Apartments

Beiträge zum Thema Apartments

Soziales

Landeseigene Belinovo Gesellschaft kauft 420 Apartements für Studenten

Reinickendorf. Die landeseigene Belinovo Immobilien Gesellschaft hat in der Von-der-Gablentz-Straße in der Nähe des Kurt-Schumacher-Platzes einen Wohnkomplex mit 420 Apartements angekauft. Rund die Hälfte ist für die Vermietung an Studierende vorgesehen. Der andere Teil geeignet für zum Beispiel junge Berufstätige oder laut Pressemitteilung „Laufbahnstarter. Die Größe der voll möblierten Ein-Zimmer-Wohnungen bewege sich zwischen 19 und 35 Quadratmeter. Dem Einstieg war ein Beschluss des...

  • Reinickendorf
  • 01.10.20
  • 95× gelesen
Bauen
Das leerstehede Hotel soll nach Fertigstellung der Bauarbeiten wie auf dem Plakat der Baustellenabsicherung eine Einheit mit dem Neubau bilden.

Altersgerechtes Wohnen und Gastronomie sind geplant
Nach Rechtsstreit gehen Bauarbeiten an der Wilkestraße weiter

Am Übergang von der Wilkestraße zur Straße Alt-Tegel sind die Bauarbeiten für einen Neubaukomplex wieder aufgenommen worden. Seit 2017 war hier nichts mehr geschehen. Ein altes Hotel stand leer, ein benachbartes Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert war schon 2016 auf dem Grundstück Alt-Tegel 42-44 abgerissen worden. Im September 2016 hatte es allerdings auf dem Gelände eine Grundsteinlegung gegeben: Ein Investor wollte im Hotel aus den 1970er Jahren mit seinen markanten Balkonen bis hin...

  • Tegel
  • 23.11.19
  • 348× gelesen
Soziales
Hier wohnen keine Dauermieter.

"Hier kann keine echte Nachbarschaft entstehen"
In Moabit breitet sich die Vermietung teurer Co-Living-Zimmer aus

Mieter-Aktivisten aus Moabit empören sich: Immer mehr Wohnungen im Kiez werden als Wohngemeinschaften mit sehr teuren Zimmern vermarktet. Das sei der neueste Trend im Immobiliengeschäft, wettern Vertreter der Initiative Wem gehört Moabit: „neben möblierten Apartments oder teuren Mini-Buden für Studierende, weit jenseits von Mietspiegel oder Mietpreisbremse“. Eine bekannte Adresse von sogenannten Co-Living-Anbietern in Moabit ist die Stromstraße 36. Dort bietet die Medici Living GmbH...

  • Moabit
  • 29.05.19
  • 1.052× gelesen
Bauen
Der 13-Geschosser an der Alfred-Jung-Straße 14 steht schon, 2018 sollen die Studentenapartments fertig sein.
4 Bilder

Studenten können bald kommen: In Fennpfuhl entstehen Hochhäuser

Fennpfuhl. Guter Baufortschritt an der Alfred-Jung-Straße: In den Hausnummern 12 und 14 entstehen derzeit zwei Hochhäuser mit Studenten-Apartments. Der erste Neubau nimmt bereits Form an – spätestens 2018 soll der 13-Geschosser mit 425 Studentenwohnungen in der Alfred-Jung-Straße 14 bezugsfertig sein. Mit einem zweiten Hochhaus nebenan will der private Investor Homepoint Gruppe für weitere 350 Apartments sorgen, ins Erdgeschoss soll zudem ein Supermarkt ziehen. Auch die Bauarbeiten dafür sind...

  • Fennpfuhl
  • 16.12.16
  • 656× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.