Anzeige

Alles zum Thema Berlinpass

Beiträge zum Thema Berlinpass

Verkehr

Kinder fahren gratis mit
Neuer BerlinPass gilt bald

Kinder von Wohngeld- oder Kinderzuschlagsbeziehern können ab dem 1. August die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen. Darauf weist der Stadtrat für Bürgerdienste, Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grüne) hin. Er empfiehlt den betreffenden Eltern, umgehend die entsprechenden Anträge an das Bezirksamt zu stellen. Auf Antrag und unter Einreichung eines aktuellen Passfotos des Kindes wird ein neuer „berlinpass-BuT“ mit rotem Hologramm ausgestellt. Ein extra Ticket ist dann nicht mehr...

  • Bezirk Pankow
  • 03.07.18
  • 63× gelesen
Wirtschaft

40 Jahre Energieberatung der Verbraucherzentrale

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale feiert in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag. Auch für die Charlottenburger Filiale am Hardenbergplatz 2 Anlass, auf ihre Arbeit und Angebote hinzuweisen. Mit bundesweit 550 Energieberatern und mehr als 800 Beratungsstandorten macht die Energieberatung das größte anbieterneutrale Beratungsangebot zum Thema Energie sparen in Deutschland. Damit nimmt sie eine zentrale Rolle beim Erreichen der Energieeffizienzziele der Bundesregierung ein. Bereits seit...

  • Charlottenburg
  • 31.03.18
  • 26× gelesen
Kultur
Der Tierpark Berlin bietet Berlinpass-Inhabern jetzt günstigere Eintrittpreise an. Die "normalen" Tickets sind teurer geworden.
4 Bilder

Neue Eintrittspreise: Die einen zahlen weniger für den Tierpark, die anderen mehr

Die gute Nachricht: Wer einen „Berlinpass“ besitzt, bekommt ab sofort sehr günstige Tickets für den Tierpark. Für viele andere ist der Besuch bei Eisbär, Elefant und Erdmännchen aber teurer geworden. Sechs Euro Eintritt zahlen jetzt alle Berlinpass-Inhaber für den Tierpark Berlin-Friedrichsfelde – allerdings gilt das ermäßigte Ticket nur montags bis freitags. Wer am Wochenende oder an gesetzlichen Feiertagen Europas größten Landschaftstiergarten besuchen möchte, muss den normalen...

  • Friedrichsfelde
  • 10.02.18
  • 1597× gelesen
Anzeige
Soziales

Zwei Sonderschalter für den „Berlinpass“ in den Bürgerämtern

Der Senat hat jetzt beschlossen, den Personenkreis zu erweitern, der Anspruch auf den „Berlinpass“ hat. Weil sie einen erhöhten Zulauf erwarten, richten die Lichtenberger Bürgerämter ab dem 1. Februar zwei Sonderschalter ein, an denen der Ausweis zu haben ist. Ob es um Kultur, Bildung, Sport oder generell um Freizeit geht: Mit dem Berlinpass bekommen all jene Berliner einen vergünstigten Eintritt zu Veranstaltungen oder in Einrichtungen, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Grundsicherung...

  • Lichtenberg
  • 19.01.18
  • 335× gelesen
Bildung

Ökowerk bietet Ferienprogramm

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 hat zwar noch bis zum 31. Januar geschlossen, aber Kinder können sich ab sofort für das Winterferienprogramm anmelden. Vom 5. Februar bis 9. Februar sind täglich von 9 bis 15.30 Uhr winterliche Naturerlebnisse für bis zu 16 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren geboten. Verbindliche Anmeldungen nimmt das Ökowerk unter 300 00 50 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail unter info@oekowerk.de entgegen. Der Beitrag beläuft sich...

  • Grunewald
  • 15.01.18
  • 82× gelesen
Kultur

Palast für alle: In den Friedrichstadt-Palast für fünf Euro

Mitte. Ab Juli kann jeder, bei dem das Geld knapp ist, für nur fünf Euro die großen Shows im Friedrichstadt-Palast besuchen. Das Besondere: Für das #PalastFürAlle-Ticket muss man seine Bedürftigkeit nicht nachweisen. Die Aktion läuft rein auf Vertrauensbasis. Ab sofort kann man sich unter www.palast.berlin/apps/fueralle/ für einmalig bis zu vier Tickets je Produktion registrieren. Der Showpalast an der Friedrichsraße 107 informiert dann jeden Monat per E-Mail über ausgewählte Show-Termine, zu...

  • Mitte
  • 22.06.17
  • 438× gelesen
Anzeige
Soziales

Wieder schneller zum Berlinpass

Steglitz-Zehlendorf. Auf vielfachen Wunsch der Bürger werden ab sofort wieder alle Bürgerämter in Bezirk die Neuausstellung sowie Verlängerung der Berlinpässe anbieten. Die Regelung der zentralen Bearbeitung im Bürgeramt Zehlendorf hat sich zwar grundsätzlich bewährt, jedoch musste eine Reihe der Bürger lange Wege in Kauf nehmen. Das Bürgeramt Steglitz-Zehlendorf geht davon aus, mit der Neuregelung die Wege für Betroffene zu verkürzen. Bürger werden gebeten, möglichst den Bürgeramtsstandort im...

  • Steglitz
  • 03.03.17
  • 24× gelesen
Soziales

Berlinpass in jedem Bürgeramt

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Berlinpass wird weiter in allen Bürgerämtern im Bezirk ausgestellt und verlängert. Das machte Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) auf entsprechende Nachfragen ihrer Parteikollegin Jutta Schmidt-Stanojevic deutlich. Schmidt-Stanojevic war der Meinung, er sei nur noch im Bürgeramt im Rathaus Friedrichshain erhältlich. Dort gibt es allerdings einen besonderen Berlinpass-Schalter, wo das Dokument ohne Terminvereinbarung oder Wartenummer bezogen werden...

  • Friedrichshain
  • 15.02.17
  • 169× gelesen
Soziales

Kürzere Wartezeit beim Berlinpass

Spandau. Für die Spandauer verkürzt sich die Wartezeit auf den Berlinpass. Denn der kann jetzt im Jobcenter direkt am Tresen verlängert werden. Der Bezirksverordnete Holger Gorski (CDU) hatte zum Thema im jüngsten Sozialausschuss nachgefragt und die Antwort direkt vom Jobcenterleiter Winfried Leitke erhalten. „Unnötige Wartezeiten auf den Berlinpass gehören nun der Vergangenheit an. Insbesondere Familien mit jungen Kindern hatten darunter gelitten“, so Gorski. Auf der anderen Seite hätten nun...

  • Spandau
  • 13.05.16
  • 72× gelesen
Kultur

Freiluftkino ist gestartet

Kreuzberg. Am 2. Mai begann die diesjährige Sommersaison im Freiluftkino Kreuzberg im Innenhof des Bethanien am Mariannenplatz 2. Bis 30. August gibt es täglich Filme. Am Donnerstag, 7. Mai, läuft "Tod den Hippies! Es lebe der Punk", einen Tag später "Wild Tales - Jeder dreht mal durch" und am 9. Mai "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Beginn ist bis 12. Juni um 21.30 Uhr, danach 21.45 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro, Besitzer eines Berlin-Passes bezahlen fünf Euro. Die Fünferkarte kostet...

  • Kreuzberg
  • 04.05.15
  • 28× gelesen
Politik

Bürgerämter geschlossen

Reinickendorf. Die Bürgerämter im Bezirk sind am Mittwoch, 18. März, wegen des Gesundheitstags geschlossen. Die Ausgabestelle des Berlinpasses in der Teichstraße 65 ist aber geöffnet. Christian Schindler / CS

  • Reinickendorf
  • 05.03.15
  • 7× gelesen
Soziales

Kulturloge eröffnet Zweigstelle in Marzahn

Marzahn. Die Kulturloge Berlin eröffnet am Freitag, 13. März, eine Zweigstelle im Bezirk. In der Freiwilligenagentur, Helene-Weigel-Platz 6, können dann Menschen mit geringem Einkommen leichter an Karten für Kulturveranstaltungen kommen. Wer ein monatliches Nettoeinkommen von nur bis zu 900 Euro hat, der kann über die Kulturloge alle sechs Monate zwei Eintrittskarten nach eigener Wahl für die unterschiedlichsten Veranstaltungen gegen Vorlage des Berlinpasses oder eines Einkommensnachweises...

  • Marzahn
  • 05.02.15
  • 109× gelesen
Kultur
Beim Konzert mit dem "Kasbek Ensemble" im Kulturzentrum "Gemischtes" gibt es ein selbst zubereitetes Buffet.

Literatur, Kulinarisches und Musik: Gemischtes Programm im "Gemischtes"

Staaken. Im Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 ist der Name Programm. Denn das ist gemischt. So bieten die Veranstalter auch in der zweiten Februarwoche für jeden Besucher Angebote nach seinem Geschmack."Bücherwürmer" lädt das Kulturzentrum gemeinsam mit dem Verein "Kulturring Berlin" am 13. Februar um 19 Uhr beim Literaturtreff zu einer Lesung mit gleich drei Autorinnen ein. Doris Bewernitz, Julia Christ und Annett Heibel lesen aus ihrem gemeinsamen Buch "Rattenlinie Bariloche"....

  • Wilhelmstadt
  • 04.02.15
  • 127× gelesen