Björn Borrmann

Beiträge zum Thema Björn Borrmann

Umwelt
In der Altstadt scheint das Leben normal weiterzugehen.
5 Bilder

Coronavirus legt öffentliches Leben lahm
Spandau steht (fast) still

Das Coronavirus hat das öffentliche Leben in Spandau nahezu lahmgelegt. Schulen und Spielplätze sind geschlossen, Gottesdienste fallen aus, und die Kitas betreuen nur noch im Notbetrieb. Das Gesundheitsamt meldet 14 Infektionen. Die Altstadt ist nicht übervoll, aber es geht geschäftig zu. Auf dem Havelländischen Land- und Bauernmarkt bieten die Händler ihr frisches Obst feil. Café-Bummler sitzen in der Sonne, und auch der kleine Spielplatz unter den Bäumen ist voll mit Kindern. Das...

  • Spandau
  • 19.03.20
  • 988× gelesen
Kultur

Gottesdienst für Verliebte am Valentinstag

Spandau. Zum Gottesdienst für Verliebte lädt die St.Nikolai-Kirche am Valentinstag ein. Egal, ob gerade gefunden, frisch verlobt oder lange verheiratet – jeder ist willkommen. Es gibt Musik, Gebete, Segen und Texte, die von der Liebe handeln. Der Gottesdienst mit Pfarrer Björn Borrmann beginnt am 14. Februar um 18 Uhr in der Kirche am Reformationsplatz 1. An Orgel und Klavier ist Bernhard Kruse zu hören. uk

  • Spandau
  • 02.02.20
  • 26× gelesen
Kultur

Gottesdienst für Verliebte

Spandau. Zum Valentinstag am 14. Februar lädt die St.-Nikolai-Kirche am Reformationsplatz zu einem Gottesdienst für Verliebte ein. Mit Musik, Gebet und Segen können frisch Verlobte, lange Verheiratete und Paare, die sich gerade erst gefunden haben, einen besonderen Valentinstag erleben. Pfarrer Björn Borrmann liest Texte, die von Liebe handeln. Wer will, kann sich segnen lassen. An der Orgel spielt Bernhard Kruse. Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr. uk

  • Spandau
  • 07.02.19
  • 9× gelesen
  • 1
Soziales
Gabriele Fliegel (5. von links)vom Wirtschaftshof Spandau und die GIZ luden zur Pflanz-Aktion vor der St. Nikolai Kirche mit Pfarrer Björn Borrmann (2. von rechts).

„Wir wollen zusammenwachsen“: Gemeinsame Pflanz-Aktion vor St. Nikolai-Kirche

In der letzten Aprilwoche fand die von Wirtschaftshof Spandau und Gesellschaft für interkulturelle Zusammenarbeit (GIZ) initiierte Pflanz-Aktion vor der Sankt Nikolai Kirche zum wiederholten Male statt. Ihr Ziel: Menschen zueinander zu bringen. „Es hilft, wenn man gemeinsam etwas unternimmt“, findet Gabriele Fliegel, Geschäftsführerin von der Vereinigung Wirtschaftshof in Spandau, einem Unternehmensverband mit über 320 Mitgliedern im Bezirk. Im Oktober des vergangenen Jahres hat die...

  • Haselhorst
  • 01.05.18
  • 263× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.