an. Das Auto der Polizei konnte zunächst nicht mithalten,...

  • Kreuzberg
  • 16.03.16
  • 9× gelesen
Blaulicht

Beifahrer stirbt bei Unfall

Kreuzberg. Ein Autofahrer verlor am frühen Morgen des 15. November nach einem Überholmanöver auf der Gneisenaustraße anscheinend die Kontrolle über seinen Wagen. Er prallte gegen zwei Bäume. Dabei kam der 27 Jahre alte Beifahrer ums Leben. Der 23-jährige Lenker sowie ein weiterer gleichaltriger Insasse wurden schwer, ein weiterer Mitfahrer (19) leicht verletzt. tf

  • Kreuzberg
  • 18.11.15
  • 48× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Wettbüro

Kreuzberg. Zwei maskierte Räuber haben am Abend des 20. Oktober ein Wettbüro in der Zossener Straße überfallen. Sie bedrohten den Mitarbeiter sowie einen Gast mit Schusswaffen und forderten die Herausgabe von Geld. Mit der Beute flüchteten die Täter in Richtung Gneisenaustraße. tf

  • Kreuzberg
  • 22.10.15
  • 49× gelesen
Blaulicht

Radfahrer wurde verletzt

Kreuzberg. Bei einem Verkehrsunfall am 8. August wurde ein 70-Jähriger in der Gneisenaustraße schwer verletzt. Der Radfahrer war gegen 11 Uhr auf dem Radweg in Richtung Mehringdamm unterwegs. Er wollte an der Nostitzstraße nach links abbiegen. Dabei beachtete er offenbar den nachfolgenden Verkehr nicht und wurde von einem Opel erfasst, der in gleicher Richtung unterwegs war. Der Radfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen an Beinen und Armen zu. Er musste zur stationären Behandlung in...

  • Kreuzberg
  • 10.08.15
  • 29× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Kontrolleur

Kreuzberg. Ein U-Bahnkontrolleur ist am 30. Juni gegen 18 Uhr von drei jungen Männer bedroht und geschlagen worden. Der 28-Jährige wollte in der U7 kurz vor dem Bahnhof Gneisenaustraße ihre Fahrausweise sehen. Einer von ihnen zog stattdessen ein Messer aus der Tasche und drohte damit, den Kontrolleur abzustechen. Als die Täter in der Gneisenaustraße den Zug verließen bekam der Mann noch einen Faustschlag gegen den Hals und wurde leicht verletzt. Ein Zeuge konnte die Täter noch ein Stück...

  • Kreuzberg
  • 02.07.15
  • 80× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Busfahrer

Kreuzberg. Ein Busfahrer der Linie M19 ist am Abend des 20. April von einem Fahrgast attackiert und verletzt worden. Der Angreifer war mit einem weiteren Mann an der Haltestelle Gneisenaustraße eingestiegen. Weil beide Fast Food aßen, wies sie der Fahrer daraufhin, dass das nicht erlaubt sei. Darauf wurde ihm entgegengehalten, er solle einfach weiterfahren. Das machte er aber nicht, sondern forderte die Männer zum Aussteigen auf. Einer kam dem nach, der andere warf dem Fahrer sein Essen ins...

  • Kreuzberg
  • 24.04.15
  • 71× gelesen