Alles zum Thema Fahne

Beiträge zum Thema Fahne

Soziales

Hatun Sürücü als Namensgeberin

Neukölln. Seit dem 7. Februar weht wieder die Fahne „Selbstbestimmt leben – gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ vor dem Neuköllner Rathaus. Sie erinnert an die Deutschtürkin Hatun Sürücü, die 2005 von ihrem Bruder ermordet wurde, weil sie sich dem strengen Lebensstil der Familie nicht unterordnen wollte. Bis zum weltweiten Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen „One Billion Rising” am 14. Februar bleibt die Fahne hängen. Außerdem kündigt das Bezirksamt an, dass die Autobahnbrücke...

  • Neukölln
  • 08.02.18
  • 10× gelesen
Politik

Israelfahne bei Demo verbrannt

Neukölln. Am 10. Dezember gab es eine antiisraelische Demonstration mit rund 2000 Teilnehmern in Neukölln. Vor dem Rathaus wurde eine Fahne mit dem Davidstern verbrannt. Alle Bezirksverordneten verurteilten bei ihrer jüngsten Sitzung in einer Entschließung diese Tat aufs Schärfste. sus

  • Neukölln
  • 14.12.17
  • 5× gelesen
Leute
Doris und Heinrich Braun mit Helmut Kleebank und der neuen Fahne fürs Rathaus.

Geistreiche Idee: Ehepaar will mit Fahne an Spandauer Urgestein erinnern

Spandau. Alle paar Monate braucht das Rathaus eine neue Fahne. Diesmal kam die Spende von einem Ehepaar aus Moabit – zum Andenken an einen Ur-Spandauer. Ans Rathaus muss wieder eine neue Fahne. Die bekommt das Bezirksamt seit geraumer Zeit gespendet. Von Firmen oder Privatpersonen. In Spandau ist das mittlerweile kein großer Aufreger mehr. Diesmal aber steckt eine ganz persönliche Geschichte dahinter. Die neue Hissfahne kommt nämlich von einem Ehepaar aus Moabit. Doris und Heinrich Braun...

  • Spandau
  • 03.08.17
  • 223× gelesen
Politik
Waren beim Hissen der Fahne dabei: Bürgermeisterin Franziska Giffey, die Gleichstellungsbeauftragte Sylvia Edler und von Myria Böhmecke von "Terre des Femmes".

Zum 12. Todestag wurde Flagge für die ermordete Deutsch-Türkin vor dem Rathaus gehisst

Neukölln. Eine Fahne wurde am 7. Februar auf dem Rathaus-Vorplatz gehisst. Sie erinnert an Hatun Sürücu, die vor zwölf Jahren von ihrem Bruder ermordet wurde. Zur Veranstaltung waren mehr als 100 Interessierte gekommen und legten Blumen nieder, darunter viele muslimische Frauen und Mädchen. Die Neuköllner Stadtteilmütter waren vor Ort, Vertreterinnen vom „Bundesverband der Migrantinnen Berlin“ und Aktivistinnen der Organisation „Terre des Femmes“, die über Hilfsangebote informierten. Die...

  • Neukölln
  • 10.02.17
  • 129× gelesen
Politik

Rathaus zeigt Flagge: Gegen Gewalt an Frauen

Spandau. Das Bezirksamt flaggt gegen Gewalt an Frauen. Die Fahne von „Terre des Femmes“ weht erstmals eine ganze Woche vor dem Rathaus. Es ist nur ein Zeichen, aber ein gewichtiges. Vor dem Rathaus wird am 21. November die blaue Flagge der Frauenrechtsorganisation „Terre des Femmes“ gehisst. Sie trägt die Aufschrift „Frei leben – ohne Gewalt“ und soll all jener Frauen und Mädchen gedenken, die täglich Opfer von Gewalt werden. Alle Berliner Rathäuser zeigen Flagge zum Internationalen Gedenktag...

  • Spandau
  • 15.11.16
  • 30× gelesen