Annette Rost

Beiträge zum Thema Annette Rost

Soziales

Zu viele Langohren im Tierheim
Kaninchenalarm und ein großer Wasserschaden

Im Tierheim Berlin warten viele Kaninchen auf ein neues Zuhause. Die meisten Kaninchen wurden ausgesetzt, einige aus unterschiedlichen Gründen ordnungsgemäß von ihren Vorbesitzern abgegeben. Doch wegen fehlender Nachfragen können derzeit nicht genug Kaninchen vermittelt werden. Die Folge ist eine stetig steigende Bestandszahl. Deshalb schlägt das Tierheim nun Alarm. „Wir haben derzeit 120 Kleintiere bei uns, davon über 60 Kaninchen“, informiert Annette Rost, Pressesprecherin des...

  • Falkenberg
  • 13.07.21
  • 9× gelesen
Umwelt

Tierschutzverein bittet darum, nicht zu böllern
Knallerei sorgt für Stress bei Haus- und Wildtieren und bringt sie in Gefahr

Der Tierschutzverein für Berlin appelliert an die Vernunft der Berliner und bittet darum, das Böllern zu Silvester sein zu lassen. Nach Stand der Dinge darf zwar zum Jahresende kein Silvesterfeuerwerk in Läden verkauft werden. Aber es ist davon auszugehen, dass sich trotzdem etliche Berliner bereits Feuerwerk auf anderen Wegen besorgt oder noch Restbestände haben. In vielen Städten gibt es bereits böllerfreie Zonen, auch in Berlin. Es besteht jedoch kein stadtweites Verbot. „Ein komplettes...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 21.12.20
  • 44× gelesen
  • 1
Soziales
Brigitte Jenner engagiert sich seit über 40 Jahren für den Tierschutz. Seit März leitet sie ehrenamtlich das Büro des Tierheim-Treffs in der Brauerstraße.
2 Bilder

Rückkehr zu den Wurzeln
Das Tierheim Berlin kehrt mit Außenstelle zurück in den Südwesten

Bis 2001 hatte das Tierheim Berlin seinen Standort in der Dessauerstraße in Lankwitz. Aus Platzgründen musste die Einrichtung nach Falkenberg umziehen. Jetzt gibt es eine Außenstelle im Berliner Südwesten. In Lichterfelde-Ost wurde ein Treff für Tierfreunde eröffnet. 1901 wurde das Tierheim in Lankwitz eröffnet. Einhundert Jahre lang hatte die Einrichtung in der Dessauerstraße ihren Standort. Nach dem Mauerfall und der Öffnung Westberlins stieg auch der Bedarf. Irgendwann reichte der Platz...

  • Lichterfelde
  • 11.08.19
  • 987× gelesen
  • 1
Soziales
TVB-Sprecherin Annette Rost mit drei Schützlingen. Im Gespräch mit der Berliner Woche erklärt sie, wie sich Tierhalter auf den Urlaub vorbereiten sollten.

Auch Schildkröten werden ausgesetzt
Ferienzeit ist Stoßzeit im Tierheim – Gespräch mit Tierschutzverein-Sprecherin Annette Rost

Was lange lieb war, ist plötzlich zu teuer – anders lässt sich das Phänomen kaum erklären: Alle Jahre wieder bescheren die Sommerferien dem Tierheim am Hausvaterweg etliche neue Schützlinge, die von ihren Besitzern vor dem Start in den Urlaub ausgesetzt wurden. Wir sprachen über das Thema mit Annette Rost, Pressesprecherin beim Tierschutzverein Berlin und Umgebung (TVB). Wohin mit Mops, Mieze, Maus – als kämen die Fe-rien aus heiterem Himmel – scheint manchem Tierhalter diese Frage erst kurz...

  • Falkenberg
  • 27.07.18
  • 554× gelesen
Soziales

Tiersammelstelle ist gesichert: Nach langen Verhandlungen wurde ein neuer Vertrag geschlossen

Falkenberg. Weil der Tierschutzverein für Berlin beim Betrieb der Amtlichen Tiersammelstelle jahrelang draufzahlte, kündigte er Ende 2015 den Vertrag mit dem Land Berlin. Jetzt gibt es einen neuen Vertrag. Ob herrenlose Katzen oder herumstreunende Hunde – in der Amtlichen Tiersammelstelle im Tierheim am Hausvaterweg 39 können auch weiterhin entlaufene Tiere einen sicheren Ort der Unterbringung finden. Möglich macht das ein neu abgeschlossener Vertrag mit dem Bezirksamt Lichtenberg. Denn lange...

  • Falkenberg
  • 20.12.16
  • 260× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.