Alles zum Thema Alfred-Scholz-Platz

Beiträge zum Thema Alfred-Scholz-Platz

Umwelt

Umweltfest auf dem Scholz-Platz

Neukölln. Das erste Umwelt- und Nachhaltigkeitsfest Neukölln findet am Sonnabend, 29. September, von 13 bis 17 Uhr auf dem Alfred-Scholz-Platz, Ecke Karl-Marx- und Richardstraße, statt. Lokale Initiativen präsentieren Umweltschutz und Müllvermeidung zum Anfassen und Mitmachen. Infos unter neukoelln-nachhaltig@genug.org. sus

  • Neukölln
  • 22.09.18
  • 56× gelesen
Soziales

Ideen für Scholz-Platz gesucht

Neukölln. Der Alfred-Scholz-Platz hat sich seit seinem Umbau vor vier Jahren als Treffpunkt für die Bewohner und Besucher der Karl-Marx-Straße einen Namen gemacht. In den Monaten von Mai bis September ist der Platz Veranstaltungsort für Märkte, kleinere Festivals oder Musik-Events. Auch in diesem Jahr soll es viele Veranstaltungen geben. Dafür sucht das Citymanagement der Karl-Marx-Straße noch Ideen. Willkommen sind Tipps für Kunst, Kultur und Handarbeit, die auf dem Platz präsentiert werden...

  • Neukölln
  • 28.01.18
  • 14× gelesen
Kultur

Offene Bühne für Straßenkünstler

Neukölln. Musik, Tanz, Theater, Performance: Jeden Mittwoch von 19 bis 22 Uhr bietet der Alfred-Scholz-Platz an der Karl-Marx-Straße (Ecke Richardstraße) ein Forum für Straßenkünstler. Wer nicht nur zuschauen, sondern selbst auftreten möchte, kann sich über Facebook „Strassen Bühne Neukölln“ anmelden. sus

  • Neukölln
  • 03.06.17
  • 23× gelesen
Kultur
Die Sängerin und Songschreiberin Dana Shanti ist am 12. August um 20 Uhr live auf der Straßenbühne auf dem Alfred-Scolz-Platz zu sehen und zu hören – kostenlos.
3 Bilder

Bühne frei für fünf Wochen Street-Pop in Neukölln

Neukölln. Zum ersten Mal veranstaltet der Verein Spotlight Talent ein Popfestival im Bezirk. Auf dem Hermannplatz und dem Alfred-Scholz-Platz präsentieren Berliner Solomusiker und Nachwuchsbands ihr Können. Die musikalische Palette, die in dem fünfwöchigen Festival geboten werden soll, ist bunt. Das zeigt das Programm: Immer donnerstags erklingen ab 4. August auf der Fujiama-Roadshow am Hermannplatz von 13 bis 17 Uhr unter anderem Seraleez feat. Christine Seraphin, Jam Connection und Nuria...

  • Neukölln
  • 27.07.16
  • 95× gelesen
Kultur
Als „Those Guys Berlin“ treten am 14. August die Nachwuchsmusiker Wynton Kelly Stevenson und Leo Pogodda auf dem Alfred-Scholz-Platz auf.

Fujiama Roadshow „Rixpop Musik“ ab 14. August auf dem Alfred-Scholz-Platz

Neukölln. Der Alfred-Scholz-Platz entwickelt sich zu einem beliebten Treffpunkt. Die Reihe „Rixpop“, die hier ab dem 14. August läuft, trägt das ihre dazu bei. Für zahlreiche Künstler und Kulturschaffende ist Nord-Neukölln und insbesondere die Karl-Marx-Straße ein Anziehungspunkt geworden. Bestes Beispiel dafür ist der „Fujiama Nightclub“ im Heimathafen. Der Regisseur, Choreograf und Coach Morris Perry hat die Veranstaltung im März 2011 ins Leben gerufen. In den regelmäßigen Musik- und...

  • Neukölln
  • 07.08.15
  • 197× gelesen
Soziales
Das Citymanagement der [Aktion! Karl-Marx-Straße] möchte den Alfred-Scholz-Platz mit vielen Veranstaltungen und Aktionen beleben.

Alfred-Scholz-Platz soll mit Events attraktiver werden

Neukölln. Seit Ende April bietet der umgebaute Alfred-Scholz-Platz Raum für Begegnung und Veranstaltungen. Ein Imbiss und Sitzbänke laden zum Verweilen ein. So richtig zufrieden sind die Anwohner aber noch nicht.Denn für viele Neuköllner ist die neu gestaltete Anlage einfach noch ein leerer Platz. Auch der Name "Alfred-Scholz-Platz" hat sich noch nicht herumgesprochen. Nach wie vor sehen ihn viele Einwohner als den Platz der Stadt Hof oder einfach den Platz vor der Sparkasse an. Das...

  • Neukölln
  • 14.07.14
  • 93× gelesen
Sonstiges

Neuköllner feiern ihren Alfred-Scholz-Platz mit einem interkulturellen Fest

Neukölln. Auf dem neu gestalteten Alfred-Scholz-Platz an der Karl-Marx-Straße feiert der Bezirk am 23. Mai von 16 bis 20 Uhr ein großes "Europafest". Eröffnet wird es von Stadträtin Dr. Franziska Giffey.Im Vorfeld der Europawahlen dreht sich am 23. Mai auf dem Alfred-Scholz-Platz alles ums Thema "Europa". Baustadtrat Thomas Blesing (SPD) ruft auf, den erst Ende April eröffneten und neu gestalteten Platz, der mit einem Pflastersteinkunstwerk verziert ist, künftig als "Platz der Vielfalt" zu...

  • Neukölln
  • 19.05.14
  • 10× gelesen
Sonstiges
Die Künstlerin Nadia Kaabi-Linke erarbeitete in Kunstaktionen mit Bewohnern aus dem Bezirk das Pflastermosaik auf dem Alfred-Scholz-Platz.
2 Bilder

Platz der Stadt Hof als "Alfred-Scholz-Platz" wieder eröffnet

Neukölln. Doppelt so groß wie bisher bietet der frisch getaufte Alfred-Scholz-Platz mehr Aufenthaltsqualität: mit mobilen Sitzgelegenheiten, neuen Bäumen und einem Bistro. Neuköllner haben ihn in einem Kunstprojekt mitgestaltet und können den Platz selbst bespielen.Fast zwei Jahre haben die Umbauarbeiten gedauert und etwa 670.000 Euro gekostet. Das wäre eine lohnende Investition, wenn gelänge, was mit der Umgestaltung des einst unscheinbaren Platzes der Stadt Hof bezweckt wird: ihn zur neuen...

  • Neukölln
  • 05.05.14
  • 387× gelesen