Berliner Volksbank

Beiträge zum Thema Berliner Volksbank

Kultur

Sammlung der Berliner Volksbank wieder geöffnet

Charlottenburg. Ab sofort ist die Ausstellung "WIR. Nähe und Distanz – Jubiläumsausstellung mit Werken aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank" am Kaiserdamm 105 wieder geöffnet: bis zum 12. Dezember, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Weitere Informationen unter: https//www.kunstforum.berlin/aktuelle-ausstellung/. my

  • Charlottenburg
  • 25.08.21
  • 8× gelesen
Soziales
Unter anderem dank der Unterstützung der Bürgerstiftung konnten 2020 alle Erstklässler im Südwesten mit einer Warnweste ausgestattet werden.

Vom Bücherbus bis zur Warnweste
Bürgerstiftung förderte trotz Corona-Krise zahlreiche Projekte

Die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf kann trotz Pandemie auf ein erfolgreiches Förderjahr 2020 zurückblicken. Für das Gemeinwohl und einen lebenswerten Südwesten wurden im vergangenen Jahr verschiedene Projekte unterstützt. So hat die gemeinnützige Bürgerstiftung die Beschaffung eines weiteren Bücherbusses unterstützt. 7500 Euro steuerte die Stiftung aus Spenden bei. Damit wurde mehr als die Hälfte der Kosten von 14 000 Euro übernommen. Weiterhin schaffte die Bürgerstiftung zum Schulbeginn...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.01.21
  • 75× gelesen
Sport
Jörg Vogel (links), Marktgebietsleiter der Berliner Volksbank, überreichte dem Vizepräsidenten des Judo-Verbands Berlin, Enrico Günther, den symbolischen Spendenscheck.

Spende zum Jahresstart
Volksbank unterstützt Berliner Judokas mit 5000 Euro

Über eine tolle Spende kann sich der Judo-Verband Berlin (JVB) freuen. Die Berliner Volksbank eG stellt ihm 5000 Euro für seine Arbeit in diesem Jahr zur Verfügung. Der Judo-Verband Berlin wurde 1949 gegründet und ist Mitglied des Deutschen Judo-Bund. Aktuell gehören ihm 76 Vereine mit insgesamt über 9000 Sportlerinnen und Sportlern an. Judo ist eine Sportart, die in Berlin für jedes Alter angeboten wird und in allen Bezirken trainiert werden kann. „Das Setzen, Verfolgen und Erreichen...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.01.21
  • 123× gelesen
Leute
Schornsteinfegermeisterin Jessica Baschin will schon Grundschülern etwas über ihren abwechslungsreichen Beruf erzählen. Deshalb ist sie Schulpatin geworden.

Jessica Baschin ist Berliner Schulpatin
"Glaub' an dich, bleib' dran und sei mutig!“

„Du kannst alles, glaub' an dich, bleib' dran und sei mutig!“ In diesem Sinne motiviert Jessica Baschin Kinder in Grundschulen im Rahmen des Programms „Abenteuer Beruf“ von Berliner Schulpate. Jessica Baschin, eine der wenigen Schornsteinfegermeisterinnen in Berlin, erzählt über ihren persönlichen beruflichen Werdegang und über ihre Motivation, warum sie es für wichtig und sinnvoll erachtet, schon in der Grundschule Kindern Berufe vorzustellen, gerade in Schulen mit schwierigem sozialen Umfeld:...

  • Neukölln
  • 12.11.20
  • 158× gelesen
Kultur

Kunstforum geht online

Charlottenburg. „Die wilden 20er – Nach(t)leben einer Epoche. Werke aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“ hat mit ihrem Konzept einen Nerv getroffen. Das zeigen vor allem die Besucherzahlen, die besten bisher am Kaiserdamm 105. Die Kunstwerke samt Ausstellungsfilm sind nun auf der Internetseite zu sehen. Auch der Katalog der Ausstellung kann dort bestellt werden: https://kunstforum.berlin/aktuelle-ausstellung/. my

  • Charlottenburg
  • 08.11.20
  • 108× gelesen
  • 1
Kultur
Roland Nicolaus nennt dieses Bild "Influencer" (2018, Öl und Collage auf Leinwand).

Magisch und sachlich
Ausstellung im Kunstforum der Berliner Volksbank

Die Einflüsse von Magischem Realismus und Neuer Sachlichkeit auf spätere Generationen sind Gegenstand der aktuellen Ausstellung im Kunstforum der Berliner Volksbank. Das Bild „Die Skatspieler“ von Otto Dix ist eine Ikone der Neuen Sachlichkeit. Gemalt 1920, zeigt es drei kriegsversehrte Männer. Knapp 100 Jahre später nimmt der Berliner Maler Roland Nicolaus mit seinem Gemälde „Influencer“ direkt darauf Bezug. Allerdings spielen bei ihm Hipster mit schicken Frisuren und Tattoos anstatt Karten...

  • Charlottenburg
  • 03.09.20
  • 332× gelesen
Wirtschaft
Die Panda-Zwillinge im Zoo feierten ihren 1. Geburtstag mit einer Eistorte.
2 Bilder

Ein Jahr große Panda-Liebe
Panda-Zwillinge im Zoo feiern 1. Geburtstag

Rote Bete statt Schokokuchen, geschnitzte Karotte statt Geburtstagkerze und schmackhafter Bambus statt dekorativer Wimpelkette. Die Panda-Zwillinge im Zoo Berlin feiern ihren 1. Geburtstag und erfreuen sich an einer köstlichen Eistorte. Vom kleinen zartrosa Würmchen bis zum halbstarken Bären: Pit und Paule haben in den vergangenen 365 Tagen eine beachtliche Entwicklung durchlebt. Ihr Geburtsgewicht von unter 200 g haben sie um das über 150-Fache gesteigert. Aktuell bringen die beiden jeweils...

  • Charlottenburg
  • 31.08.20
  • 295× gelesen
Wirtschaft
Constance Klose-Dahlmann in der Werkstatt der Unikat Taschenmanufaktur.
2 Bilder

Projekt von Berliner Schulpate
Täschnerin erklärt Schülern ihr Handwerk

„Ich möchte meine Leidenschaft und meine Überzeugung für das Handwerk des Täschners an junge Menschen weitergeben, damit dieser wunderbare Beruf nicht irgendwann ausstirbt und ein Wissensschatz für immer verschwindet“, sagt Constance S. Klose-Dahlmann, Inhaberin und Geschäftsführerin der Unikat Taschenmanufaktur in der Dubliner Straße, im Rahmen des Botschafter-des-Monats-Interviews mit Berliner Schulpate. Berliner Schulpate führt, anlässlich seines 6. Geburtstags, Interviews mit engagierten...

  • Wedding
  • 29.08.20
  • 218× gelesen
Politik

Startschuss für „Sterne des Sports“

Berlin. Die Berliner Volksbank und die Landessportbünde Berlin und Brandenburg suchen beim Vereinswettbewerb „Sterne des Sports“ wieder die engagiertesten Sportvereine der Region. Viele Vereine ermöglichen derzeit mit innovativen und niedrigschwelligen Angeboten Abwechslung im Corona-Alltag und neue Formen sportlicher Betätigung. Diese und andere Maßnahmen, die das Gemeinwohl stärken, können bis zum 30. Juni unter www.berliner-volksbank.de/sternedessports eingereicht werden. csell

  • Steglitz
  • 12.05.20
  • 70× gelesen
Politik
„Welches Bild gefällt dir am besten?“ Frau Doubleday bekommt darauf ganz verschiedene Antworten.
2 Bilder

Hässliche Bilder gibt's nicht
Kinderreporter Erik in der Werkstatt für Kreative

Ist dir schon mal aufgefallen, dass man eigentlich überall in der Stadt auf Kunstwerke stößt? Es gibt große Museen, kleine Galerien, Straßengemälde, tolle Denkmäler und auch so manches Haus ist ein kreatives Meisterstück. Mit dem Klassiker, der Ausstellung, bin ich allerdings bisher nicht so ganz warm geworden. Ich geb’s ja zu: Ich dachte, dass in einem Raum voller Bilder herumzustehen, in dem sonst nichts passiert, wohl recht langweilig ist. Was für ein Trugschluss! Wie spannend es sein kann,...

  • Schöneberg
  • 08.03.20
  • 396× gelesen
  • 1
Kultur
Blick in die sehenswerte Ausstellung am Kaiserdamm.
2 Bilder

Tête-à-Tête am Kaiserdamm
Köpfe-Ausstellung im Kunstforum der Berliner Volksbank

Köpfe mit Öl oder Aquarellfarben auf Leinwand gemalt, aus Terrakotta, Stahl, sogar aus Beton und Glas zeigt die Ausstellung „Tête-à-Tête – Köpfe aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“ bis Ende Juni. Zu sehen sind Arbeiten einer der interessantesten Werkgruppen aus der Kunstsammlung der genossenschaftlichen Bank. Die Arbeiten von 22 Künstlern, die vorwiegend in Berlin und Brandenburg leben, zeigen die Vielfalt der Thematik mit Beispielen aus fast sieben Jahrzehnten von 1950 bis heute....

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 514× gelesen
  • 1
Kultur
Mit der Berliner Woche zum Kunstgenuss. Bildmitte: Kuratorin Dr. Janina Dahlmanns.
3 Bilder

Mit der Berliner Woche Kunst erleben
Führung durch die Ausstellung

Mauergemälde aus Ost und West sind im Kunstforum der Berliner Volksbank zu sehen. Die Berliner Woche verloste eine Fhrung durch die sehenswerte Ausstellung. Am 24. Oktober fanden sich kunstineressierte Berliner ein, um sich fachkundig von Kuratorin Dr. Janina Dahlmanns durch die Schau führen zu lassen. „Zeitenwende – 30 Jahre Mauerfall. Werke aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“ ist noch bis 15. Dezember 2019 u sehen im Kunstforum der Berliner Volksbank, Kaiserdamm 105. Di-So 10-18...

  • Charlottenburg
  • 28.10.19
  • 251× gelesen
  • 1
Sport
Vertreter des Vereins Pfeffersport konnten aus den Händen von Aleksander Dzembritzki (Zweiter von rechts), Thomas Laurisch (links), Claudia Zinke (rechts) und Betty Heidler (Dritter von rechts) den Silbernen Stern, eine Urkunde und einen Scheck entgegennehmen.
2 Bilder

Gelebte Inkusion
Pfeffersport steht als Landessieger im Bundesfinale des Wettbewerbs um den Großen Stern des Sports

Der Verein Pfeffersport ist Sieger im diesjährigen Wettbewerb um den Großen Stern des Sports in Silber auf Landesebene. Wie gelingt es, Inklusion auf allen Ebenen eines Mehrspartenvereins umzusetzen? Auf diese Frage fand der Verein Pfeffersport eine überzeugende Antwort mit dem Diversity-Ansatz „Mission Inklusion“. Die Berliner Volksbank und der Landessportbund Berlin zeichneten den Verein dafür mit dem Großen Stern des Sports in Silber aus. Damit verbunden ist eine Prämie in Höhe von 4000...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.10.19
  • 336× gelesen
Sport
Als Team unterwegs.
5 Bilder

Tauchclub kam in die Endrunde um den „Stern des Sports“
Inklusion unter Wasser

Der Verein besteht erst seit 2015. Er hat 61 Mitglieder. Mit und ohne Handicap. Wenn sie ihren Sport ausüben, mache das aber keinen großen Unterschied. Diese Botschaft ist dem Tauchclub Berlin Siemensstadt besonders wichtig. Deshalb machte er beim Wettbewerb um die „Sterne des Sports“ mit. Rund 40 Berliner Sportvereinigungen haben das in diesem Jahr ebenfalls gemacht. Davon wurden sechs für die Endrunde nominiert. Unter ihnen war auch der Tauchclub. Jedem, der es bis dahin geschafft hatte, war...

  • Bezirk Spandau
  • 26.09.19
  • 368× gelesen
Kultur
Rainer Fetting, Mauer, 1978, Dispersion auf Leinwand, Kunstsammlung der Berliner Volksbank.
2 Bilder

Werke aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank
Ausstellung "Zeitenwende – 30 Jahre Mauerfall"

2019 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal. Aus diesem Anlass präsentiert das Kunstforum der Berliner Volksbank „Zeitenwende – 30 Jahre Mauerfall. Werke aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“. 30 Jahre nach den historischen Ereignissen ermöglicht die Gegenüberstellung unterschiedlichster Perspektiven aus Ost und West aufschlussreiche Vergleiche. Die künstlerischen Sichtweisen reichen von Rainer Fettings und Roland Nicolaus’ zeitweilig intensiver Auseinandersetzung mit der...

  • Charlottenburg
  • 29.08.19
  • 1.008× gelesen
  • 1
Sport

Noch bis 30. Juni 2019 bewerben für "Sterne des Sports"

Berlin. Die Berliner Volksbank und die Landessportbünde Berlins und Brandenburgs sind  wieder auf der Suche nach den engagiertesten Sportvereinen der Region. Sie können sich bis zum 30. Juni 2019 beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ bewerben. Ausgezeichnet werden Maßnahmen, die in besonderer Weise zum Gemeinwohl beitragen. Den Gewinnern winken Geldprämien in Höhe von insgesamt 14.200 Euro sowie die Chance auf weitere Preisgelder. Teilnehmen können alle beim Landessportbund eingetragenen Vereine...

  • 20.06.19
  • 41× gelesen
Bauen

Richtfest an der Bundesallee

Wilmersdorf. Am 29. Mai ist Richtfest für den neuen Unternehmenssitz der Berliner Volksbank an der Bundesallee 206/Ecke Nachodstraße. Das neue Gebäude ist Teil des „Quartiers Bundesallee“ und verfügt über 14 740 Quadratmeter Bürofläche. Die Fertigstellung soll im Jahr 2020 sein. Zu dem Gebäudeensemble gehören auch vier Wohngebäude mit 83 Wohnungen, davon 66 Mietwohnungen. my

  • Wilmersdorf
  • 27.05.19
  • 61× gelesen
Bauen
Das Geschäftsgebäude "The Westlight" entsteht an der Budapester Straße 35/Ecke Kurfürstenstraße.

Neues Hochhaus für die City West
Richtfest für "The Westlight" an der Budapester Straße/Ecke Kurfürstenstraße

Das Finanzdienstleistungsunternehmen Barings errichtet an der Budapester Straße 35/Ecke Kurfürstenstraße ein Büro- und Geschäftshaus mit 15 Stockwerken: "The Westlight – Berlin". Das Gebäude wurde von Grüntuch Ernst Architekten entworfen und wird Büro- und Einzelhandelsflächen auf 19 500 Quadratmetern sowie eine Dachterrasse bieten. Laut Barings soll der Bau als "Eingangstor zur City-West" verstanden werden und mit dem Hotel Waldorf-Astoria und dem Upper West ein besonderes, modernes...

  • Charlottenburg
  • 24.05.19
  • 1.711× gelesen
Kultur
Kuratorin Dr. Janina Dahlmanns führte die interessierte Leserschaft durch die Ausstellung.
7 Bilder

Exklusive Führung
Berliner-Woche-Leser machen in Kunst

Charlottenburg. 20 Leser der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes hatten eine exklusive Führung durch die Ausstellung "Bohème in Charlottenburg - Hans Laabs und Freunde " gewonnen. Am 9. Mai führte Kuratorin Dr. Janina Dahlmanns die interessierte Leserschaft durch die Ausstellung der Kunstsammlung der Berliner Volksbank. Gebannt lauschten die Teilnehmer den Ausführungen der Kunstexpertin. Wer neugierig geworden ist: Die Ausstellung "Bohème in Charlottenburg - Hans Laabs und Freunde....

  • Charlottenburg
  • 10.05.19
  • 377× gelesen
  • 1
Sport

Bewerben für „Sterne des Sports“

Berlin. Die Bewerbungsphase für den bundesweiten Vereinswettbewerb „Sterne des Sports“ läuft. Die Berliner Volksbank und die Landessportbünde Berlin und Brandenburg suchen wieder die engagiertesten Sportvereine der Region. Sie können sich mit Projekten oder Maßnahmen bewerben, die sich durch ein besonderes gesellschaftliches Engagement auszeichnen und einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Den Teilnehmern winken Geldprämien von insgesamt 14 200 Euro sowie die Chance auf weitere...

  • Mitte
  • 04.04.19
  • 65× gelesen
Kultur
Gebannt lauschten die Leser der Berliner Woche den Worten von Kunsthistorikerin Dörte Döhl.

Mit der Berliner Woche in die Harald-Metzkes-Ausstellung
Gewinner genossen Kunst

Charlottenburg. Gebannt lauschten die Leser der Berliner Woche den Worten von Kunsthistorikerin Dörte Döhl. Anschließend folgte ein Rundgang durch die Ausstellung „Harald Metzkes – Ein musisches Kabinett zum 90. Bilder aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“. Die Leser haben beim Gewinnspiel der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes teilgenommen und eine exklusive Führung samt Vortrag gewonnen. Harald Metzkes (90) gilt neben Gerhard Altenbourg, Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer...

  • Charlottenburg
  • 24.01.19
  • 184× gelesen
  • 1
Blaulicht

Bankentag der Polizei

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Polizei führt am Donnerstag, 29. November, die stadtweite Präventionsaktion "Bankentag" durch. In zahlreichen Filialen informieren ihre Beamten über Schutz und Vorsorge bei Delikten wie Taschendiebstahl, Enkeltrick, falsche Polizisten sowie weiteren Trickbetrügereien. In Friedrichshain-Kreuzberg zum Beispiel von 10 bis 13 Uhr bei der Berliner Sparkasse in der Skalitzer Straße 15 sowie der Urbanstraße 72, des Weiteren zur gleichen Uhrzeit bei der Berliner Volksbank,...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 21.11.18
  • 41× gelesen
Kultur
Harald Metzkes 2016 vor „Selbstporträt an der Staffelei“ von 1971; Kunstsammlung der Berliner Volksbank K 1425.
5 Bilder

Chance der Woche
Exklusive Führung durch die Ausstellung Harald Metzkes zu gewinnen

Ende Januar wird der im brandenburgischen Altlandsberg bei Berlin lebende Harald Metzkes 90 Jahre alt. Mit der Ausstellung „Harald Metzkes – Ein musisches Kabinett zum 90. Bilder aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“ würdigt die Stiftung Kunstforum sein Lebenswerk. Der in Bautzen geborene Künstler zog Mitte der 50er-Jahre nach Berlin, wo er jenseits der offiziellen Kulturpolitik der DDR malte. Er gilt neben Gerhard Altenbourg, Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer und Werner Tübke als...

  • 16.11.18
  • 600× gelesen
  • 1
Soziales

Endspurt bei „Sterne des Sports“

Berlin. Die Berliner Volksbank und die Landessportbünde Berlins und Brandenburgs sind auch in diesem Jahr wieder auf der Suche nach den engagiertesten Sportvereinen der Region. Sie können sich noch bis zum 29. Juni beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ bewerben. Ausgezeichnet werden Maßnahmen, die in besonderer Weise zum Gemeinwohl beitragen. Den Gewinnern winken Preisgelder von insgesamt 14 000 Euro. Teilnehmen können alle beim Landessportbund eingetragenen Vereine aus Berlin und Brandenburg,...

  • 21.06.18
  • 39× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.