Delphi

Beiträge zum Thema Delphi

Bauen
Der Steinplatz soll mit regelmäßigen Veranstaltungen mehr Touristen in den Kiez locken.
2 Bilder

"365 Tage im Jahr bespielen"
Nächste Events auf dem Steinplatz geplant

Theater, Kinos, Hochschulen, Galerien und Hotels: Der Steinplatz-Kiez sollte für Touristen eigentlich Kult sein. Ist er aber nicht. Weshalb Bezirk und AG City mit regelmäßigen Events versuchen, sein Image aufzupolieren.  Am Bahnhof Zoo ankommen, Koffer abstellen und rein ins Steinplatz-Quartier. Echt spitze wäre das. Doch weit gefehlt: Die meisten Touristen bleiben hängen, irgendwo zwischen Zoo und Ku’damm. Und auch die Berliner zieht es lieber Richtung Breitscheidplatz. Dabei liegt der...

  • Charlottenburg
  • 03.05.21
  • 144× gelesen
Kultur
Akropolis Athen. Die Koren-Halle des Erechtheion. Die Mädchenfiguren  (Karyatiden) sind Kopien, fünf der Originale befinden sich im Akropolis Museum am Fuße der Akropolis. Die sechste Figur befindet sich im British Museum.
10 Bilder

Berlin ist reich an Schätzen antiker griechischer Kunst im Alten Museum und im Neuen Museum auf der Museumsinsel
Von Spree-Athen nach Hellas – auf den Spuren der griechischen Antike

In Französisch Buchholz steht die Bronze-Skulptur einer modernen NIKE. Für mich ist sie das schönste Kunstwerk im öffentlichen Raum an der Hauptstraße im historischen Ortskern. Die zeitgenössische Bilderfindung mit bäuerlichen Insignien dieser NIKE wurde 1995 vom Bildhauer Michael Klein geschaffen. Gegossen wurde sie in Schönemark von Horst Borchardt. Sie hält in ihrer Hand eine nach unten zum Auslöschen gerichtete Brandfackel, in der linken Hand alternativ erhoben ein zartes Pflänzchen mit...

  • Französisch Buchholz
  • 08.10.20
  • 435× gelesen
Kultur

Aus dem Delphi live gestreamt

Weißensee. Die Schauspieler der Improvisationstheatergruppe „Die Gorillas“ treten eigentlich regelmäßig im Theater im Delphi, Gustav-Adolf-Straße 2 auf. Aber das ist wegen der Corona-Beschränkungen derzeit nicht möglich. Dennoch wollen sie mit ihrem Publikum den Kontakt halten. Deshalb streamen sie jetzt ihre Shows live im Internet. Wie immer gilt auch dabei: Alles ist möglich, denn nichts an diesem Abend ist geprobt. Die Zuschauer kommentieren von zu Hause aus: Wo soll die Szene spielen?...

  • Weißensee
  • 13.06.20
  • 140× gelesen
Kultur
In der neuen Inszenierung des Opera Lab Berlin erwartet die Zuschauer ein multimediales Spektakel.
2 Bilder

Die Odyssee als Spektakel
Uraufführung mit dem „Opera Lab Berlin“ am 30. Januar im ehemaligen Delphi

Das Künstlerensemble „Opera Lab Berlin“ präsentiert am 30. Januar im Theater im früheren Kino Delphi sein neuestes Stück. „Odyssey: Dead Men Die“ ist ein multimediales Musiktheaterspektakel, das es in sich hat. Im Delphi strandet nämlich nach fast 3000-jähriger Reise Odysseus, und zwar als Leinwandstar in einem neuen Blockbuster. Die triumphale Heimkehr des antiken Helden gestaltet sich jedoch anders als erwartet. Und die Figuren der Odyssee, 15 Sänger und Musiker, gehen mit dem Publikum auf...

  • Weißensee
  • 27.01.20
  • 231× gelesen
Leute
Sie luden namens ihrer Mitglieder zum Neujahrsempfang ins Theater im Delphi ein: Die Vorstände von Pankower Vereinen, hier mit Bezirks- und Landespolitikern.
8 Bilder

Vernetzt gemeinsam für Pankow
Vereine bieten eine Heimat für viele Ehrenamtliche

Pankower Vereine sind gut vernetzt und initiieren auch im Jahr 2020 gemeinsame Projekte. Das wurde beim Neujahrsempfang der Vereine im Theater im Delphi deutlich. Dieser Ort wurde ganz bewusst gewählt. Die 20er-Jahre des vorigen Jahrhunderts werden immer wieder als die „Goldenen“ bezeichnet. Und das traf auch auf Weißensee zu. Der Ort war seinerzeit eine Metropole der Stummfilm-Industrie. Hier gab es zahlreiche Filmstudios und spätere Stars wie Marlene Dietrich liefen ihre ersten Schritte vor...

  • Bezirk Pankow
  • 14.01.20
  • 280× gelesen
Kultur
Das Kammerorchester Weißensee probt zurzeit an der Musik zum Animationsfilm „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“. Aufführung wird im ehemaligen Stummfilmkino Delphi sein.

Das Orchester spielt live zum Film
„Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ im Delphi

Ein märchenhaftes Gesamtkunstwerk aus filigranen Scherenschnitten und expressiver Orchestermusik präsentiert das Kammerorchester Weißensee am 25. und 26. Mai jeweils 19 Uhr. Im passenden Ambiente, nämlich im ehemaligen Stummfilm-Kino Delphi an der Gustav-Adolf-Straße 2, wird das filmische Meisterwerk „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“, produziert von Lotte Reiniger, aufgeführt. Der 1926 mit der Musik von Wolfgang Zeller in Berlin uraufgeführte Silhouetten-Animationsfilm entstand in dreijähriger...

  • Weißensee
  • 14.05.19
  • 633× gelesen
Kultur
Cian McConn und Maike Schmidt performen im Delphi das Stück "RedRum".

Geschichte und Gegenwart
Das Musiktheaterstück „RedRum“ hat im Delphi-Theater Premiere

„RedRum“ ist der Titel eines Musiktheaterstücks, das am 29. November im Theater im Delphi Premiere hat. Das ehemalige Stummfilmkino in der Gustav-Adolf-Straße 2 bietet den idealen Rahmen für dieses Stück, das sich mit der Bedeutung der Geschichte für die Gegenwart auseinandersetzt. „Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich“, soll einst Mark Twain gesagt haben. Zurzeit haben diese Reime einen harten Klang. Sie erinnern daran, dass Zivilisation auf einem Untergrund von Gewalt gebaut...

  • Weißensee
  • 18.11.18
  • 96× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.