Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Soziales

Bis in die Nacht hinein lesen

Weißensee. Eine Lese- und Filmnacht veranstaltet der Charlotte-Treff am 6. März. Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren sind dazu willkommen. Im Nachbarschaftszentrum an der Ecke Meyerbeer- und Mutziger Straße geht es um 19 Uhr los. Die Kinder hören Geschichten, basteln, spielen, sehen einen Film und übernachten dann im Treff. Morgens um 9 Uhr können sie von ihren Eltern wieder abgeholt werden. Um eine Unkostenbeteiligung von elf Euro wird gebeten. Anmeldung unter Tel. 92 40 72 90....

  • Weißensee
  • 13.02.20
  • 25× gelesen
Kultur
Vor Publikum präsentierte jedes Kind aus dem Kurs im Garten am Atelier das von ihm gemalte Bild.
2 Bilder

Kurs für Kinder
Ein neuer Blick auf die Tierwelt Junge Künstler begaben sich auf Dr. Dolittles Spur

Wenn Kinder unter der richtigen Anleitung malen, setzen sie eine erstaunliche Kreativität und handwerkliches Geschick frei. Das bewiesen die Teilnehmer eines Sommermalkurses im Atelier Prof. Werner Klemke an der Tassostraße in den vergangenen Tagen. Unter Anleitung der bekannten Weißenseer Künstlerin Christine Klemke malten sie in einem Kurs Bilder zum Thema „Dr. Dolittle und seine Kinder“. Ausgangspunkt für diesen Kurs war ein bekanntes Kinderbuch von Hugh Lofting. „Dr. Dolittle und seine...

  • Weißensee
  • 14.08.19
  • 107× gelesen
Soziales

Sich bewegen und spielen

Weißensee. Ein neuer Pekip-Kurs startet am 5. September im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23. Eltern mit Kindern, die im April oder Mai 2019 geboren wurden, können sich dafür ab sofort unter Tel. 92 79 94 63 oder per E-Mail an info@frei-zeit-haus.de anmelden und erfahren dann alles Weitere zum Kurs. Im Pekip-Kurs, der donnerstags von 12 bis 13.30 Uhr stattfindet, wird der Aufbau der positiven Beziehung zwischen Eltern und Kind durch Bewegung und Spiel unterstützt. Außerdem tauschen sich...

  • Weißensee
  • 07.07.19
  • 45× gelesen
Soziales

Familienfrühstück an neuem Ort

Weißensee. Das bisherige Familienfrühstück im Frei-Zeit-Haus findet ab sofort an einem neuen Ort statt. Mütter und Väter sind mit ihren Kleinkindern jeden Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr im Kieztreff des Stadtteilzentrums Weißensee in der Pistoriusstraße 38 willkommen. In gemütlicher Runde können sich die Eltern austauschen und Themen besprechen, die sie gerade bewegen. Außerdem können sie sich Rat bei einer Hebamme oder einer Kinderkrankenschwester holen. Weitere Informationen unter...

  • Weißensee
  • 20.05.19
  • 24× gelesen
Soziales
Simone Schüppler eröffnete gemeinsam mit anderen Kursleiterinnen ein neues Familienzentrum. In diesem finden Kinder auch jede Menge Spielzeug.
7 Bilder

Ein Ort zum Wohlfühlen
Simone Schüppler initiierte das neue Familienzentrum Simboo an der Charlottenburger Straße

Weißensee hat ein neues Familienzentrum eröffnet. Initiatorin des Studios Simboo ist die Heinersdorferin Simone Schüppler. Gemeinsam mit anderen Frauen bietet sie im Simboo in der Charlottenburger Straße 87 Kurse für Kinder und Eltern an. Die Bandbreite reicht vom Musikgarten und Kindertanz über Kinder-Yoga, Baby- und Kinderturnen bis zu Geburtsvorbereitungskursen und Stillcafés. Simone Schüppler ist selbst seit vielen Jahren als Kursleiterin mit Musik-, Spiel- und Bewegungsangeboten im...

  • Weißensee
  • 05.04.19
  • 233× gelesen
Kultur

Lesung zum Umgangsrecht

Weißensee. Zum Thema "Guter Umgang für Eltern und Kinder" lesen die Autoren Isabell Lütkehaus und Thomas Matthäus aus ihrem gleichnamigen Ratgeber am Donnerstag, 11. April, in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41. Die Buchpräsentation mit anschließender Diskussion beginnt um 19 Uhr. FL

  • Weißensee
  • 23.02.19
  • 60× gelesen
Bauen
Noch nicht ganz fertig: Der Spielplatz an der Plansche wird gerade neu gebaut.
4 Bilder

Initiative zieht erste Bilanz
Weißenseer Eltern haben 2018 in Sachen Spielplätze schon einiges bewegt

Vor einem Jahr war die Spielplatzsituation in Weißensee völlig unbefriedigend. Nur einer der Spielplätze, der Spielplatz „Weißer See 1“ unweit der Berliner Allee war in einem guten Zustand. Weil sie etwas bewegen wollten, gründeten Eltern die Initiative „Ja! Spielplatz!“. Diese stellte sich im Februar 2018 beim Bürgermeisterfrühstück im Frei-Zeit-Haus vor. Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) begrüßte seinerzeit diese Initiative. Dem Bezirk fehlten einfach die Mittel für den Unterhalt und...

  • Weißensee
  • 21.01.19
  • 419× gelesen
Bauen
Eltern aus der neuen Initiative „Ja! Spielplatz!“ und ihre Kinder wünschen sich, dass der Spielplatz am Goldfischteich noch in diesem Jahr wieder geöffnet wird.
5 Bilder

Elterninitiative „Ja! Spielplatz!“ will Spielplätze wieder offen sehen

In Weißensee gibt es inzwischen ein großes Defizit an Spielplätzen. Damit sich das rasch ändert, gründete sich die Elterninitiative „Ja! Spielplatz!“ Eigentlich gibt es im Ortsteil sieben Spielplätze. Doch voll zu benutzen ist nur der Spielplatz „Weißen See 1“, unweit der Berliner Allee. Er war im vergangenen Jahr nach acht Monaten Bauzeit wiedereröffnet worden. Knapp 150 000 Euro investierte das Bezirksamt in neue Spielgeräte und die Platzsanierung. Er ist ein Schmuckstück – und bei schönem...

  • Weißensee
  • 16.03.18
  • 473× gelesen
Kultur
Lustig, lustig, was sich der Zeichner OL da so zusammenreimt.

Ein Buch über Eigenarten
Die Berliner sind irgendwie ganz komisch

In Berlin gibt es ganz schön viele komische Leute. Damit meine ich nicht „unheimliche Gestalten“. Nein, einfach schrullige Menschen, die flapsige Dinge sagen. Manchmal muss ich über sie schmunzeln, du auch?  Zum Beispiel war ich letztens spät dran und rannte zum Bus. Da rief mir doch eine Dame ganz frech hinterher „Wat man nich im Kopp hat, muss man in die Beene haben!“ Sie war um die sechzig Jahre alt, hatte pinke Haare und trug dicke Goldketten. Ihre Kleidung zierten lauter Tiermuster,...

  • Wedding
  • 09.02.18
  • 175× gelesen
Bildung

Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß. Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die Datenschule ein Portal entwickelt, auf dem Schulen nach ihren Schwerpunkten...

  • Wedding
  • 14.01.18
  • 375× gelesen
Soziales
Constanze Paust koordiniert die Beratung am Elterntelefon. Sie berät regelmäßig auch selbst.

Das Elterntelefon bietet neuen ehrenamtlichen Beratern eine Ausbildung an

Prenzlauer Berg. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Berliner Elterntelefons sind kompetente Ansprechpartner für Mütter und Väter, wenn es in der Familie Probleme gibt. Damit das so bleibt, findet noch in diesem Jahr erstmals eine Ausbildung statt, die sich speziell an künftige Berater des Elterntelefons richtet. Zuvor war diese Ausbildung an das Berliner Kinder- und Jugendtelefon gekoppelt. Doch die Zahl der Eltern, die die Kummernummer nutzen, nimmt stetig zu. Von 2015 zu 2016 habe es einen...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.03.17
  • 433× gelesen
  •  1
Soziales

Hilfe für Frühchen-Familien

Berlin. Eltern von Frühgeborenen werden jetzt kostenlos im Alltag unterstützt. Erzieherisch ausgebildete Experten besuchen die Familien zu Hause, um sie vor Ort zu beraten und zu begleiten. Wahrgenommen werden kann das Angebot vom Zeitpunkt, an dem das Kind die Klinik verlässt, bis zur Einschulung. Gerade die Wochen und Monate nachdem die Frühchen intensiv im Krankenhaus betreut wurden, sind für Eltern oft die schwersten. Die plötzliche Verantwortung für das besonders schutzbedürftige Baby...

  • Mitte
  • 06.11.15
  • 150× gelesen
Bildung

Um Hortplätze jetzt kümmern

Pankow. Eltern, deren Kinder zum Schuljahr 2016/2017 eingeschult werden, können ihren Hortantrag in diesem Jahr gleich zusammen mit der Schulanmeldung in der betreffenden Schule abgeben. Die Antragsvordrucke liegen unter anderem in der Hortantragsstelle des Jugendamtes im Haus 4 in der Fröbelstraße 17 aus. Sie können auch auf http://asurl.de/12he heruntergeladen werden. Für die Beantragung werden aktuelle Arbeits-, Selbstständigkeits- oder Studiennachweise und Angaben zum Einkommen 2015...

  • Pankow
  • 22.10.15
  • 89× gelesen
Soziales

Bewegung für Babys und Eltern

Weißensee. Ein neuer Pekip-Kurs startet demnächst im Frei-Zeit-Haus Weißensee an der Pistoriusstraße 23. Eltern mit Kindern, die im Dezember 2014 oder Januar 2015 geboren sind, können sich unter 92 79 94 63 oder unter info@frei-zeit-haus.de anmelden. Im Pekip-Kurs, der donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr stattfindet, wird der Aufbau der positiven Beziehung zwischen Eltern und Kind durch gemeinsames Erleben von Bewegung und Spiel unterstützt. Es findet außerdem ein intensiver Erfahrungsaustausch...

  • Weißensee
  • 26.03.15
  • 25× gelesen
Bildung

Tipps für die Kitaanmeldung

Weißensee. Eine Beratung "Kindergartenanmeldung: Was muss ich beachten?" findet am 3. März von 10 bis 11.30 Uhr auf Initiative des Nachbarschaftszentrums Charlotte-Treffs in der Kita "EigenSinn", Falkenberger Straße 13/14, statt. Die Pädagogin Anne Helbig berät zu allen Fragen rund um die Anmeldung und den Kita-Alltag. Um eine Anmeldung unter 92 40 72 90 wird gebeten. Bernd Wähner / BW

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 18.02.15
  • 32× gelesen
Soziales

Tipps für gestresste Eltern

Weißensee. "Wege aus der Brüllfalle - Wenn Eltern sich durchsetzen müssen" ist die Titel einer Veranstaltung, zu der das Familienzentrum Weißensee an der Mahlerstraße 4 einlädt. Am 11. Februar von 19 bis 21.30 Uhr wird der Pädagoge Birger Holz gestressten Eltern Tipps geben. Um eine Kostenbeteiligung von zehn Euro wird gebeten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bernd Wähner / BW

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 28.01.15
  • 43× gelesen
Soziales
Carola Pieczynski leitet das Familienzentrum Hansastraße. An einem Kreativnachmittag bastelten Kinder unter Anleitung diese Dekoration.

Carola Pieczynski hilft auch bei Problemen in der Familie

Weißensee. Das Familienzentrum im Hansakiez ist ein beliebter Treffpunkt für Kinder und Eltern. Diese Bilanz zieht dessen Koordinatorin Carola Pieczynski nach zwei Jahren Arbeit im Kiez.Der Hansakiez befindet sich am Rande von Weißensee. Er entstand zu DDR-Zeiten als Plattenbausiedlung. Heute leben dort über 600 Menschen. Verwaltet werden die Wohnungen von der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau. Im Kiez gibt es keinen Kinder- und Jugendklub. Alle paar Wochen kommt das Spielmobil Pankow zu einer...

  • Weißensee
  • 27.11.14
  • 210× gelesen
Bildung
Wo ist unser Lehrer? An den Pankower Schulen fielen im vergangenen Schuljahr durchschnittlich jede Woche 710 Stunden Unterricht aus.

Eltern und Politiker fordern bessere Personalausstattung

Pankow. In den Schulleitungen müssen jeden Tag erneut Vertretungspläne gebastelt werden. Häufig findet aber auch gar kein Unterricht statt. Eltern wundern sich dann nur, wenn ihre Kinder mal wieder früher nach Hause kommen. Aber das ist Alltag in Berlin.Allein an den rund 60 Pankower Schulen fielen im vergangenen Schuljahr jede Woche durchschnittlich 4590 Vertretungsstunden an. 3880 Unterrichtsstunden davon meldeten die Schulen dem Senat als wirklich vertreten. 710 Stunden fielen hingegen pro...

  • Pankow
  • 15.05.14
  • 263× gelesen
Soziales

Verpflichtende Erziehungskurse sollen Kinderschutz verbessern

Berlin. In Berlin steht es nicht gut um den Kinderschutz. Zwei Gerichtsmediziner der Charité haben ein Buch mit grausamen Misshandlungsfällen veröffentlicht, die sie als Gutachter untersuchen mussten.Michael Tsokos und Saskia Guddat wollen damit eine Debatte über den Stellenwert des Kinderschutzes in Gesellschaft und Politik anregen. "Deutschland misshandelt seine Kinder" heißt der Titel, denn bei vielen der beschriebenen Fälle seien die Eltern die Täter gewesen. Man müsse von 25 000...

  • Mitte
  • 26.02.14
  • 179× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.