Anzeige

Alles zum Thema Gerhart-Hauptmann-Bibliothek

Beiträge zum Thema Gerhart-Hauptmann-Bibliothek

Soziales

Kooperationsbibliothek auf der Kippe: Keine Mittel aus Bund-Länder-Fördertopf

Friedenau. Die Aussichten auf eine Kooperationsbibliothek für Friedenau schwinden zusehends. In der jüngsten Sitzung des Kultur- und Bildungsausschusses musste die zuständige Stadträtin Jutta Kaddatz (CDU) bekanntgeben, dass der Antrag Tempelhof-Schönebergs auf rund zwei Millionen Euro aus einem Bund-Länder-Fördertopf für die Gerhart-Hauptmann-Kooperationsbibliothek im ehemaligen Rathaus Friedenau abgelehnt worden ist. Damit sei die größte „Fördersäule“ weggebrochen, sagte Bbürgermeisterin...

  • Friedenau
  • 08.02.17
  • 56× gelesen
Bildung

Gerhart-Hauptmann-Bibliothek soll noch in diesem Jahr wieder eröffnen

Friedenau. Noch in diesem Jahr soll die derzeit geschlossene Gerhart-Hauptmann-Bibliothek im Rathaus Friedenau wieder eröffnen – als berlinweites Pilotprojekt einer Kooperationsbibliothek. Über die Finanzierung des Projekts, an dem sich Ehrenamtliche und die Flüchtlingsunterkunft im Rathaus beteiligen dürfen, streiten die Parteien auch noch nach 30 Sitzungen des BVV-Unterausschusses „Bibliotheken“. Die rot-grüne Zählgemeinschaft will für das Vorhaben 300 000 Euro einsetzen. Sie wurden vom...

  • Friedenau
  • 01.07.16
  • 282× gelesen
Soziales

Bibliothek schnell ausbauen

Friedenau. Ausbau und Ausstattung der Gerhart-Hauptmann-Bibliothek sollen ganz oben auf der Agenda des Bezirksamts stehen. Das hat eine Mehrheit der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Tempelhof-Schöneberg gefordert. Die Bücherei soll Kooperationsbibliothek im Rathaus Friedenau werden. Das Dienstgebäude ist ab diesem Frühjahr als Flüchtlingsnotunterkunft vorgesehen. Wie dafür Haushaltsmittel für 2016 und 2017 zu verwenden sind, soll eine Grobplanung aufzeigen. Darüber hinaus soll das...

  • Friedenau
  • 28.01.16
  • 106× gelesen
Anzeige
Politik

Geld für Bibliotheken

Friedenau. Die Wahlen werfen ihre langen Schatten voraus. Eigentlich wollen alle den Erhalt der Gerhart-Hauptmann-Bibliothek im Rathaus Friedenau. Trotzdem kam es im Dezember zu einem Schlagabtausch zwischen SPD und CDU. Offensichtlich ganz umsonst. „Die SPD will kein Geld für eine Kooperationsbibliothek bereitstellen, obwohl sie diese selbst gefordert hat“, schimpfte Christian Zander. Der Fraktionsgeschäftsführer der CDU Tempelhof-Schöneberg war erbost. Seine Parteifreundin,...

  • Friedenau
  • 30.12.15
  • 95× gelesen
Kultur

Bücherei demnächst zu

Friedenau. Am 11. Dezember ist die Gerhart-Hauptmann-Bibliothek im Rathaus Friedenau, Niedstraße 1, vorerst zum letzten Mal geöffnet. Bekanntlich wird das Rathaus am Breslauer Platz zur Flüchtlingsnotunterkunft. Ein Weiterbetrieb der Stadtteilbibliothekam Ort ist aber nicht ausgeschlossen. Ausgeliehene Medien können dienstags von 10.30 bis 13.30 Uhr und donnerstags von 16 bis 19 Uhr im Bücherbus abgegeben werden. Er hält gegenüber dem Rathaus. Aber auch alle anderen Bibliotheken im Bezirk...

  • Friedenau
  • 28.11.15
  • 65× gelesen
Kultur

Bibliothek zieht nicht in die Handjerystraße: Stadträtin: Standort ungeeignet

Friedenau. Aus einem möglichen neuen Zuhause der Gerhart-Hauptmann-Bibliothek in Räumen des Nachbarschaftsheims Schöneberg in der Handjerystraße wird nichts. Wegen der Sommerpause konnten die Bezirksverordneten zu diesem Standort keinen Beschluss fassen und ließen die vom Nachbarschaftsheim gesetzte Frist für eine Entscheidung Ende Juli verstreichen. „Der Standort hätte ohnehin unsere Erwartungen nicht erfüllt“, so Bildungsstadträtin Jutta Kaddatz (CDU). Zum einen hätte die Friedenauer...

  • Schöneberg
  • 27.08.15
  • 199× gelesen
Anzeige
Bildung
Die Handjerystraße 44/45 könnte Ersatzstandort für die Stadtteilbibliothek Friedenau werden. Das Gebäude gehört dem Nachbarschaftsheim Schöneberg.

Bürger kämpfen um Bibliothek: Bürgerinitiative fordert Anmietung eines Ersatzstandorts in der Handjerystraße

Friedenau. Mehr als 1400 Unterschriften sollen auf das Bezirksamt Druck machen, für die Gerhart-Hauptmann-Bibliothek Ersatzräume in der Handjerystraße anzumieten. Die Stadtteilbibliothek muss aus dem Rathaus Friedenau ausziehen. Das Verwaltungsgebäude wird nach Umbauarbeiten von der Berliner Steuerfahndung bezogen. Um die Zukunft der Bibliothek wird in der Lokalpolitik gestritten. Sechs Wochen lang hat die Initiative „Friedenauer Stadtteilbibliothek“ Unterschriften gesammelt, um einen...

  • Friedenau
  • 20.08.15
  • 191× gelesen
Politik

Nachbarschaftsheim könnte Räume für die Friedenauer Bibliothek vermieten

Friedenau. Im Sommer muss die Gerhart-Hauptmann-Bibliothek aus dem Rathaus Friedenau ausziehen. Das Gebäude wird für Berlins Steuerfahndung umgebaut. Bisher ist noch kein Standort gefunden.Der Unterausschuss Bibliotheken der BVV hat entschieden, die Anmietung von Räumen des Nachbarschaftsheimes Schöneberg prüfen zu lassen. In der Handjerystraße 43/44 könnte eine Bibliothek entstehen. Das Nachbarschaftsheim (nbhs) hat das Haus neu erworben und baut es für den eigenen Bedarf sowie für mehr...

  • Friedenau
  • 21.05.15
  • 125× gelesen
Bildung
Wie sieht beispielsweise die Zukunft des Mini-Standorts Thomas-Dehler-Bibliothek in Schöneberg aus? Der Bezirk muss eine Lösung finden.

Bremen könnte Vorbild sein: Dort ist sie ein Unternehmen

Tempelhof-Schöneberg. Der Schock sitzt tief, bis heute. Im Sommer scheiterte der Plan, die Theodor-Heuss-Bibliothek als Mittelpunktbibliothek Schöneberg in das ehemalige Hertie-Kaufhaus zu verlegen. Doch geschehen muss etwas. Die Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg fährt seit Jahren Defizite ein.Moderner sollten die Bibliotheken im Bezirk werden, mehr Angebote machen und mehr Raum für die Benutzer bieten. Aus der Theodor-Heuss-Bibliothek sollte ein ganzes Bildungs- und Kulturzentrum werden....

  • Schöneberg
  • 01.12.14
  • 50× gelesen