Fahrradabstellanlage

Beiträge zum Thema Fahrradabstellanlage

Verkehr

Radbügel um den Park aufbauen

Weißensee. Der Park um den Weißen See ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel. Allerdings gibt es an den Eingängen zum Park keine und in unmittelbarer Umgebung des Parks kaum Fahrradabstellmöglichkeiten. Deshalb beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion, dass das Bezirksamt um den Park am Weißen See Abstellmöglichkeiten für Fahrräder schaffen soll. Damit könnte unter anderem auch erreicht werden, dass Radfahrer nicht mehr wegen fehlender Abstellmöglichkeiten in dieser Grünanlage...

  • Weißensee
  • 10.11.20
  • 355× gelesen
  • 1
Verkehr

SPD-Fraktion für Radabstellanlage mit zwei Etagen am Bahnhof Karlhorst

Karlshorst. Kann am S-Bahnhof Karlshorst ein Zwei-Etagen-Fahrrad-Parksystem mit Überdachung und Videoüberwachung gebaut werden? Das soll das Bezirksamt einem Antrag der SPD-Fraktion zufolge prüfen. Am Bahnhof reichen die bestehenden Fahrradabstellplätze nicht aus. Zusätzlicher öffentlicher Raum um den S-Bahnhof herum, um dort Fahrräder abzustellen, ist nicht vorhanden. Aber es werden noch mehr Fahrradabstellplätze benötigt, begründet die SPD ihren Antrag. Durch den Bau einer...

  • Karlshorst
  • 29.10.20
  • 83× gelesen
Bauen

Weitere Fahrradstellplätze am Elsterwerdaer Platz

Biesdorf. Die BVG hat die erst im Dezember errichtete Fahrradabstellanlage am Elsterwerdaer Platz aufgrund des hohen Bedarfs erweitert. Gemeinsam mit der zuständigen Verkehrsstadträtin Nadja Zivkovic (CDU) wurden am 14. September acht überdachte Bügel mit 16 Stellplätzen zur Nutzung freigegeben. Im Dezember hatte die BVG bereits auf dem Vorplatz des U-Bahnhofs eine überdachte Fahrradabstellanlage mit Stellplätzen für 74 Fahrräder eröffnet. Der Bedarf an Fahrradabstellplätzen ist hier besonders...

  • Biesdorf
  • 25.09.20
  • 73× gelesen
Verkehr

Abstellanlage für Räder?

Zehlendorf. Könnte am Mexikoplatz eine überdachte Fahrradabstellanlage errichtet werden? Die FDP-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung bittet das Bezirksamt, diese Möglichkeit zu prüfen. Sie schlägt als Standort das Dreieck Lindenthaler Allee, Urselweg und Kaunstraße vor. Zu prüfen sei auch, wie viele Räder dort abgestellt werden könnten und was eine solche Anlage kostet. Der S-Bahnhof Mexikoplatz sei ein Knotenpunkt des öffentlichen Nahverkehrs im Südwesten und prädestiniert für eine...

  • Zehlendorf
  • 03.01.20
  • 57× gelesen
  • 1
Verkehr

Mehr Platz für Fahrräder

Biesdorf. Die BVG hat eine neue überdachte Fahrradabstellanlage mit 74 Stellplätzen am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz in Betrieb genommen. Bisher gab es nur 54 Stellplätze. Damit gibt es jetzt insgesamt 128 Stellplätze für Fahrgäste der U5. Der Bezirk stellte die notwendige Fläche zur Verfügung. Die BVG übernahm die Planung und den Bau der Anlage. Letztere ist auch für die Wartung und den Unterhalt zuständig. Das schließt unter anderem ein, Schrottfahrräder zu entfernen, die die Stellplätze...

  • Biesdorf
  • 19.12.19
  • 33× gelesen
Verkehr

Wohin mit dem Rad?
Seit fünf Jahren fordern Verordnete zusätzliche Abstellmöglichkeiten am Karower Bahnhof

Bisher ergebnislos bemühen sich die Pankower Verordneten seit fünf Jahren darum, dass endlich am S-Bahnhof Karow mehr Fahrradabstellplätze eingerichtet werden. Doch nun soll endlich Bewegung in die Sache kommen. Nach einem entsprechenden Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im Sommer 2014 informierte das Bezirksamt, dass auf öffentlichem Straßenland um den S-Bahnhof Karow nicht ausreichend Platz für weitere Fahrradabstellplätze zur Verfügung stehe. Deshalb schlug das Bezirksamt...

  • Karow
  • 05.11.19
  • 104× gelesen
Verkehr
Vollrad Kuhn, Horst Wohlfarth von Alm und Luisa Lorentz-Leder, die Centermanagerin der Schönhauser Allee Arcaden, durchschneiden das Band zur Eröffnung des ersten Parklets.
10 Bilder

Ruhezone auf der Allee
Erstes Parklet an der Schönhauser eingeweiht - drei weitere sollen jetzt noch folgen

In zwei der bisherigen Parkbuchten auf der Schönhauser Allee konnte endlich das erste Parklet Prenzlauer Bergs offiziell eingeweiht werden. Es steht unmittelbar vor den Schönhauser Allee Arcaden, nur einige Schritte vom U-Bahnhof entfernt. Auch wenn es das erste an der Schönhauser Allee ist: Mit einem Parklet gibt es in Weißensee bereits seit 2015 gute Erfahrungen. Aber nicht nur dort, auch in anderen Großstädten der Welt, beispielsweise in New York, gehören Parklets inzwischen zum...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.11.18
  • 508× gelesen
Verkehr

Fahrradbügel am S-Bahnhof

Hansaviertel. Am S-Bahnhof Bellevue werden Bügel für Fahrräder installiert. Im Zuge der Baumaßnahme müssen ein Götterbaum und ein Bergahorn gefällt werden. KEN

  • Hansaviertel
  • 14.11.17
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.