Döberitzer Heide

Beiträge zum Thema Döberitzer Heide

Umwelt

Mehr über den Wolf erfahren

Die Heinz-Sielmann-Stiftung lädt am Donnerstag, 18. November, zu einem Online-Vortrag über den Wolf ein. Wie berichtet, ist ein Wolfsrudel seit Kurzem in der Döberitzer Heide ansässig. Auf dem Foto ist ein Mitglied zu sehen. Bei der Veranstaltung geht es darum, Vorurteile über das Tier abzubauen und über seine Lebensweise zu informieren. Das übernehmen Rebecca Oechslein aus dem Fachbereich Naturschutz und Nora Künkler, Sprecherin der Sielmann-Stiftung. Beginn ist um 18 Uhr. Anmeldung unter...

  • Dallgow-Döberitz
  • 04.11.21
  • 43× gelesen
Umwelt
Die Döberitzer Heide ist Heimat einer Wolfsfamilie.
2 Bilder

Kommt der Wolf nach Spandau?
Schnuppertouren sind nicht ausgeschlossen

In der Döberitzer Heide hat sich ein Wolfsrudel niedergelassen. Das ehemalige Militärgelände und heutige Naturschutzgebiet befindet sich westlich von Spandau. Wölfe sind in Brandenburg keine Seltenheit mehr. Dass sie, in diesem Fall ein Elternpaar und vier Welpen, allerdings auch innerhalb des Berliner Autobahnrings auftauchen könnten, war eher weniger erwartet worden. Schon deshalb stellt sich jetzt die Frage: Marschiert der Wolf noch weiter in Richtung Berlin? Und damit nach Spandau? Völlig...

  • Spandau
  • 27.10.21
  • 105× gelesen
Kultur

Wanderung in Döberitzer Heide

Wartenberg. „Wandere mit, bleib fit“ heißt es am Mittwoch, 15. August, beim Verein für ambulante Versorgung (VAB). Er lädt zum Ausflug in den Naturpark Döberitzer Heide ein, der seit 2004 im Besitz der Heinz-Sielmann-Stiftung ist. Die Wanderung führt über elf Kilometer vom S-Bahnhof Dallgow durch den Naturpark, Wanderführer ist Gunther Saß. Die Teilnahme kostet zwei Euro, Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem S-Bahnhof Wartenberg. Ein Ticket Berlin ABC ist notwendig. bm

  • Wartenberg
  • 30.07.18
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.