Pankower Früchtchen beteiligen sich mit prominenter Unterstützung an Spendenaktion

Martin Becker und Christian Liebig von „Karat“ sowie Jens-Holger Kirchner gaben ihre alten Handys für den guten Zweck ab. Darüber freute sich vor allem die Initiatorin der Aktion Paola Eckert-Palvarini (Mitte).
2Bilder
  • Martin Becker und Christian Liebig von „Karat“ sowie Jens-Holger Kirchner gaben ihre alten Handys für den guten Zweck ab. Darüber freute sich vor allem die Initiatorin der Aktion Paola Eckert-Palvarini (Mitte).
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Pankow. Mit einer ungewöhnlichen Aktion und prominenter Unterstützung engagieren sich die Schule Eins und Kitas der Pankower Früchtchen für Kinder, denen es nicht so gut geht.

In der Schule und in den Kitas wurden in den vergangenen Wochen ausrangierte Handys für die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg gesammelt. Unterstützt wurden sie dabei von Musikern der Band „Karat“. Die Kindernachsorgeklinik befindet sich in einem Waldgebiet zwischen Bernau und Wandlitz. Dort werden krebs- und herzkranke Kinder in einer Rehabilitationseinrichtung betreut. Es ist die einzige Klinik dieser Art in Ostdeutschland.

„Die Kinder und ihre Familien halten sich in der Regel vier Wochen bei uns auf“, so Klinikmitarbeiterin Julia Knerr. Unter anderem mittels Reit- und Kunsttherapie sollen die Lebensgeister der kleinen Patienten wieder geweckt werden. Damit der Gesundheitszustand der Kinder ständig überwacht werden kann, tragen die meisten ein Langzeit-EKG. „Aber die Kinder genießen es, sich zu bewegen, und toben auch mal herum. Deshalb geht leider hin und wieder eines der Geräte kaputt“, sagt Paola Eckert-Palvarini. „Ein neues Gerät kostet aber 1700 Euro. Deshalb werden auch immer wieder Spenden für neue Langzeit-EKG benötigt. Dafür engagiere ich mich ganz besonders.“ Die Physikerin arbeitet auf dem Campus Buch. Sie hat selbst vier Kinder. Als das Kind einer Freundin schwer erkrankte, kam es nach der Therapie in die Nachsorge-Klinik. Als die Freundin ihr berichtete, wie intensiv und liebevoll man sich dort um die ganze Familie kümmerte, entschied sich Paola Eckert-Palvarini vor einem Jahr, Mitglied im Förderkreis der Klinik zu werden.

Wenig später hatte sie auch gleich eine Idee, wie sie helfen kann. Sie initiierte das Handy-Spenden-Projekt. Die alten Handys beinhalten wertvolle Rohstoffe. Paola Eckert-Palvarini fand einen Recyclingbetrieb, der alte Handys aufkauft. Sie stellte in Institutionen und Einrichtungen Sammelboxen auf, unter anderem auf dem Campus Buch sowie in Schulen und Kitas. Der Erlös geht vollständig an die Klinik.

„Wir waren von dieser Idee begeistert. Etwas für den Umweltschutz tun und zugleich Kindern helfen, das passt genau in unser Konzept“, sagt Assol Urrutia-Grothe, die 2. Geschäftsführerin der gemeinnützigen Gesellschaft Pankower Früchtchen. „Deshalb organisierten wir in unserer Schule und in unseren Kitas eine Handy-Sammelaktion.“

Dabei kamen über 200 Geräte zusammen. Besonders freuen sich die Früchtchen, dass auch die Pankower Karat-Musiker Christian Liebig (Bass) und Martin Becker (Keyboard) in ihrer Band Handys einsammelten und diese spendeten. „Das ist eine klasse Aktion. Da wollten wir unbedingt mitmachen“, sagt Martin Becker. Auch Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) steuerte sein altes Handy bei. BW

Weitere Informationen zur Sammelprojekt gibt es über den E-Mail-Kontakt paola.eckert-palvarini@forschergarten.de.
Martin Becker und Christian Liebig von „Karat“ sowie Jens-Holger Kirchner gaben ihre alten Handys für den guten Zweck ab. Darüber freute sich vor allem die Initiatorin der Aktion Paola Eckert-Palvarini (Mitte).
Merle, Aino, Emilia und Henriette halten einen Karton voller alter Handys.
Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.
10 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 444× gelesen
KulturAnzeige
Truck Stop tritt am 10. Dezember im Fontane-Haus auf.
Aktion

"Schöne Bescherung" im Countrystyle
Gewinnen Sie Tickets für das Konzert von Truck Stop

Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht im Winter 2021 wieder auf Weihnachtstournee. Am 10. Dezember bringen sie im Fontane-Haus Hits wie "Ich möcht so gern Dave Dudley hör`n", "Der wilde, wilde Westen“, "Take it easy altes Haus", „Arizona, Arizona“ und „Großstadtrevier“. Echte Typen mit Cowboyhut geben Gas Unverwechselbar seit vielen Jahrzehnten: Die „Cowboys der Nation“ sind erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Sie hängen die Cowboyhüte noch...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 17.11.21
  • 434× gelesen
WirtschaftAnzeige

Parfümerie Gabriel
Trends in Ihrer Parfümerie Gabriel entdecken

Pssst… Schon jetzt auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk? Entdecken Sie bei uns attraktive Angebote und die neusten Trends, mit denen Sie Ihren Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Als Dankeschön für ihre Treue gewähren wir Ihnen beim Kauf Ihrer Lieblingsprodukte 20 % Rabatt*! Da gute Beratung bei uns stets an erster Stelle steht, können Sie sich auf ein besonderes Shoppingvergnügen freuen. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Parfümerie Gabriel *Gilt...

  • Schmargendorf
  • 29.10.21
  • 181× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Inhaber Simone und Thomas Drüen sind Experten in Sachen Schlaf und Schlafkomfort.
3 Bilder

Ruhepol Schlafsysteme by Thomas Drüen
Über 30 Jahre Berufserfahrung für Ihren gesunden Schlaf

Können Sie uns heute sagen, was Sie in den nächsten drei Jahren machen? Nein! Wir können es ihnen aber verraten, Sie verbringen davon ein ganzes Jahr in Ihrem Bett! Und daher ist es so wichtig, dass Sie das richtige Schlafsystem haben! Profitieren Sie von unserem Wissen! Fundiertes Fachwissen über die Anatomie des Körpers, das Schlafverhalten und die dazugehörigen optimalen Materialien sind eine Selbstverständlichkeit für uns. Wir sind TÜV Süd geprüfte Fachberater. Wir wissen genau, welche...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 29.10.21
  • 269× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder einen Armreif – eingearbeitet.
4 Bilder

Persönlicher Schmuck
Erinnerung in seiner schönsten Form

Für viele Trauernde ist es ein Wunsch, ein Stück Erinnerung an den verstorbenen Menschen für immer bei sich zu haben. Wir können diesen Wunsch erfüllen: Wir bieten Ihnen an, den Fingerabdruck des geliebten Menschen als Schmuck ein Leben lang ganz nah bei sich zu tragen. Denn nichts ist so individuell und unverwechselbar wie der Fingerabdruck eines Menschen. Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder...

  • Bezirk Spandau
  • 18.10.21
  • 413× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen