Jeder Eimer hilft
Umweltamt ruft zum Gießen auf

Seglitz-Zehlendorf. Seit Wochen wird der Südwesten Berlins von einer ungewöhnlichen Trockenheit heimgesucht. Das Bezirksamt ruft daher die Bürger auf,  Bäume und Gehölze in ihrem Umkreis zu wässer. Denn über das sonnige trockene Wetter freuen sich zwar die Menschen, doch für viele Gehölze in der Stadt ist die Hitze eine echte Qual und lebensbedrohlich. Beschäftigten des Fachbereichs Grünflächen wässern bereits intensiv empfindliche Pflanzen. Dabei werden sie von Firmen unterstützt. Doch das reicht nicht aus. Bäume und Sträucher vertrocknen. Auch falls es in den kommenden Tagen einige Schauer geben sollte, sind zusätzliche Wassergaben sehr hilfreich. KaR

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.