Sprechstunde beim Meister der Reparatur
Muharrem Batman ist zweimal wöchentlich zu Gast im Re-Use-Store bei Karstadt am Hermannplatz

Sein feinmechanisches Geschick und handwerkliches Können liegen ihm in den Genen: Muharrem Batman stammt aus einer türkischen Uhrmacherfamilie.
3Bilder
  • Sein feinmechanisches Geschick und handwerkliches Können liegen ihm in den Genen: Muharrem Batman stammt aus einer türkischen Uhrmacherfamilie.
  • Foto: Schilp
  • hochgeladen von Susanne Schilp

Viele Neuköllner kennen ihn: Muharrem Batman hat fast 20 Jahre lang seinen Elektronik-Laden in der Hermannstraße 211 betrieben – und alles repariert, was irgendwie zu reparieren ging. Nun hat er einen Arbeitsplatz auf Zeit im Re-Use-Store bei Karstadt am Hermannplatz.

Mindestens bis zum 10. Dezember ist sein „Repair Café“ in der dritten Etage geöffnet, immer dienstags und freitags von 9 bis 18 Uhr. Dort nimmt er sich gebrauchter Elektronik- und Elektrogeräte an. „Die Leute können alles vorbeibringen, was sie tragen können“, sagt er. Computer, Toaster, Plattenspieler, Lampen, Radios und, und, und. Wenn er das Problem sofort lösen kann, beispielsweise nur ein Stecker auszuwechseln ist, erledigt Batman das sofort und kostenlos. Wenn das Teil mit in die Werkstatt muss, wird eine kleine Gebühr fällig.

Der Re-Use-Store im Karstadthaus ist ein Projekt der Senatsumweltverwaltung, dort gibt es auch gebrauchte Kleidung, Bücher und mehr. Batman ist an diesem Ort genau richtig. Nicht nur wegen seines Könnens, er ist auch glühender Anhänger und Mitinitiator der Berliner Re-Use-Bewegung. Wenn er etwas hasst, dann die moderne Wegwerfmentalität. Und so schraubt und lötet er, ersetzt Teile und klärt seine Kunden ganz nebenbei über Nachhaltigkeit und Wiederverwertung auf.

Sein Hang zu gebrauchten Dingen entwickelte sich früh. Seine Mutter musste sich allein um die fünf Kinder kümmern, Muharrem war der Kleinste. Viel Geld hatte die Familie nicht. Das machte dem Jungen aber nicht viel aus. „Während meine Kumpels sich schicke Klamotten kauften, bin ich mit dem Rad von Sperrmüll zu Sperrmüll gefahren. Der Anhänger war immer voll“, erzählt er. Was noch taugte oder sich herrichten ließ, verkaufte er auf dem Trödelmarkt. Sein Zimmer habe ausgesehen wie ein Schrottplatz, was für ständige Meckerei seiner vier Schwestern sorgte. „Meine Mutter verteidigte mich aber immer. Ihr war es lieber so, als wenn ich auf der Straße rumgehangen hätte“, erzählt er.

Traum von einem Gebrauchtwarenhaus

Aber eigentlich fing alles noch eher an. Schon als Knirps habe er bei Streifzügen durch Spielzeugabteilungen von einem großen Gebrauchtwaren-Kaufhaus geträumt, sagt er. Das ist bis heute eines seiner großen Ziele geblieben, für das er sich seit Jahren einsetzt. Und es soll sich nicht auf irgendeinem Hinterhof verstecken, sondern mitten in der Stadt liegen. „Es muss normal werden, dass jeder gebrauchte Sachen kauft, nicht nur die finanziell Schwachen“, sagt er.

Wer bei Muharrem Batmans „Repair Café“ vorbeikommen und sich Wartezeit ersparen möchte, sollte am besten im Internet unter https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScngFz68mZUsMZz3eOSy2YTAo_PjNkx2mXOTq76Pat-Tz0wkg/viewform einen Termin vereinbaren.

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse.

Peglow Schrott und Metall
Bares für Schrott und Metall

Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse, denn hier gibt es Bargeld bei der Abgabe von Kupfer, Messing, Edelstahl, Aluminium, Zink, Blei oder Eisen sowie für Kabel. Die Mindestmenge, die abgegeben werden muss, beträgt dabei drei Kilogramm. "Für größere Mengen wird Ihnen von uns ein Container zum Sammeln zur Verfügung gestellt. Je nach Schrottmenge handelt es sich um Absetzcontainer (Mulden) oder Abrollcontainer,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.12.21
  • 22× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team von Optik an der Zeile.

Optik an der Zeile
Besuchen Sie die 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021

Wir feiern unsere 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021 in den neuen Räumlichkeiten. Feiern Sie mit uns! Wir bieten Ihnen die gesamte Kollektion namhafter Designer. Baldessarini, Betty Barclay, Blackfin, Jaguar, Swarovski und Tom Tailor, alles nur bei uns! Eine riesige Auswahl und attraktive Angebote: Den gesamten Dezember bieten wir Ihnen einen Advents- und Weihnachtsrabatt von 15 %. Wer sich zur Messe entschließt eine neue Brille zu ordern, bekommt 20 % Nachlass auf die gesamte Brille....

  • Bezirk Pankow
  • 02.12.21
  • 23× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.
10 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 498× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen