Alles zum Thema Clara Zetkin

Beiträge zum Thema Clara Zetkin

Kultur

Dokumente über Clara Zetkin

Spandau. „Ein konsequent gelebtes Leben gegen rechts und für die Frauenrechte“: Unter diesem Motto sind am 11. Mai Dokumente über Clara Zetkin zu hören und zu sehen. Dazu lädt das Frauenteam des Evangelischen Kirchenkreises Spandau ab 10 Uhr in den Konventsaal an der Jüdenstraße 37 ein. Die kostenfreie Veranstaltung mit Frühstück, Hörspiel, Bildern und Gespräch dauert bis 13 Uhr. uk

  • Spandau
  • 05.05.19
  • 19× gelesen
Politik
Cover eBook © Rengha Rodewill ; Foto: © artesinex eBook publishing

Ingeborg Hunzinger - Rosa Luxemburg : eBook von artesinex
Rengha Rodewill: Hunzinger - Luxemburg; literarisch politisch künstlerisch

Die bekannte Berliner Fotografin, Autorin und Publizistin Rengha Rodewill, verschafft sich interessante Einblicke in das Leben der berühmten jüdischen Berliner Bildhauerin Ingeborg Hunzinger (1915-2009). Zahlreiche Fotografien von 2008 aus ihrem persönlichen Lebensbereich und ihrem berühmten Freiluftatelier werden gezeigt. Rodewill dokumentiert außerdem wichtige Skulpturen im Berliner Stadtraum die von der Künstlerin erschaffen wurden. Hunzingers bedeutendes Werk ist aber der "Block der...

  • Charlottenburg
  • 02.03.19
  • 290× gelesen
Politik
Der 8. März ist der Internationale Frauentag. Ab 2019 könnte dieser Tag gesetzlicher Feiertag in Berlin werden.

Freizeit am Frauentag
SPD, Linke und Grüne wollen den 8. März zum gesetzlichen Feiertag machen

SPD, Linke und Grüne in der Hauptstadt meinen: Der Frauentag soll in Berlin ein Feiertag werden. Das Institut der Deutschen Wirtschaft hat berechnet, dass ein Feiertag, an dem bundesweit nicht gearbeitet wird, Deutschland rund zehn Milliarden Euro kostet. Das hat einige Bundesländer aber nicht abgeschreckt, 2018 einen neuen einzuführen: den Reformationstag am 31. Oktober. Berlin nicht. Bislang bleibt die Hauptstadt mit neun gesetzlichen Feiertagen Schlusslicht. SPD, Linke und Grüne haben...

  • 03.12.18
  • 890× gelesen
  •  3
Politik

Rosen für Clara zum Frauentag

Marzahn. Das Frauen-Netz Marzahn-Hellersdorf will mit Frauen aus dem Bezirk am Mittwoch, 8. März, am Clara-Zetkin-Denkmal den Internationalen Frauentag mit „Rosen für Clara“ begehen. Die Traditionsveranstaltung beginnt um 13 Uhr am Clara-Zetkin-Denkmal im nach ihr benannten Park zwischen Flämingstraße, Niemegker Straße und Wittenberger Straße. Die Teilnehmerinnen wollen Rosen zu Füßen des Denkmals für die Vorkämpferin der Frauenrechte niederlegen. Wer Lust hat, in einem kurzen Redebeitrag...

  • Marzahn
  • 22.02.17
  • 73× gelesen
Politik

Gedenkstunde am Zetkin-Denkmal

Marzahn. Das Frauen-Netz Marzahn-Hellersdorf lädt anlässlich des Internationalen Frauentages am Dienstag, 8. März, um 13 Uhr zu einer Gedenkstunde am Clara-Zetkin-Denkmal in Marzahn-Nord ein. Die Teilnehmer sollen am Denkmal der Vorkämpferin für die Frauenrechte in Deutschland eine Rose niederlegen. Wer möchte, der kann während der Gedenkstunde das Wort ergreifen. Ein solcher Redebeitrag sollte jedoch nicht länger als zehn Minuten dauern. Das Denkmal steht im Clara-Zetkin-Park zwischen...

  • Marzahn
  • 01.03.16
  • 29× gelesen
Kultur

Frauen im Porträt

Lichtenberg. Auch mehr als 100 Jahre nach Einführung des Frauentags sind viele Forderungen der Gleichberechtigung gerade in der Arbeitswelt noch unerfüllt. Die Bezirksverordnetenversammlung beschloss am 21. Mai auf eine Initiative der Fraktion Die Linke hin, mit einer Ausstellung im Jahr 2016 unter dem Titel "Lichtenbergerinnen und ihre Berufe im Porträt" weibliche Vorbilder in der Arbeitswelt im Bezirk der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Ausstellung soll vom Amt für Kultur und Weiterbildung...

  • Lichtenberg
  • 27.05.15
  • 98× gelesen