Feuerwehrmuseum

Beiträge zum Thema Feuerwehrmuseum

Kultur
Peter Görse und Jacqueline Meichsner überreichen einen symbolischen Scheck an Ulrich Lindert, erster Vorsitzender des Feuerwehrmuseums Berlin, und an den Museumsleiter Stefan Sträubig.

Edeka-Markt spendet 500 Euro an Förderverein
Hilfe bei Neueröffnung des Feuerwehrmuseums Tegel

Der Edeka-Markt Görse & Meichsner unterstützt den Förderverein des Feuerwehrmuseums mit einer Spende von 500 Euro. Im Edeka-Markt am Eichborndamm 77-85 gibt es die Möglichkeit, die Bons für Flaschenpfand in eine Spendenbox zu werfen. Nach einiger Zeit geht der Erlös dann an ein sinnvolles Projekt. In diesem Fall profitiert der Förderverein des Feuerwehrmuseums Berlin an der Veitstraße 5 mit 500 Euro. Das Museum wird in diesem Jahr nach längerer Sanierung hin zu Barrierefreiheit auch...

  • Tegel
  • 27.02.20
  • 200× gelesen
Leute
Detlef Machmüller hat über Jahrzehnte die Arbeit der Berliner Feuerwehr dokumentiert.

Trauer um Feuerwehr-Fotograf Detlef Machmüller
Der "Kleene" trat seinen letzten Weg an

Die Berliner Feuerwehr trauert um den langjährigen Feuerwehr-Fotografen Detlef Machmüller, der am 22. November im Alter von 67 Jahren gestorben ist. Fragt man langgediente Berliner Feuerwehrleute nach dem „Kleenen“, bekommt man in den meisten Fällen gleich mehrere Anekdoten erzählt. Detlef Machmüller nannte sich selbst den „Kleenen“, und so wurde er praktisch auch von allen genannt, die ihn kannten. Fast kleinwüchsig von Gestalt, betonte er seine geringe Größe noch mit einer oft gebückten...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 28.11.19
  • 555× gelesen
  • 1
  • 1
Kultur
Das inoffizielle Tegeler Wahrzeichen kommt wieder an seinen Platz.
4 Bilder

Sonne hatte den Lack ausgebleicht
Die „halbe Portion“ ist wieder zurück

Das Feuerwehrmuseum Berlin, Veitstraße 5, hat seine „halbe Portion“ wieder. Die vordere Hälfte eines Rettungswagens ziert wieder die Fassade an der Ecke zur Berliner Straße. Im März war das Vorderteil der Karosserie abgebaut worden. Das Museumsstück war in der Tegeler Sonne ausgebleicht. Dazu kamen Vandalismusschäden. Der Rettungswagen stammt vom dem Ende der 1980er Jahre und wurde von der Berliner Feuerwehr ausgesondert. Das Fahrzeug musste bereits 2010/11 lackiert werden. Es handelt...

  • Tegel
  • 16.11.19
  • 130× gelesen
  • 1
Politik

Ziebs zu Gast bei Gröhler

Wilmersdorf. Anlässlich seiner Diskussionsreihe "Politik am Abend" erwartet der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler am Donnerstag, 20. Juni, Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, als Gast im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33. Bürger dürfen unter dem Motto "Wir löschen nicht nur Feuer!" mitdiskutieren, Beginn ist um 19 Uhr. Für einen Imbiss ist gesorgt. maz

  • Wilmersdorf
  • 14.06.19
  • 26× gelesen
Kultur
Feuerwehrleute des Technischen Dienstes heben die Wagenhälfte vorsichtig aus der Verankerung.
5 Bilder

Sonne ließ die Lackierung ausbleichen
Halbe Portion kommt in die Werkstatt

Das Feuerwehrmuseum Berlin, Veitstraße 5, ist seinen halben Rettungswagen los geworden, der markant aus der Hausecke zur Berliner Straße „fuhr“. Tegeler müssen sich keine Sorgen machen: Der halbe Rettungswagen, der wie der Rettungshubschreiber so etwas wie ein Tegeler Wahrzeichen geworden ist, wird nur neu lackiert und auf Rostschäden untersucht. Das Datum der Rückkehr hängt am Aufwand der Arbeiten. In den 1980er Jahren war der Mercedes-Transporter das typische Rettungsfahrzeug der...

  • Tegel
  • 31.03.19
  • 177× gelesen
Kultur
Alt trifft neu in Tegel: Die 39 Jahre alte Drehleiter neben dem Elektro-Auto.

Noch fehlt Ausstellungsmöglichkeit im Feuerwehrmuseum
Alte Drehleiter ist zurück

Das Berliner Feuerwehrmuseum, Veitstraße 5, ist um einen kleinen Schatz reicher: Eine Drehleiter aus dem Jahr 1980, die im Jahr 1996 von der Berliner Feuerwehr ausgemustert wurde. Zumindest die Qualität stimmt: Als die Berliner Feuerwehr die MAN-Drehleiter 1996 ausmusterte, war es mit den Einsatzfahrten noch lange nicht vorbei. Die Freiwillige Feuerwehr Wittingen in Niedersachsen übernahm das große Fahrzeug gerne. Es ist noch nicht lange her, als ein örtlicher Sammler schließlich das...

  • Tegel
  • 20.02.19
  • 258× gelesen
Blaulicht

Lebensrettertag der Feuerwehr

Tegel. Der zweite Lebensrettertag findet am 4. Juli von 10 bis 19 Uhr auf dem Hof der Feuerwache Tegel, Veitstraße Ecke Berliner Straße, statt. Neben Vorführungen der Hilfsorganisationen gibt es ein Kulturprogramm. Der Eintritt auf den Hof ist frei, ins Feuerwehrmuseum auf demselben Gelände kostet er einen Euro. In den benachbarten Hallen am Borsigturm sind zudem historische Feuerwehrfahrzeuge zu sehen. CS

  • Tegel
  • 24.06.15
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.