Alles zum Thema rathaus-friedenau

Beiträge zum Thema rathaus-friedenau

Politik

Finanzspritze für Theater in Not

Der Hauptausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Tempelhof-Schöneberg hat dem in Existenznot geratenen Kinder- und Jugendtheater Morgenstern im ehemaligen Rathaus Friedenau 29 900 Euro an Sondermitteln bewilligt. Das Geld, das bisher noch keine Verwendung gefunden hat, soll für die Anschaffung einer neuen Tribüne und Bestuhlung verwendet werden. Die Finanzspritze ist als Beitrag des Bezirks zur Rettung des Theaters gedacht. Den hat Kultursenator Klaus Lederer (Linke)...

  • Friedenau
  • 13.12.18
  • 13× gelesen
Kultur

Keine Zeit für Nutzungskonzept
Volkshochschule im Rathaus? Kulturamt mit anderen Planungen schon überlastet

Dass das ehemalige Rathaus Friedenau einmal für soziale und kulturelle Zwecke genutzt wird, kann sich Bildungs-, Kultur- und Sozialstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) „grundsätzlich“ vorstellen. Mehr aber nicht. Mit einem Prüfantrag hatte die Bezirksverordnetenversammlung im April 2017 das Bezirksamt aufgefordert, zu klären, inwieweit die Volkshochschule zusammen mit einem Café ins Rathausgebäude einziehen könnte. Jutta Kaddatz' Experten im Kulturamt sollten dazu bis zum vergangenen Oktober ein...

  • Schöneberg
  • 29.08.18
  • 75× gelesen
Kultur

Kunstwerkstatt für Kinder im Rathaus Friedenau
Einmal mit der Sonne um die Welt

„Mit der Sonne um die Welt“ heißt die Werkstatt, die die Künstlerin Helena Mancelos Kindern im Alter von fünf bis neun Jahren anbietet. In dem Ferienworkshop reisen die jungen Teilnehmer auf der Spur der Sonne einmal um die Welt. Die Sonne steht in allen Kulturen für Licht, Leben, Wärme und Energie. Unser Zentralgestirn kann aber noch andere Bedeutungen annehmen. So gilt die Sonne in Lateinamerika auch als Symbol für Freiheit, in Japan als Zeichen des Kaisers. „Sonne ist nicht gleich...

  • Schöneberg
  • 26.07.18
  • 30× gelesen
Bildung

Gerhart-Hauptmann-Bibliothek soll noch in diesem Jahr wieder eröffnen

Friedenau. Noch in diesem Jahr soll die derzeit geschlossene Gerhart-Hauptmann-Bibliothek im Rathaus Friedenau wieder eröffnen – als berlinweites Pilotprojekt einer Kooperationsbibliothek. Über die Finanzierung des Projekts, an dem sich Ehrenamtliche und die Flüchtlingsunterkunft im Rathaus beteiligen dürfen, streiten die Parteien auch noch nach 30 Sitzungen des BVV-Unterausschusses „Bibliotheken“. Die rot-grüne Zählgemeinschaft will für das Vorhaben 300 000 Euro einsetzen. Sie wurden vom...

  • Friedenau
  • 01.07.16
  • 290× gelesen
Bauen

Rathaus kostet nichts mehr

Friedenau. Eigene Immobilien kommen den Bezirk teuer zu stehen. Seit 2003 gibt Tempelhof-Schöneberg kleinere Gebäude ab. Die Devise lautet: zusammenrücken. Im März 2011 fiel die Entscheidung, das Rathaus Friedenau aufzugeben. Bekanntlich sollte dort die Finanzfahndung einziehen. Jetzt wird das Rathaus Notunterkunft und bald Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge. Mit der Abgabe des Rathauses am Breslauer Platz gingen der Verwaltung 13 000 Quadratmeter Bürofläche verloren. Die...

  • Schöneberg
  • 27.02.16
  • 144× gelesen
Kultur

Bücherei demnächst zu

Friedenau. Am 11. Dezember ist die Gerhart-Hauptmann-Bibliothek im Rathaus Friedenau, Niedstraße 1, vorerst zum letzten Mal geöffnet. Bekanntlich wird das Rathaus am Breslauer Platz zur Flüchtlingsnotunterkunft. Ein Weiterbetrieb der Stadtteilbibliothekam Ort ist aber nicht ausgeschlossen. Ausgeliehene Medien können dienstags von 10.30 bis 13.30 Uhr und donnerstags von 16 bis 19 Uhr im Bücherbus abgegeben werden. Er hält gegenüber dem Rathaus. Aber auch alle anderen Bibliotheken im Bezirk...

  • Friedenau
  • 28.11.15
  • 68× gelesen
Soziales

Jugendamt zieht im Dezember um

Tempelhof-Schöneberg. Aufgrund der Umzüge des Jugendamts aus dem Rathaus Friedenau nach Mariendorf ins „Haus der Gesundheit und Familie“, Rathaus-/Ecke Kaiserstraße, sowie in die Strelitzstraße 15 und in das Rathaus Schöneberg, ist das Amt im Dezember nur eingeschränkt erreichbar. Informationen über jeweils betroffene, nicht erreichbare Dienste und Bereiche sind unter den jeweiligen Telefonnummern sowie im Internet unter...

  • Tempelhof
  • 23.11.15
  • 48× gelesen
Politik

Friedenauer bekunden Willkommenskultur

Friedenau. Die Informationsveranstaltung über die Unterbringung von Flüchtlingen im Rathaus Friedenau geriet kürzlich zu einer Demonstration Friedenauer Willkommenskultur. Zwei unaufgeregte Stunden für Bezirksamtsmitglieder und Landesvertreter auf dem Podium in der Kirche Zum Guten Hirten: Sorgen wie die um fehlende Kitaplätze oder um ein Ausspielen Obdachloser gegen Flüchtlingen blieben Einzelfälle. Viele Teilnehmer gaben Anregungen zur Flüchtlingsbetreuung im Rathaus und fragten nach...

  • Schöneberg
  • 20.11.15
  • 369× gelesen
Politik

Teske-Schule ist Notunterkunft: Bezirksamt rechnet mit bis zu 200 Flüchtlingen

Schöneberg. Seit dem 18. August ist die leerstehende Teske-Schule Notunterkunft für Flüchtlinge. Bei Redaktionsschluss wurden rund 180 Menschen von Mitarbeitern des Sozialdienstleisters Tamaja betreut. Die GmbH ist laut Tempelhof-Schönebergs Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) ganz neu am Markt. Es engagieren sich auch bereits Freiwillige. Schöttler geht davon aus, dass bis zu 200 Menschen in dem Schulgebäude am Tempelhofer Weg 62 aufgenommen werden. Bisher ist die Unterbringung...

  • Schöneberg
  • 29.08.15
  • 1.482× gelesen
  •  1
Soziales

Sprechstunde entfällt

Friedenau. Das Jugendamt teilt mit, dass die Mitarbeiter des Bereichs Kindschaftsrechtliche Beratung und Vertretung (Beistandschaft/Vormundschaft) am 24. Februar aufgrund einer ganztägigen Fortbildungsmaßnahme weder fernmündlich noch persönlich an ihrem Dienstsitz im Rathaus Friedenau erreichbar sind. Horst-Dieter Keitel / HDK

  • Friedenau
  • 12.02.15
  • 53× gelesen
Kultur

Kooperation mit dem Schlosspark-Theater denkbar

Friedenau. Möglicherweise ist für das Kinder- und Jugendtheater Morgenstern eine neue Spielstätte gefunden.Die Bezirksverordneten hatten das Bezirksamt im Juni aufgefordert, mit der Berliner Immobilienmanagement-Gesellschaft (BIM) nachzuverhandeln, ob die Bühne nicht doch im Schlesiensaal des Friedenauer Rathauses bleiben könne. Sollten die neuerlichen Gespräche scheitern - wie inzwischen geschehen - dann sollte Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) bei anderen Institutionen und freien Trägern...

  • Friedenau
  • 20.10.14
  • 23× gelesen
Kultur

Zwerg Nase im Rathaus

Friedenau. Das Löffeln einer Suppe löst alles aus: Die Nase wird lang, Hals und Beine werden kurz. Aus dem stattlichen Jungen Jakob wird ein hässlicher Zwerg. Nun bleibt nur noch eines: Jakob muss sich auf seine Fähigkeiten besinnen und mit den in der Hexenküche erworbenen Kochkünsten trumpfen. Das Publikum erlebt, wie es Jakob ergeht, nachdem er einer buckligen Alten die Einkäufe nach Hause getragen hat. Das musikalische, spannende, aber auch heiter-erfrischende Stück "Zwerg Nase" nach...

  • Friedenau
  • 29.09.14
  • 17× gelesen