Alles zum Thema Galilei-Grundschule

Beiträge zum Thema Galilei-Grundschule

Bauen
Perfekt beim Einsetzen des Grundsteins: die Kinder aus der Galilei-Schule, beobachtet von Florian Schmidt, Katrin Lompscher und Snezana Michaelis.
2 Bilder

Grundstein am Mehringplatz
Gewobag errichtet 114 Wohnungen

Dilara (6), Ahmad (7), Dominik und Karem (beide 8) spielten eine Hauptrolle. Die Erst- bis Drittklässler aus der benachbarten Galilei-Grundschule durften den Grundstein für ein Wohnbauprojekt der Gewobag setzen. Was natürlich eine symbolische Bedeutung hatte. Der Neubau, der an der Franz-Klühs-Straße entsteht, soll Teil dieses Kiezes werden und auch den bisherigen Bewohnern zugute kommen. Alle Redner betonten das bei der Grundsteinfeier am 20. Juni, angefangen Stadtentwicklungssenatorin...

  • Kreuzberg
  • 21.06.18
  • 303× gelesen
Blaulicht

570 Verkehrssünder

Kreuzberg. Das Ordnungsamt hat zusammen mit der Polizei in den vergangenen Wochen erneut Schwerpunktkontrollen vor Grundschulen durchgeführt. Dieses Mal konkret an der Galilei-, Otto-Wels-, Reinhardswald-, Aziz-Nesin- und Rosa-Parks-Grundschule. Dabei wurden insgesamt 570 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt und 20 Fahrzeuge abgeschleppt. Die Schulwegsicherung ist in diesem Jahr ein Schwerpunkt der Arbeit des Ordnungsamtes. Weitere Aktionen in dieser Richtung sind geplant. tf

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 21× gelesen
Bauen
Blick in ein Kinderzimmer.
6 Bilder

Fragen blieben offen: Tag der offenen Tür bei Tempohomes in Kreuzberg

Die mehr als 40 weißen Einzelgebäude erstrecken sich entlang zweier Straßen oder besser Wege. Die meisten sind Unterkünfte, dazu gibt es Gemeinschafts- und Verwaltungsgebäude. Zusammen ergeben sie ein kleines Tempohome-Dorf, das an der Alten Jakob- und Franz-Künstler-Straße entstanden ist. Anfang Februar soll es von ungefähr 160 Flüchtlingen bezogen werden. Familien ebenso wie Einzelpersonen. Eine eher kleine Größenordnung verglichen mit anderen solcher Unterkünfte in Berlin. Davor gab es...

  • Kreuzberg
  • 22.01.18
  • 592× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Händlerverein spendet

Mitte. Zum Neujahrsempfang des Händler- und Gewerbevereins Die Mitte e.V., der rund um Friedrichstraße und Gendarmenmarkt wirkt, hat die Standortvertretung einen Spendenscheck von 1000 Euro an die Galilei-Grundschule in der Friedrichstraße 13 übergeben. Das Geld stammt aus einer Veranstaltung Anfang Dezember, bei der mit den Mitgliedern der Standortvertretung Die Mitte e.V. Lebkuchenhäuser gestaltet und anschließend an die Teilnehmer verkauft worden sind. Der Gewerbeverein hat 2017 bereits...

  • Mitte
  • 14.01.18
  • 12× gelesen
Soziales
Wo steht das Quartiersgebiet am Mehringplatz? Die Antwort auf diese Frage fällt unterschiedlich aus.
3 Bilder

Zwischen Ärger und Engagement: Am Mehringplatz wurde neuer Quartiersrat gewählt

Margit Boé verkörpert die Opposition. Sie kandidiere für den Quartiersrat, weil sie wissen möchte, was mit den 4,2 Millionen Euro passiert sei, die es bisher für das Gebiet gegeben habe, sagte die Anwohnerin. Welchen Rückhalt Margot Boé bei anderen Nachbarn hat, war deshalb eine spannende Frage am Abend des 27. November in der Kiezstube am Mehringplatz. Sie war der Ort für die Abstimmung nicht nur über die Quartiersvertreter, sondern auch über die Aktionsfondsjury. Letztere kann über 10 000...

  • Kreuzberg
  • 05.12.17
  • 387× gelesen
Bildung
An der Sporthalle der Reinhardswald-Grundschule wird auch nach den Ferien weiter gebaut.
2 Bilder

Noch viele Baustellen offen: Was die Schüler im Bezirk nach den Ferien erwartet

Friedrichshain-Kreuzberg. Start in das neue Schuljahr. Während der Ferien gab es an vielen Schulen eine rege Bautätigkeit. Die konnte aber nicht überall abgeschlossen werden. An manchen Standorten sei das wegen des "Maßnahmevolumens" bereits vorher klar gewesen, heißt es in der Antwort von Schulstadtrat Dr. Peter Beckers (SPD) auf entsprechende Fragen. Etwa am Andreas-Gymnasium oder der Galilei-Grundschule, wo Brandschutzarbeiten stattfinden, oder bei der Sanierung der Sanitäranlagen in der...

  • Friedrichshain
  • 02.09.16
  • 134× gelesen
Politik

Sieben Millionen extra: Vor allem Schulen profitieren vom Sonderprogramm des Senats

Friedrichshain-Kreuzberg. Dass in Berlin viele öffentliche Gebäude, Straßen oder Sportanlagen marode sind, hat sich mittlerweile bis zur Landesebene herumgesprochen. Etwas Besserung soll jetzt "Siwa" bringen.Die Abkürzung steht für "Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt" und hat insgesamt einen Umfang von 108 Millionen Euro. 70 Prozent des Geldes werden direkt an die Bezirke vergeben, bei den restlichen 30 Prozent bestimmt der Senat, wofür es verwendet wird. Der Löwenanteil der...

  • Friedrichshain
  • 13.04.15
  • 176× gelesen
Soziales
Schüler mit Agnieszka Zyluk von den Schulpaten, Anselm Lotz von der Handwerkskammer, Gabriele Schurian und Kollegin Susanna Schüler.

Handwerkskammer spendiert Galilei-Schule drei Roller

Kreuzberg. Drei nagelneue Roller gingen am 4. November als Geschenk an die Galilei-Grundschule in der Friedrichstraße. Gestiftet wurden sie im Rahmen des Projekts Berliner Schulpaten von der Handwerkskammer. Sie ist seit Anfang 2013 Pate der Galilei-Schule. "Wir haben uns schon lange Roller für die Kinder gewünscht", sagt Freizeitkoordinatorin Gabriele Schurian. Allerdings fehlte das Geld, um sie anzuschaffen. Deshalb sprang die Handwerkskammer ein. Manches möglich zu machen, was ansonsten...

  • Kreuzberg
  • 10.11.14
  • 377× gelesen