„Eine riesige Leistung“
Interview mit Thomas Ziolko zum 65-jährigen Vereinsjubiläum der Freunde Hauptstadtzoos

Schon als Kind besuchte er viele Male den Tierpark. Heute ist Thomas Ziolko Vorsitzender des Fördervereins der beiden Hauptstadtzoos.
  • Schon als Kind besuchte er viele Male den Tierpark. Heute ist Thomas Ziolko Vorsitzender des Fördervereins der beiden Hauptstadtzoos.
  • Foto: Silvie Rohr
  • hochgeladen von Michael Vogt

Es war eine Idee mit Zukunft: Am 26. März 1956 wurde mit Unterstützung des damaligen Tierparkdirektors Prof. Dr. Dr. Heinrich Dathe die „Gemeinschaft der Förderer des Tierparks“ gegründet – heute die „Gemeinschaft der Förderer von Tierpark Berlin und Zoologischem Garten Berlin“, kurz „Freunde Hauptstadtzoos“. Anlässlich des 65-jährigen Jubiläums sprach unser Berliner-Woche-Reporter Michael Vogt mit dem amtierenden Vereinsvorsitzenden Thomas Ziolko.

Sie sind seit vielen Jahren im Förderverein sehr engagiert. Woher kommt ihre Liebe zu den zoologischen Gärten der Hauptstadt?

Thomas Ziolko: Ich bin in Lichtenberg ganz in der Nähe des Tierparks aufgewachsen und hatte schon als Kind durch die vielen Besuche eine starke Verbundenheit mit der Anlage. Als dann schließlich nach der Zusammenlegung der Verwaltungen beider Hauptstadtzoos 2002 die Schließungsdebatte startete, war für mich klar, dass ich mich engagieren muss.

Worin sehen Sie die wichtigste Aufgabe des Fördervereins heute und was waren die wichtigsten Eckpunkte seiner Geschichte?

Thomas Ziolko: Der Förderverein ist vor allem ein wichtiges Bindeglied zwischen den beiden zoologischen Einrichtungen. Denn seit 2007 haben wir auch den Zoo in unsere Förderung mit einbezogen. Ein weiterer bedeutender Meilenstein war 2010 die Gründung der Stiftung Hauptstadtzoos. Aus dem Stiftungsstartkapital von 51 000 Euro sind mittlerweile 1,2 Millionen Euro geworden. Damit können wir eine nachhaltige finanzielle Basis für unsere Förderungen langfristig gewährleisten.

Wie hat sich die Gemeinschaft der Förderer über die Jahrzehnte entwickelt?

Thomas Ziolko: Die Zahlen sprechen hier eindeutig für sich: Aus den 188 Mitgliedern des ersten Gründungsjahres sind mittlerweile 5800 Mitglieder geworden. Allein in diesem Jahr haben wir 1900 neue Mitglieder begrüßen können. Und die gesamte Fördersumme aus Spenden und Vereinsbeiträgen, die seit 2007 in unsere Projekte geflossen ist, beläuft sich auf 2,5 Millionen Euro – das ist eine riesige Leistung, wie ich finde.

Welche Projekte waren die wichtigsten und welche stehen demnächst im Fokus?

Thomas Ziolko: Seit 2007 hat der Verein fast 40 Projekte in beiden Einrichtungen gefördert. Im Tierpark konnten wir neben vielem anderen zum Beispiel den Neubau des Himalaya-Areals mit 150 000 Euro und auch den Umbau der Bärenschlucht im Eingangsbereich auf den Weg bringen. Und im Zoo steht die Gestaltung der Okapi-Anlage mit 100 000 Euro ganz oben auf unserer Förderungsliste.

Wie steht es mit dem ehrenamtlichen Engagement, brauchen Sie hier noch Helfer und Unterstützer?

Thomas Ziolko: Natürlich sind Spenden, neue Mitglieder und freiwillige Helfer immer sehr willkommen. In beiden Einrichtungen wollen wir zum Beispiel die bisher sehr beliebten Besucherscouts verstärkt einsetzen. Zudem können wir Unterstützung beim Infostand zum Artenschutz im Zoo gut gebrauchen. Und ehemalige oder noch aktive Lehrer oder Studenten der Zoologie oder Biologie sind bei unserer Akademie Hauptstadtzoos, einem in Deutschland einmaligen Bildungsangebot, genau richtig.

65 Jahre erfolgreiche Vereinsgeschichte sind natürlich ein Grund zum Feiern. Aber geht das überhaupt in Zeiten der Pandemie?

Thomas Ziolko: Leider sind große Jubiläumsveranstaltungen momentan nicht möglich. Wir sind froh, wenn Tierpark und Zoo hoffentlich bald wieder den Normalbetrieb aufnehmen und die aktuell geplanten Förderprojekte umgesetzt werden können. Dafür werden wir aber dann unser 70-jähriges Jubiläum sicher gebührend feiern.

Weitere Infos zum Förderverein im Internet auf www.freunde-hauptstadtzoos.de

Autor:

Michael Vogt aus Prenzlauer Berg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
2 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 320× gelesen
KulturAnzeige
Truck Stop tritt am 10. Dezember im Fontane-Haus auf.
Aktion

"Schöne Bescherung" im Countrystyle
Gewinnen Sie Tickets für das Konzert von Truck Stop

Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht im Winter 2021 wieder auf Weihnachtstournee. Am 10. Dezember bringen sie im Fontane-Haus Hits wie "Ich möcht so gern Dave Dudley hör`n", "Der wilde, wilde Westen“, "Take it easy altes Haus", „Arizona, Arizona“ und „Großstadtrevier“. Echte Typen mit Cowboyhut geben Gas Unverwechselbar seit vielen Jahrzehnten: Die „Cowboys der Nation“ sind erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Sie hängen die Cowboyhüte noch...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 17.11.21
  • 394× gelesen
WirtschaftAnzeige

Parfümerie Gabriel
Trends in Ihrer Parfümerie Gabriel entdecken

Pssst… Schon jetzt auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk? Entdecken Sie bei uns attraktive Angebote und die neusten Trends, mit denen Sie Ihren Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Als Dankeschön für ihre Treue gewähren wir Ihnen beim Kauf Ihrer Lieblingsprodukte 20 % Rabatt*! Da gute Beratung bei uns stets an erster Stelle steht, können Sie sich auf ein besonderes Shoppingvergnügen freuen. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Parfümerie Gabriel *Gilt...

  • Schmargendorf
  • 29.10.21
  • 162× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Inhaber Simone und Thomas Drüen sind Experten in Sachen Schlaf und Schlafkomfort.
3 Bilder

Ruhepol Schlafsysteme by Thomas Drüen
Über 30 Jahre Berufserfahrung für Ihren gesunden Schlaf

Können Sie uns heute sagen, was Sie in den nächsten drei Jahren machen? Nein! Wir können es ihnen aber verraten, Sie verbringen davon ein ganzes Jahr in Ihrem Bett! Und daher ist es so wichtig, dass Sie das richtige Schlafsystem haben! Profitieren Sie von unserem Wissen! Fundiertes Fachwissen über die Anatomie des Körpers, das Schlafverhalten und die dazugehörigen optimalen Materialien sind eine Selbstverständlichkeit für uns. Wir sind TÜV Süd geprüfte Fachberater. Wir wissen genau, welche...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 29.10.21
  • 250× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder einen Armreif – eingearbeitet.
4 Bilder

Persönlicher Schmuck
Erinnerung in seiner schönsten Form

Für viele Trauernde ist es ein Wunsch, ein Stück Erinnerung an den verstorbenen Menschen für immer bei sich zu haben. Wir können diesen Wunsch erfüllen: Wir bieten Ihnen an, den Fingerabdruck des geliebten Menschen als Schmuck ein Leben lang ganz nah bei sich zu tragen. Denn nichts ist so individuell und unverwechselbar wie der Fingerabdruck eines Menschen. Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder...

  • Bezirk Spandau
  • 18.10.21
  • 401× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen