Neue Spielgeräte und bessere Aufenthaltsqualität
Bürgerversammlung zur Klixarena

Künstlerische Graffiti sind schon lange ein Markenzeichen der Klixarena.
4Bilder
  • Künstlerische Graffiti sind schon lange ein Markenzeichen der Klixarena.
  • Foto: Christian Schindler
  • hochgeladen von Christian Schindler

Die Umgestaltung der Klixarena und des Kienhorstgrabens ist Thema einer Bürgerversammlung am Mittwoch, 22. Januar, um 17.30 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus, Auguste-Viktoria-Allee 51.

Die Klixarena an der Zobeltitzstraße und der Kienhorstgraben sollen in den kommenden beiden Jahren umgestaltet werden. Im vergangenen Jahr hatte das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee die Wünsche von großen und kleinen Nutzern erforscht. Diese wurden dann Grundlage der Planung, die am kommenden Mittwoch vorgestellt wird.

Vorgesehen sind jetzt neue Spielgeräte für Kinder, Sportgeräte für ältere Menschen rund um die Klixarena, Platz für Familien und für Jugendliche und neue Aufenthaltsflächen am Seidelbecken. Auch die Wege zwischen Auguste-Viktoria-Allee und Scharnweberstraße sollen neu gestaltet werden. Die geplanten Bauarbeiten sollen neue Aufenthaltsflächen und einen Treffpunkt für alle Generationen im Kiez schaffen.

Umgestaltung soll Zusammenhalt
im Kiez fördern

Bauherr ist der Bezirk, das Straßen- und Grünflächenamt steuert die Arbeiten. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) ist sich sicher, dass die Umgestaltung der Klixarena die Identifikation mit dem unmittelbaren Wohnumfeld und den Zusammenhalt in der Nachbarschaft positiv beeinflussen wird.

Das Geld für die Umgestaltung kommen aus dem Senatsprogramm für die „soziale Stadt".

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.