Anzeige

Unfall mit Fahrerflucht

Kreuzberg. Ein Autofahrer soll am 26. November gegen 6.25 Uhr auf der Rudi-Dutschke-Straße zunächst eine Mittelinsel links umfahren haben. Anschließend stieß er mit einem Taxi zusammen. Der Taxilenker musste, ebenso wie sein Fahrgast, mit Kopf- beziehungsweise Beinverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Außerdem wurde durch den Unfall ein geparkter Pkw beschädigt. Der Verursacher beging zunächst Fahrerflucht. Einige Stunden später meldete sich auf einem Polizeiabschnitt ein 20-jähriger Mann und gab an, der Fahrer des Autos gewesen zu sein. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt