Anzeige

Auf den Spuren der Künstlerin

Wo: Kollwitzplatz, Kollwitzstraße, 10405 Berlin auf Karte anzeigen

Prenzlauer Berg. „Käthe Kollwitz und Berlin“ ist das Thema eines Stadtspaziergangs am 17. September. Veranstaltet wird er von der kommunalen Galerie Parterre. In dieser ist zurzeit eine Ausstellung zum 150. Geburtstag von Käthe Kollwitz zu sehen. Der Stadterklärer Michael Bienert wird vom Kollwitz-Denkmal auf dem nach der Künstlerin benannten Platz zu Orten führen, die etwas mit dem Leben und Schaffen der Künstlerin zu tun haben. Der Spaziergang endet in der Galerie in der Danziger Straße 101, in der die Ausstellung besichtigt werden kann. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Kollwitz-Denkmal. Um drei Euro Teilnehmergebühr wird gebeten. Außerdem sollten die Teilnehmer einen BVG-Fahrausweis für eine Kurzstrecke mitbringen. BW

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt