Anzeige

Alles zum Thema Einladung

Beiträge zum Thema Einladung

Politik

Austausch bei frischen Stullen

Lichtenberg. Stullen futtern mit dem SPD-Bundestagskandidaten: Der Vorsitzende der Sozialdemokraten in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung Kevin Hönicke kandidiert im September bei den Wahlen zum deutschen Bundestag. Er möchte im Vorfeld mit möglichst vielen Leuten aus dem Bezirk ins Gespräch kommen – auf ungezwungene Weise. „Laden Sie Freunde oder Nachbarn ein! Für mindestens eine Stunde höre ich Ihnen zu und wir reden über die Themen, die Ihnen auf dem Herzen liegen“, sagt der...

  • Lichtenberg
  • 10.08.17
  • 49× gelesen
Politik

Einladen zu Stolpersteinen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Verlegen von Stolpersteinen im Bezirk sollte besser publik gemacht werden. Das fordert ein Antrag der SPD-Bezirksverordneten Tessa Mollenhauer-Koch, dem auch die Linkspartei beitrat. Seniorenresidenzen, Schulen oder Jugendclubs, die sich in der Nachbarschaft befinden, sollten über das Einsetzen informiert und zu der Veranstaltung eingeladen werden. Stolpersteine werden in das Pflaster des Gehwegs gesetzt und erinnern vor der letzten bekannten Adresse an einen oder...

  • Friedrichshain
  • 01.08.17
  • 17× gelesen
Politik

Städtepartner zur IGA eingeladen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung zusammen mit dem Städtepartnerschaftsverein alle Partnerstädte des Bezirks zum Besuch der IGA einladen. Der Bezirk unterhält Städtepartnerschaften mit dem schwäbischen Lauingen, Halton in England sowie Tychy in Polen. Weiterhin gibt es Partnerschaftsvereinbarungen mit Stadtbezirken der der Hauptstadt Belorusslands, Minsk, der ungarischen Hauptstadt Budapest und der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi. hari

  • Marzahn
  • 01.03.17
  • 17× gelesen
Anzeige
Kultur
Burkard Dregger, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin

Dregger startet die neue Veranstaltungsreihe „Deutschland - Nation, Identität und Zukunft“

Der Abgeordnete Burkard Dregger startet unter dem Titel „Deutschland – Nation, Identität und Zukunft“ eine neue Veranstaltungsreihe. „In dieser neuen Veranstaltungsreihe möchten wir uns mit unserem Land, seiner Geschichte und seiner Kultur im Wandel der Zeit und seiner Zukunft in den Zeiten von Digitalisierung, Globalisierung und Migration beschäftigen“, sagt Dregger: „denn ich bin überzeugt: Nicht nur Pragmatismus darf unsere tagesaktuellen politischen Entscheidungen bestimmen. Sondern wir...

  • Mitte
  • 11.11.16
  • 69× gelesen
Bauen

Deutsche Wohnen schlägt Einladung zur Mieterversammlung aus

Kiezversammlung Deutsche Wohnen/GSW-Mieter am 10.11.2016 Der AMV - Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. veranstaltet am 10.11.2016 im Klubhaus Falkenhagener Feld, Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin, unter dem Motto "Wo drückt der Schuh?" eine Kiezversammlung für alle Mieterinnen und Mieter der Deutsche Wohnen/GSW im Falkenhagener Feld in Berlin-Spandau, um anstehende Probleme in der Großsiedlung (Heizungsausfall, Mängelmeldungen und ihre Erledigung, Veränderungen im Service...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.10.16
  • 265× gelesen
  • 3
Bauen

Kiezversammlung der Deutsche Wohnen/GSW-Mieter im Falkenhagener Feld - Wo drückt der Schuh?

Der AMV - Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. lädt alle Mieterinnen und Mieter der GSW-Großsiedlung im Falkenhagener Feld zur Kiezversammlung am 10.11.2016 ein. Gewinne der GSW gehen an Deutsche Wohnen Seit nunmehr knapp drei Jahren ist die 1924 gegründete GSW Immobilien AG Teil der Deutsche Wohnen-Gruppe. Beide Unternehmen sind seit 2014 über einen Beherrschungsvertrag miteinander dergestalt verbunden, dass die Gewinne der GSW an die Deutsche Wohnen AG jährlich abgeführt...

  • Falkenhagener Feld
  • 21.10.16
  • 274× gelesen
  • 3
Anzeige
Soziales

Kiezfrühstück zur Inklusion

Oberschöneweide. Die Linke Oberschöneweide lädt am 19. April zu einem thematischen Kiezfrühstück unter freiem Himmel ein. Ab 10 Uhr geht es auf dem Rathenauplatz vor der Kiezbäckerei um das Thema Inklusion, die Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Gast ist Anke Armbrust, die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksamts Treptow-Köpenick. Das Frühstück ist kostenlos, die Veranstaltung wird vom Bundestagsabgeordneten Gregor Gysi unterstützt. Silvia Möller / sim

  • Oberschöneweide
  • 09.04.15
  • 109× gelesen
Bildung
Die Schüler der sechsten Klasse reichten gleich fünf Filme bei der Berliner Jury des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen ein.

Sechsklässer des Schliemann-Gymnasiums zum Fremdsprachenfest eingeladen

Prenzlauer Berg. Über eine Einladung zum diesjährigen Fremdsprachenfest am 27. Mai können sich die Schüler der sechsten Klasse des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums freuen.Beim Fremdsprachenfest werden die besten Berliner Beiträge zum diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen ausgezeichnet. Die Berliner Sieger werden dann zum Bundesprachenfest nach Saarbrücken delegiert. Die Aufgabenstellung des Wettbewerbs: Schülergruppen der Klassenstufen fünf bis neun denken sich eine Geschichte aus. Diese...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.05.14
  • 216× gelesen
Kultur

Musikalischer Salon im Steglitz Museum

Lichterfelde. Am 23. Mai ab 19.30 Uhr lädt das Steglitz Museum, Drakestraße 64A, wieder zum musikalischen Salon ein.Diesmal führt der "Kunstsalon Maja & Friends" Musik, bildende Kunst und Literatur zusammen. Er fand schon mehr als 35-mal in Berlin, Süddeutschland und Wien statt. Die Besucher können sich auf eine Opernnacht freuen. Die Sängerin Maja Fluri nimmt das Publikum mit auf einen Maskenball. Begleitet wird sie vom Pianisten Christian Deichstetter. Dazu liest Tanja Stern aus ihrem...

  • Lichterfelde
  • 15.05.14
  • 32× gelesen
Kultur

Die Literaturtage laden wieder zum Entdecken ein

Prenzlauer Berg. Die traditionellen Literaturtage "LiteraturOrt Prenzlauer Berg" finden vom 18. bis 28. Mai statt. In diesem Jahr fusionieren sie zum ersten Mal mit der Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei.Zum 17. Mal organisieren Buchhändler, Autoren und Bücherfreunde das Festival, das die ganze Vielfalt der Literaturlandschaft Prenzlauer Bergs widerspiegelt. Viele Autoren, Verlage und Buchläden siedelten sich in den vergangenen Jahrzehnten in Prenzlauer Berg an. Hinzukommen die kommunale...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.05.14
  • 147× gelesen