Täter wird mit Phantombild gesucht

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei einen der Täter.
  • Mit diesem Phantombild sucht die Polizei einen der Täter.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Prenzlauer Berg. Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes sucht die Polizei nach einem Tatverdächtigen, der an einem Überfall auf ein Schmuckgeschäft beteiligt war.

Der gesuchte Mann überfiel, gemeinsam mit zwei weiteren Männern, am 19. Mai 2016 gegen 14 Uhr einen Schmuckhandel in der Chodowieckistraße 2. Weil die Polizei nach bisherigen Ermittlungen keine Hinweise auf die Täter bekam, geht sie mit dem Phantombild an die Öffentlichkeit.

Nach bisherigen Polizeikenntnissen klingelten die drei Täter an der Tür des Geschäfts. Als ihnen geöffnet wurde, besprühten sie die beiden Inhaber sofort mit Reizgas. Anschließend bedrohten sie ihre Opfer mit einem Messer. Bei einem folgenden Handgemenge erlitt einer der beiden Inhaber Schnittverletzungen an einer Hand und im Gesicht.

Die Räuber griffen sich Schmuck und Geld und flüchteten mit der Beute. Zeugen berichten, dass sie mit einem weißen Sportwagen Richtung Innenstadt fuhren. Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zur Person auf dem Phantombild oder zu ihrem Aufenthaltsort machen? Wer kann sachdienliche Hinweise zur Tat, zu den Tätern oder zum Fluchtfahrzeug geben?

Für Hinweise, die zur Festnahme der Täter führen, hat die Polizei eine Belohnung von 3000 Euro ausgelobt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der für Prenzlauer Berg zuständigen Polizeidirektion 1 an der Pankstraße 29 in Gesundbrunnen sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. Telefonisch ist die Kriminalpolizei unter  46 64 17 31 00 und unter  46 64 17 11 00 zu erreichen. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.