Adventszeit

Beiträge zum Thema Adventszeit

WirtschaftAnzeige

Center Am Juliusturm
Jetzt die Festtage vorbereiten: Entspannt einkaufen, gemütlich shoppen

Wer ohne Stress die Einkäufe für die Feiertage erledigen möchte, schaut am besten jetzt schon im Center Am Juliusturm vorbei. Frostige Temperaturen, jede Menge Termine und dann auch noch der Geschenkestress. Die letzten Wochen vor Weihnachten sind leider oft alles andere als besinnlich. Damit wir die Vorweihnachtszeit entspannt genießen können, ist Planung alles. Beim Lebensmitteleinkauf hilft die kostenlose Kaufland-App – man kann eine Merkliste mit allen Zutaten erstellen und mit der Familie...

  • Spandau
  • 26.11.21
  • 33× gelesen
Ausflugstipps
Video 5 Bilder

Ausflugtipp
Natur Park Südgelände

Zu jeder Jahreszeit ein Spaziergang wert, der Natur Park Südgelände. Schnell zu erreichen, mit Bus, Bahn, Fahrrad, oder auch zu Fuß. Die 1,- € Eintritt, zu bezahlen am Automaten am Eingang Priesterweg dienen zum Erhalt und Pflege des Geländes. Auf dem ehemaligen Areal, des Verschiebe und Rangierbahnhof Tempelhof, kann man zum einen technische Dinge, zum anderen Natur bestaunen und genießen. Leider ist die Dampflok der BR 50 in einem nicht so sehenswerten Zustand, aber vielleicht wird sie ja...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 25.11.21
  • 84× gelesen
Kultur

Adventskränze gestalten

Wilmersdorf. Die evangelische Daniel-Kirchengemeinde, Brandenburgische Straße 51, lädt am Dienstag, 23. November, von 16 bis 18 Uhr zum Stecke und Dekorieren von Adventskränzen ein. Die benötigten Bastelmaterialien stehen gegen einen Kostenbeitrag zur Verfügung, können aber auch selbst mitgebracht werden. Kerzen sind mitzubringen. Für eine bessere Planung wird um Anmeldung gebeten per Mail an: fb@cw-evangelisch.de. my

  • Wilmersdorf
  • 13.11.21
  • 6× gelesen
Kultur

Weihnachtliche Deko basteln

Grunewald. Die Adventszeit steht vor der Tür und es ist Zeit, weihnachtliche Dekoration zu basteln. Im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechausee 22, gibt es am Sonntag, 21. November, dazu die Möglichkeit. Um 11.30, 13 und 14.30 Uhr beginnt ein jeweils einstündiges Bastelangebot. Die Teilnehmer können aus Naturmaterialien Dekorationen für die Weihnachtszeit herstellen. Für alle Teilnehmer gilt die 3G-Regel. Die Kosten betragen vier, ermäßigt drei Euro. Ein Familienticket kostet zehn Euro....

  • Grunewald
  • 10.11.21
  • 9× gelesen
Politik
Mit dem Vorsitzenden der Linken in der BVV, Norman Wolf, verteilte Gesine Lötzsch unter anderem am S-Bahnhof Frankfurter Allee Tüten mit Lebkuchen.

Leckere Lebkuchen
Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch war im Bezirk unterwegs

Eine vorweihnachtliche Überraschung gab es kürzlich an mehreren Orten im Bezirk Lichtenberg. Gemeinsam mit ihrem Team verteilteBundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke), 1000 kleine Geschenktüten mit Lebkuchen und Informationsmaterial an zahlreiche Menschen auf dem Weg zu S-Bahnhöfen. Von Wartenberg bis zur Storkower Straße, von Friedrichsfelde bis Karlshorst wurden die Lichtenberger beschenkt, selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienerichtlinien. „Das ist für mich eine...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 08.12.20
  • 100× gelesen
Kultur

Kiezfotos auf großen Handys

Buch. Eine ganz besondere Adventsausstellung ist bis zum 24. Dezember am Straßenrand in der Nähe von Kaufland und der Baustelle der Walter-Friedrich-Straße 1/Wiltbergstraße zu sehen. In den vergangenen Wochen konnten Bucher Bürger aller Altersgruppen Fotografien unter dem Motto #meinmeinkiez einreichen. Eine Jury wählte die besten Fotos aus. Diese werden nun auf zwei Riesen-Smartphones präsentiert. Insgesamt werden 25 Bilder gezeigt, die jeweils 48 Stunden zu sehen sind, ehe die nächsten...

  • Buch
  • 07.12.20
  • 24× gelesen
Soziales

Basteln im Advent

Blankenburg. Wenn die Hygienevorschriften und Abstandsregelungen eingehalten werden, dürfen auch die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen im Bezirk weiterhin geöffnet bleiben. Zu diesen gehört auch die Freizeitstätte „Der Blankenburger“ in der Gernroder Straße 6. Der Club hält für seine jungen Besucher im Dezember jeweils ab 16 Uhr kreative Angebote bereit, die so richtig in die Adventszeit passen. So steht am 7. Dezember zum Beispiel das Gestalten von Deko-Glocken auf dem Programm. Einen...

  • Blankenburg
  • 28.11.20
  • 31× gelesen
Bauen und Wohnen
Weihnachtssterne schmücken sich mit den traditionellen Weihnachtsfarben Rot und Grün und verbreiten festliche Stimmung.
5 Bilder

Kein weihnachtliches Einerlei
Weihnachtssterne überraschen mit Vielfalt

Der Weihnachtsstern, auch unter dem Namen Poinsettie bekannt, gehört für viele Deutsche zur Adventszeit einfach dazu. Ursprünglich stammt er aus Mexiko und Mittelamerika, wo er als lockerer Strauch in der freien Natur wächst und Höhen von bis zu vier Metern erreichen kann. Nach Europa gelangte er vor knapp 200 Jahren. Begann seinen Siegeszug in den 1950ern vorerst als Schnittblume, mauserte sich der Weihnachtsstern in den letzten Jahrzehnten schließlich zur zweitbeliebtesten blühenden...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 18.11.20
  • 97× gelesen
Soziales
Im Gebäude des Stadtteilzentrums findet im Advent kaum etwas statt. Aber online können sich Nachbarn Videos anschauen und sich digital überraschen lassen.

Videos und kleine Überraschungen
Mit dem Stadtteilzentrum digital durch den Advent

Im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer Straße 10 finden normalerweise in der Adventszeit jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt. Doch in diesem Jahr ist alles etwas anders. Die traditionelle Weihnachtsbäckerei, das Weihnachtsbasteln und das alljährliches Nikolausfeuer können coronabedingt nicht stattfinden. „Deshalb hat sich das Stadtteilzentrum Pankow etwas anderes überlegt“, informiert Katrin Holland-Letz vom Nachbarschafts- und Familienzentrum im Stadtteilzentrum. „An jedem...

  • Pankow
  • 18.11.20
  • 121× gelesen
Kultur

Staakener Chor singt zum Advent

Staaken. Weihnachtliche Chorwerke von Marc-Antoine Charpentier, Craig Courtney, Catherine Delanoy, Mendelssohn Bartholdy und vielen mehr präsentieren die Kantorei Staaken, der Kinderchor Staaken und der Kammerchor Cantiamo unter der Leitung von Carsten Albrecht. Los geht es am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr, in der Zuversichtskirche, Brunsbütteler Damm 312. Der Eintritt ist frei. csc

  • Staaken
  • 30.11.19
  • 33× gelesen
Soziales
Hauptbrandmeister Frank Grützner demonstriert den sicheren Bereich unterhalb des giftigen Rauchs. 95 Prozent aller Brandopfer sterben nicht durch die Flammen, sondern an einer Rauchgasvergiftung.

SICHERHEIT
Vorbeugung und richtiges Verhalten im Brandfall

Kerzen zur Adventszeit haben etwas Besinnliches. Mit dem offenen Feuer muss man jedoch achtsam umgehen. Hauptbrandmeister Frank Grützner gibt vier einfache Tipps: Kerzen sollten niemals unbeaufsichtigt brennen. Am besten stehen sie auf einer feuerfesten Unterlage, damit sie - falls sie umfallen - nicht gleich die Tischdecke in Brand setzen. Mit einem bereitstehenden Eimer Wasser kann ein beginnender Brand schnell gelöscht werden. Getrocknetes Tannengrün brennt wie Zunder, deshalb sollte der...

  • Mitte
  • 26.11.19
  • 277× gelesen
Blaulicht

Polizei berät
Zum Schutz vor Taschendieben

Spandau. Bald beginnt die Adventszeit mit Weihnachtsmärkten und Weihnachtsshopping. Doch Weihnachtszeit bedeutet auch viele Menschen an einem Ort. Und wo Gedränge herrscht, ist mit Taschendieben zu rechnen. Über die Problematik des Taschendiebstahls informieren und sensibilisieren Studenten des gehobenen Polizeivollzugsdienstes in Zusammenarbeit mit Ausbildern der Polizeiakademie Berlin und Experten am Mittwoch, 6. November, von 10 bis 14 Uhr in den Spandau Arcaden und am Rathausvorplatz auf...

  • Bezirk Spandau
  • 30.10.19
  • 49× gelesen
Leute
Kerstin Vicent mit ihren modernen Weihnachtsdekorationen aus der Holzwerkstatt.
2 Bilder

Geschenke aus der Holzwerkstatt
Bildhauerin Kerstin Vicent lädt zum Atelierbesuch ein

Kerstin Vicent ist gerade noch so Berlinerin. Rund 50 Meter hinter ihrem Atelier an der Wernsdorfer Straße beginnt Wernsdorf und damit Brandenburg. Seit rund 15 Jahren hat sich die diplomierte Architektin vor allem der Holzbildhauerei verschrieben. Sie fertigt zehn Meter hohe Skulpturen für einen Wohnpark ebenso wie Leuchter und Weihnachtspyramiden für den Wohnzimmertisch. „Holz ist ein spannender Werkstoff und meine Arbeitsmittel sind die Kettensäge, Stemmeisen, Stechbeitel und Schnitzmesser“,...

  • Schmöckwitz
  • 15.12.18
  • 382× gelesen
Soziales

Geschenke für Bedürftige
Friseurgeschäft startet Weihnachtsaktion für Obdachlose

Coiffeur Fojuth in der Hildburghauser Straße 76 organisiert seit 15 Jahren soziale Projekte zu Weihnachten. Seit zwei Jahren hat das Unternehmen eine Kooperation mit der Heilsarmee, die sich um Obdachlose kümmert. Inhaber des Friseurgeschäftes Bernd Fojuth ruft in der Adventszeit seine Kunden zu einer Weihnachtsaktion auf. Sie werden gebeten, Geschenke für Obdachlose im Friseurgeschäft abzugeben. Im vergangenen Jahr sind über 100 Geschenke zusammengekommen. In die Pakete können warme Socken,...

  • Lichterfelde
  • 04.12.18
  • 41× gelesen
Kultur
Weihnachtlich: Auch die Staakener Dorfkirche schmückt sich zur Adventszeit wieder.

Ein Lichtlein brennt in der Havelstadt
Highlights in der Adventszeit in Spandau

Zahlreiche Events versüßen die Adventszeit und bringen die Spandauer in Weihnachtsstimmung. Hier sind einige der schönsten kostenlosen Veranstaltungen. Sonntag, 25. November, Schul-Umwelt-Zentrum, Borkzeile 34: Gartenarbeitsschule und Förderverein laden von 14 bis 17 Uhr zum Adventsgestecke-Basteln, Schul-Weihnachtsmarkt und zu einer Adventsausstellung. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen im weihnachtlich geschmückten Schulhaus. Sonntag, 25. November, Atelierräume, Heerstraße 529: Der Arbeitskreis...

  • Bezirk Spandau
  • 17.11.18
  • 140× gelesen
Soziales

Spaziergang zum Adventskalender

Köpenick. Die Mittelpunktbibliothek am Alten Markt wird wieder zum größten Adventskalender des Bezirks. Rund 100 Schüler aus dem Bezirk haben an den 24 Türchen mit Scherenschnittmotiven gearbeitet, die ab 3. Dezember die Fenster der Bibliothek schmücken. Jeden Tag wird dann ein neues Fenster beleuchtet. Der leuchtende Adventskalender in der Köpenicker Altstadt erlebt in diesem Jahr seine achte Ausgabe. RD

  • Köpenick
  • 26.11.17
  • 15× gelesen
Kultur
Bunte Sternenwelt

Frohe Weihnachten (Foto. Bunte Sternenwelt), so jedenfalls sollte es heißen ;-))

Liebe Uschi, abgesehen von den vielen Fehlern, die man allein in zwei Wörtern machen kann(!), damit meine ich meine Bildunterschrift, gefällt mir die Aufnahme ja auch, sonst hätte ich sie nicht reingestellt, hatte aber anfangs so meine Probleme mit der Technik des Eintragens. Zu deiner Frage: Die Aufnahme machte ich am Dienstag auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus. War an dem Tag nur mit dem Fotoapparat unterwegs und wollte schöne Fotos von den Weihnachtsmärkten machen. Ich besuchte...

  • Lichtenberg
  • 01.12.16
  • 66× gelesen
  • 1
  • 1
Soziales

Tannenbäume in Vorgärten

Reinickendorf. Die Adventszeit wirft ihren Lichterglanz voraus – und damit das Leuchten auch im Lettekiez Einzug hält, plant das Quartiersmanagement wieder eine Tannenbaum-Aktion. Nachbarn, die gemeinsam einen Baum in ihrem Vorgarten aufstellen und schmücken möchten, können sich ab sofort im QM-Büro melden. Außerdem willkommen sind Freiwillige mit handwerklichem Geschick, die beim Bauen von Ständern und Zierrat helfen möchten. Und auch über Spenden von Kugeln, Zapfen, Lichterketten und Co....

  • Reinickendorf
  • 01.11.16
  • 25× gelesen
Wirtschaft
Dieser Tage wirkt die Residenzstraße schon ein wenig herbstlich, in wenigen Wochen wirdes hier dann aber weihnachtlich – wenn zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Adventsbeleuchtung funkelt.
2 Bilder

Endlich wieder Lichterglanz: Weihnachtsbeleuchtung in der Residenzstraße gesichert

Reinickendorf. Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne festlichen Lichterglanz auf den Straßen? So stand eine Adventsbeleuchtung auch schon lange auf der Wunschliste der Geschäftsleute in der Residenzstraße. In diesem Jahr kommt sie endlich. Beschlossen und besiegelt: Der Verein „Zukunft Resi – rundherum“ hat jetzt den Vertrag für die Weihnachtsbeleuchtung in der Residenzstraße unterschrieben. Kostenpunkt: 12 000 Euro pro Jahr. „Das ist ein großer Schritt für die Geschäftsleute, da unser Verein die...

  • Reinickendorf
  • 09.10.16
  • 100× gelesen
Soziales
Das Stadtteilzentrum Mahlsdorf-Süd, Hultschiner Damm 98, ist zu einem beliebten Treffpunkt geworden.

Das Stadtteilzentrum verwöhnt seine Besucher mit Vielfalt

Mahlsdorf. Das Stadtteilzentrum Mahlsdorf-Süd am Hultschiner Damm 98 ist ein beliebter Treffpunkt geworden. Laut der Leiterin Marianne Kietzmann besuchen durchschnittlich rund 1400 Gäste im Monat die Veranstaltungen des Treffs. Das Angebot im Stadtteilzentrum der Arbeiterwohlfahrt reicht vom Kaffeeklatsch bis zum Computerkurs. Besonders beliebt bei den Besuchern sind die vielen Sportangebote. Dabei geht es vom Seniorensport bis zum Gesundheitsport. „Am Montag haben wir um 16.45 Uhr den...

  • Mahlsdorf
  • 15.10.15
  • 203× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.